Klausurtagung der CDU-Fraktion in Mengede: Ja zum Kreisverkehr, nein zu Windrädern

Anzeige
Mengede. Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede hat gemeinsam mit dem Ratsvertreter Erwin Bartsch bei ihrer Klausur zum Jahresabschluss einen Rückblick auf die politischen Ereignisse des Jahres 2015 genommen - und einen Blick voraus gewagt.
Für das neue Jahr hat sich die Fraktion dafür ausgesprochen, einen Kreisverkehr an der Bodelschwingher Straße/ Ecke Haberlandstraße zu beantragen und die Sanierung maroder Straßen im Stadtbezirk zu forcieren.
Weiterhin ablehnen wird die CDU die Errichtung weiterer Windkrafträder im Stadtbezirk. Weitere Projektvorschläge für das Programm „Nordwärts“ sollen in den nächsten Monaten erarbeitet und vorgeschlagen werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.