Europa League: Borussia Dortmund besiegt Atalanta Bergamo durch Michy Batshuayis spätes Tor

Anzeige
15.02.2018 Dortmund City - BVB vs Atlanta Bergamo Europa League Hinspiel - Borussia Dortmund - Fans Copyright Stephan Schuetze

Michy Batshuayi lässt Borussia Dortmund auf ein Weiterkommen in der Europa League hoffen. Mit seinem Tor in der Nachspielzeit stellte er am Donnerstag Abend den 3:2-Hinspielerfolg gegen Atalanta Bergamo sicher. Das Rückspiel findet bereits in der kommenden Woche statt.

Die Zuschauer erlebten ein Wechselbad der Gefühle. Andre Schürrle brachte den BVB in der 30. Minute in Führung. Doch die Italiener kamen zurück und gingen dank zweier Tor von Ilicic nach der Pause sogar in Führung. Doch die Borussen ließen die Köpfe nicht hängen. Michy Batshuayi sorgte in der 65. Minute für den Ausgleich.Und traf nach feiner Vorarbeit von Mario Götze in der Nachspielzeit sogar noch zum 3:2-Endstand. Der Rest war nur noch Jubel in schwarz-gelb...

Mit Fotos von Stephan Schütze 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.