Viel Spaß bei der Handball-Schnupperstunde

Anzeige
Das Interesse für Handball ist geweckt: Lars Schiereck und Klassenlehrerin Christina Moldenhauer mit den Zweitklässlern. (Foto: Foto: privat)
Eine Handball-Schnupperstunde mit C-Lizenz-Inhaber Lars Schiereck (er leistet sein freiwilliges soziales Jahr beim OSC Dortmund und dem Handballkreis Dortmund ab) erlebten die Zweitklässler der Brücherhof-Grundschule. Die Kinder prellten den Handball, warfen und hatten viel Spaß beim fleißigen Üben. Der Deutsche Handballbund und die Krankenkasse AOK initiierten den landesweiten Schnuppertag, 26 Grundschulen in Dortmund hatten sich für diesen Tag gemeldet - darunter auch die Brücherhoff-Grundschule. Dort kam die Aktion bestens an, nach der Stunde sagten viele Kinder "Handball ist spitze". Einige Kinder wollten es nicht bei dieser einen Probestunde belassen, sie wollen in den ortsansässigen Vereinen ihr Spiel verbessern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.