Kritik an den Forstarbeiten Dorneywald

Anzeige
Die BI Pro-Oespel hat eine Wächterfunktion, in Bezug auf den Lebensraum im Stadtbezirk.
Das ist gut so!
Es geht um den Erhalt eines letzten natürlichen Lebensräume im Ort! Lebensqualität bedeutet auch die Natur zu erleben wie sie sich entwickelt, wie sie ein Quell auch für die Freizeit und Erholung sein kann!
Es gibt Grenzen des Ökonomischen, im Bereich der Forstbetriebe. Die grenze dürfte überschritten sein! Die Petitions-Unterschriften sind das Signal, Bis hier her und nicht weiter!
Die BI und die Bürger sind die Naturschützer vor Ort!
Der Blick auf die unberührte Natur, ist ein Wert an sich. Die Natur in ihrem Ursprung zu erleben, ist Lebensqualität! Das Erhalten von Natur, ist ein Merkmal dafür, dass unsere Kinder die Natur nicht nur in Dokumentationen erleben können und Erlebnisbädern wie Tropical Island.
Auch Hermann Hesse hat es schon erkannt: "Der Wald ist ein Teil unserer Seele!"
Wollen wir eine seelenlose Gesellschaft, wo Bäume und Sträucher, in vorgefertigten Quadraten, uns Natur vorgaukeln sollen? - Nein wollen wir nicht!!!
"Wer die Natur nicht achtet, schätzt auch nicht den Menschen!", von Chr. Morgenstern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.