Torwart-Legende Hans Tilkowski wurde "80"

Anzeige
Torwart-Legende Hans Tilkowski (links) mit seinem Freund, dem Schriftsteller Heinrich Peuckmann.
Heute, Sonntag, den 12.Juli 2015, kann der ehemalige Torwart der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Hans Tilkowski, ein Freund der Dortmunder Boxsportler, seinen 80.Geburtstag feiern.
Tilkowski und der Schriftsteller Heinrich Peuckmann waren 1999 Ehrengäste
des Traditionsvereins Dortmunder Boxsport 20/50.
Damals erzählte Tilkowski , dass er in seiner Jugendzeit selbst einmal Boxen trainiert hat.
Haltung, Können und Stehvermögen, die einen erfolgreichen Boxer auszeichnen,
hat er selbst in vielen Einsätzen bewiesen.
Durch seinen Kampfeswillen, besonders als Nationaltorwart , begeisterte er die Zuschauer.
Nach seiner aktiven Zeit war er noch erfolgreicher Trainer mehrerer Fußballvereine.
Heute ist Tilkowski Botschafter des Friedensdorfes in Oberhausen und unterstützt in Dortmund den Elterntreff leukämie-und tumorerkrankter Kinder für die er extra ein
Spendenkonto eingerichtet hat.
Die Dortmunder Boxsportfreunde gratulieren dem sympathischen Sportsmann zum
runden Geburtstag und wünschen Ihm auch für die nächsten Jahre alles Gute.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.