Wahlkampfstart - Kraft hilft Dame in Bahnhofsmission

Anzeige
Ist denn schon Wahlkampf?
Die lmage-Kampagne, mitfühlende tatkräftige Landesmutter ist angelaufen!
Wird diese Kampagne erfolg haben, um den Vertrauenverfust auszugleichen?
Was soll diese Kampagne verdecken, welche politisch inhaltllichen Schwächen
soll sie kaschieren?
Ich wünsche mir von der SPD, von Frau Kraft eine Kampagne mit dem Inhalt
Arbeitsplatzsicherung – Sicherung des Industriestandortes NRW.
Ein Bekenntnis zum Standort der Stahfindustrie in NRW!
Ohne eine florierende Wirtschaft ist alles Nichts, diese einfache Tatsache
ist bisher nicht der Grundgedanke sozialdemokratische Politik in diesem
Lande.
Soziafdemokraten sprechen viel von Bildung, sie sprechen nicht davon
das Millionen von Menschen in diesem Land Lese- und Schreibschwächen aufweisen!
Ich gestatte mir an die NRW SPD einen kleinen Hinweis:
Die erste Regierungserklärung von Heinz Kühn, NRW Ministerpräsident,
ist sehr informativ und lehrreich.
Zurück zu den Wurzeln!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
349
Hasan Eker aus Dortmund-West | 21.05.2016 | 11:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.