Ziener BIKE Festival Willingen powered by Mini ein voller Erfolg | Termin für 2017 bestätigt

Anzeige
Willingen (Upland): Ettelsberg | Nach ereignisreichen, spannenden drei Tagen ist das Ziener BIKE Festival Willingen powered by MINI am Sonntag mit den letzten Sportevents zu Ende gegangen.

Insgesamt lockte das Mountainbike-Wochenende im Upland wie im Vorjahr - trotz zum Teil starker Regenfälle - 35.000 Besucher ins Hochsauerland.

Rund 150 Aussteller sowie 300 Brands waren vor Ort, um die Neuheiten der Saison vorzustellen, während mehr als 3.000 Aktive, darunter MTB-Legende Gary Fischer, die sportlichen Herausforderungen in Angriff nahmen.

Neben dem Rocky Mountain BIKE Marathon, dem Aushängeschild europäischer Mountainbike-Marathons mit mehr als 2.000 Teilnehmern, wurden auch das Downhill- sowie Enduro-Rennen sowie das neu ins Programm aufgenommenen Gravel-Rennen, der eMTB Marathon und der Pump Battle hervorragend angenommen und haben damit gute Chancen, im nächsten Jahr wieder Teil des Veranstaltungsprogramms zu sein.

„Neue, innovative Rennformate sowie die gestiegene Anzahl an Ausstellern haben gezeigt, dass das Ziener BIKE Festival Willingen powered by MINI weiterhin eine große Bedeutung für die Szene hat. Ein Mountainbike-Jahr ohne Willingen ist nicht vorstellbar“, erklärte Mathias Ley.

Termin 2017 fixiert
Der Geschäftsführer der mit der Gesamtorganisation und Vermarktung betrauten Hamburger Agentur Ley Events GmbH bestätigte zudem den Termin für das nächste Jahr.

Vom 19. Mai bis 21. Mai 2017 findet das 20-jährige Jubiläum des Ziener BIKE Festival Willingen powered by MINI statt.

Weitere Informationen zum Ziener BIKE Festival Willingen powered by MINI stehen unter willingen.bike-festival.de zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.