Lichterweihnachtsmarkt im Fredenbaum 2017

Anzeige
Es ist wieder soweit, die Weihnachtszeit ist greifbar nah und die Weihnachtsmärkte laden zum bummeln, schauen und kaufen ein.
Auch in diesem Jahr lädt im Fredenbaumpark, diesmal unter dem Namen Lichterweihnachtsmarkt zum verweilen und genießen ein. Schon am Eingang des Weihnachtsmarktes tut sich eine andere Welt auf. Die kleinen sowie die großen Besucher erfreuen sich an die zahlreichen und individuellen Ständen, die im zauberhaften Lichterglanz erstrahlen.
Natürlich ist auch fürs Leibliche Wohl für die verschiedenen Geschmäcker gesorgt.
Geschmückt mit teils einfachen, wie auch prunkvollen mittelalterlichen Gewändern locken die Verkäufer zum verweilen an ihren Ständen ein. Auch mit ausgefallenen Speisen und leckeren Getränken ziehen jeden in Ihrem Bann. Fürs Auge werden wieder tolle Showeinlagen geboten. Auch schaurige, urige und düstere Gestalten sind rundherum zu sehen.
Unzählige im schönen Lichtermeer getauchten Sitzplätze, laden ebenfalls zum ausruhen vom vielen laufen, oder zum gemütlichen verweilen ein. Für die Kleinen gibt es auch vieles zu entdecken, vor allem das Bälleparadies lässt fast keine Wünsche offen.

Etwas Kritik gibt es leider trotz allem Positiven, der Preis ist erhöht worden und vor allem
kann man nicht mehr so ohne weiteres in den Mittelbereich. In diesem Bereich wird  nochmals eine Gebühr von 5€ pro Person für die Liveshows erhoben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
4 Kommentare
2.332
Silvia Eisold aus Lünen | 10.12.2017 | 13:32  
13
Fam Tappe aus Dortmund-West | 10.12.2017 | 19:16  
2.332
Silvia Eisold aus Lünen | 13.12.2017 | 12:53  
2.332
Silvia Eisold aus Lünen | 13.12.2017 | 13:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.