1:1 gegen Anderlecht - BVB als Gruppensieger im Achtelfinale

Anzeige
Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale der Champions League ein. Im letzten Heimspiel der Gruppenphase reichte den Borussen ein 1:1 (0:0) Unentschieden für die Topplatzierung. Für den BVB traf Ciro Immobile in der 58. Minute, sechs Minuten vor dem Abpfiff glich Anderlecht durch Mitrovic aus.
Trainer Jürgen Klopp hatte die Mannschaft gegenüber dem Heimspiel gegen Hoffenheim auch sechs Positionen umgestellt. Nur ein Platz auf der Bank blieb wiederum für Torhüter Roman Weidenfeller.
Der Achtelfinalgegner wird am 15. Dezember ausgelost. Als Gruppensieger darf der BVB auf einen vermentlich leichteren Gruppenzweiten als Gegner hoffen.

Stephan Schütze hat das Geschehen in Bildern festgehalten.
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.