Naturschutzgebiet Beerenbruch

Anzeige
Dortmund: Naturschutzgebiet Beerenbruch |

Ein Spaziergang lohnt sich immer.

Das Naturschutzgebiet Beerenbruch mit Brunosee
liegt im Grenzbereich der beiden Städte Dortmund und Castrop-Rauxel.
Der Brunosee ist 1950 durch Bergsenkungen entstanden.
Im Süden wird der See durch einen Bahndamm begrenzt.
Auf dem umliegenden Gelände gibt es noch sehr viele Bombentrichter.
Quelle (Wikipedia)
1
1
2 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
25.076
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.02.2016 | 21:52  
2.391
Brigitte Breuner aus Bergkamen | 21.02.2016 | 22:04  
21.693
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.02.2016 | 22:57  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 22.02.2016 | 16:52  
18.889
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 22.02.2016 | 18:27  
2.391
Brigitte Breuner aus Bergkamen | 24.02.2016 | 21:28  
9.210
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 24.02.2016 | 22:37  
2.391
Brigitte Breuner aus Bergkamen | 25.02.2016 | 19:00  
2.391
Brigitte Breuner aus Bergkamen | 25.02.2016 | 19:08  
2.391
Brigitte Breuner aus Bergkamen | 25.02.2016 | 19:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.