Machtkämpfe im Stadtbezirk Lü/Ma bei den Genossen.

Anzeige
Viele Bürger fragen, auch Genossen stellen die Frage:
Welches Rechtsstaatverständnis hat der Vorsitzende der BV LÜ/MA ?
In einem Intervierv mit der örtlichen Presse, formuliert der Vorsitzende der BV:
Folgend Zitat aus dem Artikel:“ Die Zunahme geistiger Brandstifter, die immer
schroffere Töne anschlagen, um die Ängste manch eines Bürgers, die oft nicht mehr sind als ein Bauchgefühl, auch weiter zu schüren.“
Diese Aussage macht ein Vorort - Politker der Dortmunder SPD!
Diese Aussage erfolgt 12 Täge nach den Vorkommnissen in Köln und Dortmund.
Die Polizeieinsätze im Bereich Grevendicks Feld ,im Jahr 2015 - 124 Einsätze, werden nicht angesprochen.
Kann diese Person noch für die Dortmunder SPD tragbar sein?
Den Sozialdemokraten, im Stadtbezirk, wird oft die Frage gestellt, wie kann diese Person für die SPD ein Aushängeschild sein?
Eine weitere Frage, die sozialdemokratische Mandatsträger und Funktionäre gestellt bekommen : Nach Sicherheitskonzepten für den Bürger im öffentlichen Raum.
Viele Hartz IV - Ernpfänger fragen: Warum sollen wir SPD wählen?
Was haben die Genossen in der BVLü/Ma bisher gegen die Armut im Stadtbezirk
erreicht?
Als Ober-Keulenschwinger gegen den geselllschaftlichen Realismus, in vorderster Reihe der SPD Spitzenpolitiker der SPD Lü/Ma.
Zuerst die parteipolitische Wahrheit, wer die nicht begreift, ist ein politischer Zwerg.
Viele der Genossen, die eine Änderung herbeiführen wollen, werden aus den Ortsvereinen herausgedrängt.
Das Ergebnis, die Mitgliederzahl der Genossen im Stadtbezirk, hat sich halbiert. Ortsvereine schließen sich zusammen.
Über das Bild, was die SPD-Fraktion in der BV abliefert, decken wir den Mantel des Schweigens.
Was die SPD im Stadtbezirk braucht, ist nicht nur einen personellen Wechsel, sondern auch einen Wechsel, inhaltlichen Wechsel, wo der Bürger im Mittelpunkt steht.
Pepe Carvalho hat es in El Pais einmal auf die Formel gebracht:" Wenn der Bürger erkennt, dass er zum Spielball der Politiker geworden ist, hat der Politiker das Vertrauen verspielt."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
98
Lothar Thurian aus Dortmund-West | 24.06.2016 | 19:44  
453
Jens Daniel aus Dortmund-West | 26.06.2016 | 12:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.