Aktion Staubegleiter: Noch mehr Bilder an der A40

Anzeige
Fast drei Stunden waren die Mitarbeiter des Dortmunder Stadt-Anzeigers und des lokalkompass im Einsatz an der A40. Weil die Autobahn zwischen Lütgendortmund und Werne wegen Bauarbeiten komplett gesperrt war, staute sich der Verkehr über bis zu sechs Kilometer. Den gestressten Autofahrern boten die Mitarbeiter heißen Kaffee und frische Brötchen an. Und sie versorgten sie mit Tipps, wie man am schnellsten zum Ziel kommen konnte.
Das Geschehen hat Bürgerreporter Tim Flemer mit der Kamera festgehalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.