Silber und Bronze für den Reitverein Dortmund-Barop bei der Kreisjugendmeisterschaft

Anzeige
Mannschaft Barop 2
 
Mannschaft Barop 1 in der Kür
Dortmund: RV Dortmund-Barop | Am Wochenende, 11.-13.09.15, wurden auf der Anlage des Reitvereins Dortmund-Barop die Wettbewerbe um den Titel des Kreis-Jugendmeisters ausgetragen.

Der gastgebende Verein konnte wieder, wie bereits in den vergangenen Jahren, zwei Mannschaften ins Rennen schicken, um den Kreismeistertitel zu verteidigen. Sechs weitere Vereine des Kreisreiterverbandes Dortmund stellten sich den vier Teilprüfungen, die es gilt mit insgesamt höchstens 8 Pferden und 8 Reitern zu besetzen, die jeweils in mindestens zwei Wertungsprüfungen an den Start gehen. Da kommt es schon mal vor, dass ein Dressurpferd ins Springen geschickt wird oder ein "reines" Springpferd sich auch im Viereck beweisen muss.

Mit der Auswahl der Starter seiner beiden Teams bewies der Verein wieder einmal ein gutes Gespür für die passende Zusammensetzung.


Das Ergebnis: Der Vizekreismeistertitel für die 1.Mannschaft und einen hervorrangenden dritten Platz für die 2.Mannschaft des RV Dortmund-Barop.

Für die erste Mannschaft starteten mit Mannschaftsführerin Anja Bergmann: Pia Große-Oetringhaus mit Cortina, Leonie Rottmann mit Asterix, Jenny Will mit Sue, Hanna Kanngießer mit Florida, Lisa Schulenburg mit Camirez Son, Lisa Spenst mit Drover, Pia Berndsmann mit Doris und Charlotte Meykranz mit Comessario

Für die zweite "Nachwuchs"-Mannschaft starteten mit Mannschaftsführerin Benita Scharbach: Julia Rogowski mit Lacey Mae, Mara Großheimann mit Hot Spot, Emma Löpke mit Nando, Lena Höß mit Festival de Dance, Emily Nitsche mit Jim Knopf, Annalena Kuhn mit Alice, Anna Luisa Böwering mit Nemo und Gianna Nigl mit Lescoban. Für fast alle Mitglieder dieses sehr jungen Teams war es die erste Erfahrung bei einer Kreismeisterschaft.

Schon in der ersten Teilprüfung, einem Stilspringen der Kl. A*, legten die Baroper Reiterinnen ordentlich vor und teilten sich mit der späteren Siegermannschaft vom RGS Ober-Castrop die vorderen Ränge: 2. Platz für Pia Große-Oetringhaus, 4. Platz für Jenny Will , jeweils Platz 5 für Anna Luisa Böwering und Gianna Nigl. Aber auch die nicht platzierten Springreiterinnen zeigten gute Leistungen und konnten damit ordentlich Punkte für die Mannschaft sammeln.

Die Kür am Samstag abend fand unter erschwerten Bedingungen bei strömenden Regen statt. Hier überzeugte die Nachwuchs-Mannschaft, Barop 2, mit Lena Höß, Julia Rogowski, Emma Löpke und Mayra Großheimann, die Richterpaare durch perfekte Synchronität, starken Nerven und einer fehlerfreien Vorstellung. Belohnt wurden sie mit dem zweiten Platz, mit knappen 0,1 Punkten vor dem Team Barop 1, bestehend aus den Reiterinnen Pia Berndsmann, Hanna Kanngießer, Lisa Schulenburg und Lisa-Marie Spenst, dessen Vorstellung ein paar kleine Patzer aufwies, aber durch ein insgesamt hohes Niveau den verdienten dritten Platz erreichte.

Die Dressur Kl. A* am Sonntag mittag war fast komplett in Baroper Hand und ließ der Konkurrenz wenig Schleifen übrig. Platz 1 für Pia Berndsmann, Platz 2 für Lisa-Marie Spenst, Platz 4 für Julia Rogowski, Platz 5. für Lisa Schulenburg, Platz 6 für Lena Höß, Platz 11 für Emma Löpke, Platz 13 für Mayra Großheimann, Platz 14 für Charlotte Maykranz. 8 von 14 Platzierungen gingen somit an den RV Dortmund-Barop.

Im abschließenden Idealzeit-Springen der Kl. A** machten es die Springreiterinnen ihren Teamkolleginnen nach. Das Pferd von Pia Große-Oetringhaus machte es besonders nervenaufreibend für die Zuschauer. Eine kleine Widersetzlichkeit von Cortina verzögerte den Ablauf. Welch ein Glück, denn genau das brachte ihr am Ende mit nur 0,22 Sekunden Abweichung von der Idealzeit den Sieg ein. Platz 3 für Leonie Rottmann, Platz 4 für Gianna Nigl, Platz 5 für Annalena Kuhn, Platz 7 für Jenny Will.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten und natürlich auch an die siegende Mannschaft vom RGS Ober-Castrop.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.