Jahreshauptversammlung beim Hundesportverein HSV-Dortmund Schüren

Anzeige
Dortmund: Hörde | Der Hunderverein des HSV-Dortmund Schüren hatte auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung am 17. Januar 2015, neben der Wahlen von Vorstand und Ausbildungswarten, wieder einige Ehrungen zu vermelden.
Im Bereich THS und Geländelauf erfolgreichste Jugendliche Celina Krause mit Freddy, beste Tunierhundesportlerin Alina Betz mit Amy, beste Unterordnung im VK
Maike Emmerich mit Fanny.
Im IPO Bereich, beste Fährte Samira Pinna mit Malou, beste Unterordnung
Tanja Möller mit Abby, bester Schutzdienst Frank Emmerich mit Rusty.
Erfolgreichste Hundeführerin im FH Bereich war Steffi Emmerich mit Fanny.
Auf der JHV des DVG der Kreisgruppe Hellweg, konnten die Mitglieder des HSV-Schüren, ebenfalls mit Ehrungen glänzen.
Sportlerin des Jahres im Bereich THS Jugend Geländelauf Celina Krause.
Sportlerin des Jahres im Bereich THS Jugend Vierkampf Alina Betz.
Eine besondere Ehrung erhielt Frank Emmerich für seine 40 jährige Zugehörigkeit
im DVG.
Wir wünschen allen Mitgliedern ein erfolgreiches und sportliches Jahr 2015.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.