Hurra, Blau-Weiß Huckarde kickt jetzt auf Kunstrasen!

Anzeige
Arme hoch und kräftig jubeln - bei Blau Weiß Huckarde gibt es dazu allen Grund. Der neue Kunstrasenplatz wurde jetzt auch offiziell von Bürgermeisterin Birgit Jörder im Rahmen eines Fußballtages samt Herbstfest übergeben. Der Verein hat damit eine Herkulesaufgabe gestemmt: Der alte Aschenplatz wurde komplett in Eigenregie umgebaut und modernisiert. Mit der Stadt hatte BW Huckarde zuvor einen langfristigen Pachtvertrag geschlossen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.