Russisch lernen in Dortmund - Anfänger und Wiedereinsteiger

Anzeige
Die am häufigsten gesprochene Muttersprache in Europa ist Russisch und sie gehört zu den sechs offiziellen Sprachen der UNO. Mit Russisch hat man ein leichteren Zugang zu den anderen slawischen Sprachen wie Polnisch, Tschechisch, Bulgarisch, Serbokroatisch ...

Der Weiterbildungsverein StV Hellweg1950 E. V. bietet ab dem 27. Januar in DO-Dorstfeld, Hospitalstraße 6, ab 18 Uhr einen Lehrgang für Anfänger und Wiedereinsteiger an. Es haben sich bereits einige Interessenten gemeldet, doch es sind noch Plätze frei.

Wer die erste Stunde ausprobieren möchte, ist eingeladen, diesen Kurs unverbindlich zu besuchen. Danach kann in Ruhe über die Teilnahme entschieden werden. Die Dozentin ist Muttersprachlerin und lebt seit über 30 Jahren in Deutschland. Die Kursgebühr für den 18-stündigen Lehrgang beträgt ab 7 Teilnehmern 81,00 €, ab 10 Teilnehmern ermäßigt sich der Betrag auf 63,00 €.

Reservierungen für den Kurs werden unter Tel. 0231 53224064 angenommen. Auch über die Internetseite des Vereins: www.hellweg1950.de kann mit dem Kontaktformular ein Platz reserviert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.