Renovierung des Amtshauses Do-Lütgendortmund abgeschlossen!

Anzeige
Politische Mehrheiten gleich geistige politische Intelligenz.
Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Weisheit und besondere Fäghigkeiten!
Die Renovierung des alten Gebäudes war/ ist Verschwendung von Steuergeldern!
Abriss diese Gebäudes, Neugestaltung des Ortskern Lütgendortmund
wäre sinnvolIer gewesen.
Die Anmietung von Büroräumen für die Verwaltungsstelle wäre langfristig kostengünstiger gewesen.
Was kostet die Unterhaltung, diese Renovierung diese Hauses, dem Bürger
dem Steuerzahler? - Im Monat – im Jahr?
Welchen effektiven Nutzen hat der Bürger von der Renovierung dieses
Gebäudes?
Werden die Warteschlangen kürzer?
Werden die Beschwerden weniger?
Wer wollte sich mit der Renovierung hier und jetzt ein Denkmal setzen,
zu Lasten des Steuerzahlers?
Wäre es nicht sinnvoller gewesen das Geld,was verplempert wurde,
in die Armutsbekämpfung im Stadtbezirk einzusetzen?.
Siehe Armuts - Atlas der Stadt!
Wenn Politik nach der Politikverdrossenheit der Bürger fragt, findet in dieser Sache
eine Antwort!
Ein falsches SignaI zur falschen Zeit!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.