Reinoldi-Sekundarschüler: Einblicke ins Berufsleben

Anzeige
Schulleiter Christian Pätzold und Ausbildungsleiterin Anja Deubner unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Foto: Schütze
Westerfilde. Die Reinoldi-Sekundarschule und die Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG sind ab sofort Bildungspartner.
Schulleiter Christian Pätzold und Ausbildungsleiterin Anja Deubner unterzeichneten eine entsprechende vertragliche Regelung. Die Bildungspartnerschaft hat das Ziel, den Schülern die Orientierung bei der Berufswahl zu erleichtern und ihre Ausbildungsreife zu verbessern.
Zunächst für ein Jahr angelegt, beinhaltet die Bildungspartnerschaft unterschiedliche Angebote zur beruflichen Orientierung für die achte bis zehnte Jahrgangsstufe wie zum Beispiel eine Betriebsbegehung oder ein Betriebspraktikum.
An einem Tag werden die Auszubildenden der Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG in den Unterricht kommen und Fragen der Schüler zum Thema Ausbildung in diesem Betrieb beantworten. „Ein aktiver Austausch der Bildungspartner ermöglicht intensive Einblicke in den Beruf und belebt die schulischen Inhalte auf interessante, lebenspraktische Art“, sind sich die neuen Partner sicher.
Einige Lehrkräfte absolvieren ebenfalls ein Tagespraktikum in der Lidl-Filiale. Die Berufsfelderkundung in den achten Jahrgangstufen wird in einzelnen Filialen durchgeführt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.