Ev. Noah Gemeinde Westerfilde lädt zum Adventsmarkt ein

Anzeige
Gemütlich und schnuckelig: Das zeichnet den Adventsmarkt rund um die ev. Luisenkirche aus. Am Sonntag (29.11.) geht es ab 11 Uhr in und um das Gemeindehaus, Westerfilder Straße 11, wieder sehr beschaulich zu.

Seit vielen Jahren feiert am ersten Advent die ev. Noah-Kirchengemeinde einen Adventsmarkt. Der Adventssonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der Luisenkirche. Danach wird der Adventsmarkt in und um das Gemeindehaus eröffnet. Verschiedene Verkaufsstände sind dort dann aufgebaut. Ein Bücherstand verkauft gespendete Bücher zu einem kleinen Preis.

Spenden für die Kana-Suppenküche


Die Näh- und Bastelgruppe hat schon frühzeitig im Jahr mit ihren Arbeiten begonnen, sodass vielfältigste Produkte wie Weihnachtsgestecke, Sterne oder Baumschmuck angeboten werden. Die Erlöse aus all diesen Verkäufen werden der Dortmunder Kana-Suppenküche gespendet. Damit der Nachwuchs sich nicht langweilt, wird für die Kinder eine separate Spiel und Bastelecke eingerichtet.
Wer sich stärken möchte, der kann süßen Leckereien wie Kuchen und Waffeln kosten oder eher deftiges wie Reibekuchen oder Würstchen probieren. Dazu wird auch Glühwein gereicht. Zum Abschluss des Markts spielt die Ritter’s Mandolinen Konzertgesellschaft um 17 Uhr in der Luisenkirche.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
50.450
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 26.11.2015 | 11:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.