Ole`Party 2017 in Dortmund mal wieder der Wahnsinn

Anzeige
Anna-Maria Zimmermann
Dortmund: Revierpark Wischlingen | Bericht/Foto/Video-Clip: -urafoto-
Tausende meist jüngere Party-Fans strömen bereits ab Mittag in den Freizeitpark Wischlingen in Dortmund. Vor dem Einlass bildet sich eine hundert Meter lange Schlange. Schließlich sind die Eingangskontrollen in dieser Zeit enorm. Aber -Mann/Frau- weiß sich ja zu helfen. Hochprozentiges wird in Taschen und Rucksäcken mitgeführt. Am Eingang darf es nicht vor der großen Bühne mitgenommen werden. Also, Rucksack und Taschen auf, in die Wiesen gesetzt und den Alkohol hastig hinunter. Das der ein oder andere Partyfreund bei der schwül warmen Wetterlage es nicht mehr schafft in das eigentliche Veranstaltungsgelände zu kommen, versteht sich.

Die, die es dann schafften waren rund 10.000 Besucher. Party und Abfeiern ließ sich an mit Stimmungsmusi ala Ballermann auf Mallorca. Die meisten Interpreten der Ole` Party Dortmund haben schließlich ihre Visitenkarte auch dort bereits abgegeben.

Vor Ort waren u.a.:

Michael Wendler (Hitmix)
voXXclub (Geiles Himmerblau)
Mickie Krause (Finger weg von Sachen ohne Alkohol)
Michelle (Wir feiern das Leben)
Die Atzen (Disco Pogo)
Jürgen Drews (Wie im Himmel so auf Erden)
Mia Julia (Wir sind die Geilsten)
Willi Herren (Is mir egal)
Ikke Hüftgold (Dicke Titten, Kartoffelsalat)
Lorenz Büffel (Johnny Däpp)
Peter Wackel (Wo war ich in der Nacht)
Anna-Maria Zimmermann (Amore Mio)
Norman Langen (Unsere Zeit ist jetzt)
Jörg Bausch (Dieser Flug)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.