Kinder malen mit Mariana González Alberti

Anzeige
Die Dortmunder Künstlerin Mariana González Alberti freut sich, einen Kurs ganz speziell nur für Kinder im Alter von etwa 8 bis 12 Jahren anbieten zu können.

Frau González Alberti, die ihre Ausbildung als Malerin und Bildhauerin an der Kunstakademie in Buenos Aires absolviert hat, führte in der Vergangenheit bereits zahlreiche Kurse mit begeisterten Kindern durch.

In dem praktisch angelegten Kurs führt Frau González Alberti in die Malerei ein. In jeder Doppelstunde wird ein bestimmtes Thema behandelt; dies kann eine Geschichte, ein Lied, Bilder oder auch die Biografie eines Künstlers sein.

Wichtig ist ihr, dass die individuelle Persönlichkeit eines jeden Kindes gefördert und entwickelt wird. Jedem Kind wird die Möglichkeit gegeben, sich so auszudrücken, wie es will. Dabei wird die Vermittlung aller wichtigen Grundlagen der Malerei in das praktische Arbeiten der Kinder eingebunden.

Der Kurs für die Kinder beginnt am Mittwoch, 22. März 2015, um 17 Uhr in der Hauptschule Kley, Kleybredde 44, 44149 Dortmund. Die Doppelstunde ist um 18:30 Uhr beendet. Nach insgesamt 9 spannenden (so hoffen wir) Maltagen (18 Unterrichtsstunden) endet der Kurs am 17.06. unter anderem mit einer Vorstellung der gemalten Bilder.

Veranstalter ist der Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E. V. Der Beitrag beträgt 60,00 €, hierin sind die Kosten für die Grundausstattung der Materialien (Acrylfarben, Malblock für Acryl, Paletten und Pinsel) bereits enthalten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Weitere Informationen können unter der Internetadresse www.hellweg1950.de oder unter Tel. 0231 53224061 eingeholt werden. Das Anmeldeformular kann von der Internetseite heruntergeladen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.