Repair Cafe Nette feierte mit leckerer Torte das 2-jährige Bestehen

Anzeige
Das Repair Cafe Nette ...
Dortmund: Ev. Gemeindehaus Nette |

Am Samstag (24.09.2016) fand zum 19. Mal im Ev. Gemeindehaus Nette das Repair Cafe statt.
18 ehrenamtliche Mitarbeiter konnten in 14 Fällen die defekten Geräte wieder reparieren, in 8 Fällen wurde eine Wiedervorstellung nach Ersatzteilkauf oder eine Fachfirma empfohlen, lediglich in 3 Fällen war eine Reparatur nicht mehr möglich.

Zuvor wurde aber das 2-jährige Bestehen gefeiert. Mit einer leckeren Torte wurde den freiwilligen, ehrenamtlichen Reparateuren für ihr alle 6 Wochen stattfindenden, erfolgreichen Engagement durch Pfarrerin Rente Jäckel (Ev. Noah Kirchengemeinde) , Werner Schardien (Stadt Dortmund, Aktionsraumbeauftragter für Nette) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Mengede) ganz herzlich gedankt.
Die anwesenden Besucher wurden selbstverständlich mit eingeladen die große Torte zu verspeisen und konnten – wie bei jedem Repair Cafe - Dank des Engagements von Rosemarie Walteich kleine Wartezeiten mit Kaffee und leckeren Canapés überbrücken.

Seit Bestehen des Repair Cafes (August 2014) konnten insgesamt 304 Geräte vor einer Verschrottung bewahrt werden und ihre Besitzer lernten zugleich, wie ihr Gerät technisch funktioniert. Lediglich in 95 Fällen war eine Reparatur im Repair Cafe Nette nicht mehr möglich.

Durch den jeweiligen Wechsel (samstags von 10-13 Uhr, freitags von 15-18 Uhr) haben auch Berufstätige Gelegenheit die Dienste des Repair Cafes Nette in Anspruch zu nehmen.

„Wichtig ist uns, dass die Menschen auf beiden Seiten des Tisches ein gutes Klima im Repair Cafe vorfinden. Dazu tragen auch die Voranmeldungen (immer montags im Seniorenbüro Mengede und im Büro bei Werner Schardien) bei und im Empfangsbereich des Gemeindehauses erhalten die Besucher alles Wissenswerte und den Ablauf im Repair Cafe,“ so Thomas Brandt.

Zukünftig bietet das Seniorenbüro Mengede im Rahmen des Repair Cafes auch Beratung in allen Fragen des Älterwerdens und Hilfe beim Ausfüllen von Formularen (z.B. Beantragung eines Schwerbehindertenausweises oder für eine Pflegestufe) an.

Freie Kapazitäten hat das Netter Repair Cafe erst wieder im kommenden Jahr:
Für Freitag, 13. Januar und Samstag, 18. Februar 2017 können noch Reparaturanfragen entgegengenommen werden.

Neben elektrotechnischen Geräten werden auch kleinere Holzreparaturen (z.B. defekte Schubladen, Reparaturen an mechanischen Geräten (z.B. Nähmaschinen, Kameras), Fahrräder, Computer und Zubehör (sowohl Software, als auch Hardware und kleinere komplizierte Stoffreparaturen angenommen.
Für derartige Reparaturen können nach Absprache auch in diesem Jahr noch Anfragen in Einzelfällen erfolgen.

Interessierte freiwillige Reparateure sind gerne Willkommen und können - wie auch die Besucher mit ihren defekten Geräten- unter den Rufnummern
47707760 ( jeweils montags von 10-12 Uhr) und/oder 50 280 30 ( montags bis freitags) mit dem Repair Cafe Nette in Kontakt treten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.