Büchermarkt Mengede startet mit 50 Verkaufsständen im Amtshauspark

Wann? 28.09.2013 09:00 Uhr bis 28.09.2013 14:00 Uhr

Wo? Amtshauspark Mengede, Am Amtshaus, 44359 Dortmund DE
Anzeige
Die Veranstalter freuen sich auf zahlreichen Besuch des 6. Büchermarktes Mengede.
Dortmund: Amtshauspark Mengede | Auch zum 6. Büchermarkt reist das Interesse nicht ab.
"Wir hätten 100 Stände vergeben können, wäre der Platz hierfür vorhanden",
so Thomas Brandt , Mitarbeiter im Seniorenbüro Mengede.
Somit dürfte einem erfolgreichen Büchermarkt für Privatanbieter am 28.
September von 9.00 -14.00
Uhr nichts im Wege stehen, vorausgesetzt der
Wettergott meint es wieder gut mit den Veranstaltern und den Besuchern.
Für ein unterhaltsames Rahmenprogramm sorgen wie in den Jahren zuvor-
die Musikschule Klaus Neuhaus (von 10.00 -11.00 Uhr) und erstmals die
Musiker Con Gusto grupo experimental. Letztgenannte stellen ihr Repertoire von Weltmusik und Latin-Groove in der Zeit von 11.30 -13.00 Uhr im
Amtshauspark vor.
Das Familienbüro und das Seniorenbüro bieten den Besuchern auch in diesem
Jahr einen Informationsstand über ihre Arbeit an.
Interessenten für bürgerschaftliches, freiwilliges Engagement haben dort
die Möglichkeit, sich über
· die Arbeit von Nachbarschaftshelfern im Stadtbezirk Mengede,
· den Aufgaben von Ehrenamtlichen Mitarbeitenden im ambulanten
Palliativ- und Hospizdienst oder
· für eine Tätigkeit als Vorlesepatin/-pate in
Kindertageseinrichtungen, Offenen Ganztagsschulen oder
Seniorenheimen
zu informieren.

Für das leibliche Wohl sorgen
· der Netter Carnevalsclub,
· der Elternrat der Kindertageseinrichtung St. Remigius
· und die Kindertageseinrichtung Königsmühle.

Die Veranstalter - Stadtbezirksmarketing Mengede, Stadt- und
Landesbibliothek, Heimatverein Mengede, Familienbüro und Seniorenbüro in
Mengede - freuen sich über die finanzielle Unterstützung der Sparkasse
Dortmund
in diesem Jahr.
Der Erlös aus den Standgebühren ist dieses mal für die Arbeit des
Mengeder Ferienspaß bestimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.