TV Hördes Volleyball-Pionier Walter Schnittger verstorben

Anzeige
Walter Schnittger
Der Turnverein Hörde 1861 e.V. trauert um den Tod seines langjährigen Ehrenmitgliedes Walter Schnittger, der am 4. März 2016 im Alter von 96 Jahren verstorben ist.
Walter Schnittger trat 1972, inspiriert durch seine volleyballspielenden Kinder, der Volleyballabteilung des TV Hörde bei. Hier von vornherein mit dem Ziel, gestaltend an der Vereins- und Jugendarbeit mitzuwirken. Deshalb übernahm er 1972 das Amt des 1. Vorsitzenden der Abteilung Volleyball. In seiner 14-jährigen Amtszeit hat er durch seinen stets hohen Einsatz maßgeblich dazu beigetragen, dass der TV Hörde eine gut funktionierende Volleyballabteilung hatte, die noch heute einen hohen Stellenwert im Westdeutschen Volleyballverband hat.
Er prägte in seiner aktiven Zeit nicht nur die Entwicklung der Volleyballabteilung, sondern wirkte auch als Mitglied des Gesamtvorstandes an der Gestaltung des Gesamtvereins mit.
Auf sein Wort wurde gehört und war stets Verlass, seine Aussagen waren immer gradlinig und ehrlich. Ein schönes Abschiedsgeschenk erhielt Walter Schnittger am Ende seiner Amtszeit in Form der Deutschen Meisterschaft der weiblichen B-Jugend Diese Meisterschaft war auch Basis für die zwei Jahre spätere Deutsche Meisterschaft der weiblichen A-Jugend .
Auch als Mitglied ohne Ämter nahm Walter Schnittger bis zuletzt interessiert Anteil am Vereinsgeschehen. Vielen Volleyballern stand er weiterhin als väterlicher Freund und Berater in allen Belangen zur Seite. Sein Rat und seine Meinung waren im Verein stets gefragt und geschätzt. In Dankbarkeit und besonderer Wertschätzung seiner Verdienste ernannte der TV Hörde Walter Schnittger 1994 zum Ehrenmitglied des Vereins und zum Ehrenvorsitzenden der Abteilung Volleyball.
Für den TV Hörde bedeutet sein Tod das Ende vieler Freundschaften, das Ende einer erfolgreichen und erfüllten Zusammenarbeit, das Ende einer von Respekt, Achtung und Zuneigung erfüllten Zeit.
Der TV Hörde wird Walter Schnittger stets in dankbarer Erinnerung behalten.
Die Vereinsmitglieder des TV Hörde werden am 18. März 2016, 13:00 Uhr, Ev. Friedhof in Dortmund-Wellinghofen, Limburger Postweg, von ihrem Ehrenmitglied Walter Schnittger Abschied nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.