Nachrichten aus Dortmund-City

4 Bilder

Rollator-Gruppe sucht Verstärkung

Christina Häusler
Christina Häusler | Dortmund-City | vor 2 Stunden, 26 Minuten

Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund sucht Verstärkung für die Rollator-Gruppe.  Es werden Übungen, Tänze und Spiele mit, am und um den Rollator gemacht – das Ganze verbunden mit viel Freude am Gruppensport. Für Menschen, die erst seit kurzem einen Rollator haben, erfolgt eine Einweisung in den sportlichen Umgang mit dem Gerät durch die Übungsleiterinnen Anja Schulze und Andrea Faust. Wer körperlich und geistig wieder...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

FS 98 feiert mit 60 Aktiven beim Kinderkarnevalszug

Christina Häusler
Christina Häusler | Dortmund-City | vor 2 Stunden, 48 Minuten

Dortmund: Nordstadt | Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund feiert in diesem Jahr sein 120-jähriges Bestehen. Mit 60 Aktiven wird dieses Ereignis beim Dortmunder Kinderkarnevalszug am 04.02.2018 von der Turnabteilung gefeiert. Verkleidet als Mexikaner wird man die Gruppe mit sportlichen Darbietungen erleben. Der FS 98 freut sich auf viele kleine Zuschauer entlang der Wegstrecke und hoffentlich gutes Wetter. Die Turnabteilung des FS 98 bietet...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Michael Siebert
von Michael Siebert
von Ralf K. Braun
von Michael Siebert
von Antje Geiß
vorwärts
1 Bild

Vier Räder fahren nur gemeinsam: „Seifenkiste meets Graffiti“ ist Osterferienprojekt im Fredenbaumpark

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | vor 19 Stunden, 14 Minuten

Dortmund: Big Tipi | Eine Seifenkiste im Team bauen und diese mit Graffiti verzieren – das ist das Ziel eines Workshops, der in den Osterferien im Big Tipi im Fredenbaumpark angeboten wird. Bei „Seifenkiste meets Graffiti“ werden die Jugendlichen in mehreren Gruppen jeweils einen fahrbaren Untersatz bauen. Bestehen werden die Seifenkisten hauptsächlich aus Sperrmüll. „Vier Räder und ein Brett klingt erst mal nicht schwierig“, sagt Jan...

1 Bild

Neue Professoren an der TU begrüßt

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | vor 21 Stunden, 11 Minuten

Rektorin Prof. Ursula Gather (3. v. r.), Kanzler Albrecht Ehlers (r.) und Guido Baranowski, Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde der TU Dortmund (4. v. l.) begrüßten jetzt die neuen Professoren der TU Dortmund. Neu sind: Henrike Haug (Kunstgeschichte), Britta Konz (Ev. Theologie), Matthias Kortmann (Religion, Politik), Anja Fischer (Management Science), Jutta Albus (Ressourceneffizientes Bauen), Andreas Groll...

1 Bild

"Vom Dienst nach Vorschrift zum Traumberuf"- Abitur nachholen am Westfalen-Kolleg

Clemens Brust
Clemens Brust | Dortmund-City | vor 21 Stunden, 56 Minuten

Als Kristina Weber entgegen ihrer Grundschulempfehlung im ersten Bildungsweg ein Gymnasium besuchte, lief es aus ihrer Sicht „eigentlich ganz gut; außer die Sache mit dem x in Mathe“. Mit ihren Leistungen selbst unzufrieden, schaffte sie noch die 12. Klasse. Aber ihr Gefühl, fehl am Platze zu sein, führte schließlich dazu, dass sie vorzeitig die Schule verließ und eine Ausbildung zur Speditionskauffrau absolvierte. „Die...

6 Bilder

Die acht kleinen Stars bei Holiday on Ice

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | vor 22 Stunden, 11 Minuten

Holiday on Ice war mit der neuen Show Atlantis mit fünf Vorstellungen in den Westfalenhallen zu Gast. Unvergessliche Momente, nicht für das Publikum. Denn Finja, Giulia, die Zwillinge Finja und Nele, Darya, Jonna sowie Marie und Ole werden den Freitagabend in ganz besonderer Erinnerung behalten. Schließlich hatten sie ihren großen Auftritt zusammen mit den Pahde-Zwillingen Cheyenne und Valentina (bekannt aus den RTL-Serien...

1 Bild

Die wahren Engel wurden jetzt in der Nordstadt ausgezeichnet

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 23 Stunden, 5 Minuten

Es sind die Ehrenamtlichen, die gute Seelen von nebenan oder die Vereine aus der Nachbarschaft, die einen ganz großen Anteil für ein friedvolles, gemeinschaftliches Zusammenleben in der Nordstadt haben. Oftmals sind es die kleinen Alltagshelfer, die ganz uneigennützig helfen oder Ehrenamtliche, die sich in Vereinen und Initiativen für das Wohl anderer engagieren. Seit 2005 werden sie in Dortmund mit dem Ehrenamtspreis „Engel...

5 Bilder

Deutsche Bühne 1878 ist beim karnevalistischen Frühschoppen in Neuasseln in die Session gestartet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | vor 23 Stunden, 16 Minuten

Dortmund: Libori-Pfarrsaal | Im sehr gut gefüllten Autohaus Beyer an der Aplerbecker Straße in Neuasseln ist die Deutsche Bühne 1878 - Theater- und Karnevalsgesellschaft Dortmund - beim karnevalistischen Frühschoppen in ihre Geburtstagssession gestartet. 140 Jahre wurden gefeiert - und alle waren dabei: unter anderem das Dortmunder Stadtprinzenpaar Dirk III. und Nadja I., das Dortmunder Kinderprinzenpaar Leon I. und Dilara I., das Hagener...

1 Bild

Neuer Verein Mentor fördert bei Kindern das Lesevergnügen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 23 Stunden, 24 Minuten

Wer hilft und hat Lust mit einem Kind lesen zu üben? Das fragt der neue Verein Mentor in  Dortmund. Lesen kann Vergnügen bereiten und Räume schaffen, um sich mit der Welt intensiver auseinanderzusetzen. Diese Aussage über das Lesen, die so dem Lehrplan Deutsch für die Grundschule in Nordrhein-Westfalen entnommen werden kann, verwundert niemanden, der das Lesen als einen literarischen Zugewinn begreift und erlebt. Manche...

1 Bild

"Jetzt hätten die guten Tage kommen können" - Stefan Waghubinger

Claudia Keller
Claudia Keller | Hamminkeln | vor 23 Stunden, 32 Minuten

Hamm: Kurhaus | „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“ feierte gerade erst Premiere, und wir möchten dafür sorgen, dass Ihnen das neue Programm von Stefan Waghubinger ebenfalls nicht entgeht. Wir laden Sie ein, dabei zu sein, wenn er es ganz nach oben schafft: Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet dabei den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also...

1 Bild

Gemeinsam arbeiten im größten Work Inn des Ruhrgebiets

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | vor 23 Stunden, 43 Minuten

Dortmund: Work Inn Campus | Eins der ersten Work Inns im Ruhrgebiet haben Dörte und Tim Schabsky in Dortmund gegründet. Und das mit Erfolg. Die Idee zum Netzwerk entstand in England, wo die Jungunternehmer ein Jahr lebten. Gemeinsam zu arbeiten haben Dörte und Tim Schabsky in London beim Studium kennen gelernt. Die Idee, die sie mit nach Dortmund brachten, heißt Coworking, Entstanden ist daraus 2013 der Work Inn Campus am Martin Schmeißer-Weg 10....

1 Bild

Rücken-Fit Kurs im Kneipp Zentrum Dortmund

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-Ost | vor 1 Tag

Dortmund: Kneipp-Verein Dortmund | Rückenstärkendes und entspannendes Training nach ganzheitlichem Bewegungsverständnis: im Kurs an der Karl Marx-Straße 32 sorgen Dehn- und Kräftigungsgymnastik, Körperwahrnehmungs- und Entspannungsübungen aus Eutonie, Yoga und Qi Gong für mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden. Wann: Mittwochs von 16.15 Uhr - 17.45 Uhr, vom 24. Januar bis zum 21.3. 8x Anmeldungen nimmt die Kursleiterin unter Tel. 41 46 58 (Kursleitung Elke...

Apo-Notdienst 24.1.- 28.1.

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Mittwoch, 24.1. Max & Moritz-Apotheke, Krimstr. 2, Tel. 818587 Donnerstag, 25.1. Apotheke im Kaiserviertel, Kaiserstr. 97, Tel. 522503 Freitag, 26.1. Apotheke am Westfalenhaus, Hansastr. 14-16, Tel. 529043 Samstag, 27.1. Ausbüttels Schwanen Apotheke, Westenhellweg 81, Tel. 84010090 Sonntag, 28.1. Viktoria-Apotheke, Kampstr. 41, Tel. 141254 Infos über weitere Notdienst-Apotheken: www.akwl.de und kostenlos...

2 Bilder

Das Piratenfieber bricht aus - Musicalprojekt für neugierige Piraten

Birgit Ferber
Birgit Ferber | Dortmund-Süd | vor 2 Tagen

Dortmund: Eintracht Grundschule | Das Piratenfieber bricht aus - ein Musical-Projekt des Kinder- und Jugendchores Quer-Beat Holzen Einladung zur Schnupperprobe am Mittwoch, 24.01.2018 Unter Leitung von Margitta Grunwald starten wir im neuen Jahr mit einem neuen Projekt - für das Musical 'Das geheime Leben der Piraten' freuen wir uns über Piratenzuwachs zwischen 10 und 13 Jahren. Abenteuer ist garantiert, denn es gibt einen Käpt'n und seine Piraten, eine...

2 Bilder

Lokalkompass-App nicht verfügbar, Kommentare und Beiträge trotzdem von unterwegs möglich 11

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Panorama | vor 2 Tagen

Wer die Lokalkompass-App auf seinem Smartphone haben möchte, wird möglicherweise enttäuscht sein. Aktuell ist der Service der App eingestellt, so dass es Probleme damit geben kann, sie über den PlayStore (Android) oder AppStore (Mac) herunterzuladen. Wer aber dennoch von unterwegs berichten oder kommentieren möchte, kann sich selbst helfen. Wenn ihr den Lokalkompass mit eurem Tablet oder Smartphone besucht, lädt euer...