Kostenlose Sportmöglichkeiten für Erstklässler und Schulanfänger

Anzeige
Dortmund: Trainingsstätte des Taekwondo Team Kocer e.V. | (c) LSB NRW | Foto: {Bowinkelmann, Andrea}

Der Stadtsportbund Dortmund bietet in Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen, darunter auch dem Taekwondo Team Kocer e.V. den Erstklässlern und Schulanfängern die Möglichkeit, in die Sportvereine hinein zu schnuppern.

Gerade für die kleinen ist es oft schwer, sich für eine Sportart zu entscheiden. Die meisten wollen oft nur dahin, wo Sie jemanden kennen oder bereits ein Elternteil diese Sportart betrieben hat.

Als olympische Sportart ist Taekwondo vor allem bei Kindern beliebt. Durch schnelle Techniken und die Vielfalt im Sport selber können sich die Kinder regelmäßig sportlich messen.

Taekwondo Vereine bieten eine bessere Freizeitgestaltung als vor Fernsehen oder dem Computer zu sitzen. Zudem fördern Vereine die Vermittlung der sozialen Kompetenzen und stehen seit Jahren für Werte wie Fairness, Teamgeist und Toleranz.

Wer in die Sportart Taekwondo mal hinein Schnuppern möchte, kann gerne sich vorab unter www.tkd-team.de erkundigen oder z.B. Donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Turnhalle der Friedensgrundschule oder Samstags von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr in die Gymnastikhalle der Fine Frau Grundschule vorbeischauen.

Gutschein des SSB Dortmund
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.