Adventsmarkt Mengede lockt mit Nikolaus, Bimmelbahn und verkaufsoffenem Sonntag

Anzeige
Kein Grund, skeptisch zu gucken: Der Nikolaus stattet dem Mengeder Adventsmarkt an beiden Tagen einen Besuch ab und verteilt - wie hier im Vorjahr - an große und kleine KInder wieder leckere Stutenkerle. Fotos: Archiv Stephan Schütze

Am Wochenende (6./7.12.) lockt Mengede mit einem vorweihnachtlichen Adventsmarkt und zusätzlich einem verkaufsoffenen Sonntag. Eine Bimelbahn wird die Altstadt mit dem neuen Ortskern verbinden. Und der Nikolaus darf natürlich auch nicht fehlen.

Samstag und Sonntag verwandelte sich der Kirchgarten der ev. Remigius-Kirche, Wiedenhof 2, in einen vorweihnachtlichen Adventsmarkt. Jeweils ab 14 Uhr erwarten die Besucher rund 20 Stände sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm in der Kirche.

Nikolaus bringt Stutenkerle mit


Die Angebotspalette an Kunsthandwerk reicht von Kerzen, Glasschmuck und Holzfiguren bis zu liebevoll gestalteten Handarbeiten. „Die Attraktion für unsere kleinen Besucher wird ein Kinderkettenkarussell sein, das auf dem Kirchvorplatz aufgebaut wird“, berichtet Ulrich Peuser, Vorsitzender des Heimatvereins Mengede. Dieser hat in enger Abstimmung mit der ev. Noah-Gemeinde das Programm der zwei Tage auf die Beine gestellt.

Rund um die Uhr wird Jung und Alt in der Kirche eine Menge geboten: Jazz- und Chormusik, Bläser, Kindertheater, eine professionelle Führung. An beiden Tagen ist der Nikolaus zu Besuch, der viele leckere Stutenkerle im Gepäck hat.

Bimmelbahn hält im Amtshauspark


Parallel zum Adventsmarkt haben am Sonntag ab 13 Uhr die Mengeder Geschäfte geöffnet. Geschäftsleute und Gewerbeverein haben sich dazu für Ihre Kunden etwas einfallen lassen. In Kooperation mit den Initiatoren des Adventsmarktes wird die Bahn des Mengeder Ferienspasses gebucht, um eine Verbindung zwischen verkaufsoffenem Sonntag und Adventsmarkt zu schaffen. Die Besucher können sich für je 50 Cent vom Amtshauspark zum Wiedenhof fahren lassen.

Auch in den Geschäften wird am verkaufsoffenen Sonntag ein Nikolaus unterwegs sein und Präsente an die Kinder verteilen. Begleitet wird er von einem Leierkasten-Mann, der weihnachtliche Lieder spielt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.