SCW nimmt an „Dortbunt!“ teil

Anzeige
Am Sonntag, den 8. Mai nimmt der Verein am Stadtfest „Dortbunt!“ in der Dortmunder Innenstadt teil, das bereits am Samstag beginnt. Eine Stadt. Viele Gesichter. Von ihm soll ein starkes Signal für ein, sympathisches, buntes und tolerantes Dortmund ausgehen. Der Ski Club plant verschiedene Mit-Mach-Aktionen für Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene.

„Speed-Stacking“: Der Sport Stacking (Becherstapeln) ist eine begeisternde Sportart, die Fitness, Beweglichkeit, Konzentration und Schnelligkeit erfordert und trainiert.

„Rope Skipping“ mit Musik: Rope Skipping (Seilchenspringen) ist eine sehr effektive Sportart, die die Fitness, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und die Koordination trainiert. Es ist also ein vielseitiger Sport, der sämtliche Muskeln beansprucht.

„Hula Hoop“ mit Musik: Hula Hooping ist als Ganzkörpertraining sowie Ausdauertraining zu verstehen. Es fördert die Koordination und ist gut für Herz und Kreislauf, dabei werden die Problemzonen wie Bauch, Beine und Po trainiert sowie gestrafft. Durch rhythmische und gleichmäßige Bewegung des Körpers wird außerdem die Fettverbrennung im Körper angekurbelt.

Und „Schneesport an der Konsole“: Konsolenspiele lassen sich zur Unterstützung des Gleichgewichtssinns und der Geschicklichkeit sehr gut einsetzen.

Weitere Infos unter Link-Stadt Dortmund und Facebook-Link

In Kurzform:
„SCW nimmt an „Dortbunt!“ teil“
8.05.2016 (Sonntag)
Dortmunder Innenstadt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.