Dortmund-City: blaulicht

1 Bild

Polizei lässt Drogenhandel in der Dortmunder Nordstadt auffliegen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 16.05.2018

Bei einem erneuter Schlag gegen Drogenhandel konnte die Dortmunder Polizei am Dienstag, 15. Mai, einen Verdächtigen in der Nordstadt festnehmen und über ein Kilo Drogen und einen fünfstelligen Geldbetrag sicher stellen. Einer Zivilstreife war einige Tage zuvor ein "alter" Bekannter in einem Taxi aufgefallen. Der 17-Jährige stieg an der Bremer Straße aus, verschwand in einem Haus, kam kurz darauf wieder heraus und fuhr mit...

Bildergalerie zum Thema blaulicht
11
8
7
6

9-jähriges Mädchen bei Unfall auf der Bornstraße schwer verletzt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 11.05.2018

Nordstadt. Ein neunjähriges Mädchen ist Mittwochmorgen (9. Mai) auf der Bornstraße in Dortmund von einem Auto angefahren worden. Laut Polizei fuhr eine 50-jährige Dortmunderin in Höhe der Heiligegartenstraße an der Ampel, die auf Grün sprang, wieder an, als das Kind die Straße überquerte. Trotz Notbremsung wurde das Mädchen vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Ein Rettungswagen fuhr sie ins Krankenhaus.

Warnung: Falscher Lebensmittelkontrolleur in Dortmund unterwegs

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 11.05.2018

Das Ordnungsamt warnt die Betriebe: Ein falscher Lebensmittelkontrolleur ist offenbar in Dortmund unterwegs. Der Mann hat sich bisher in einer Süßwarenabteilung eines Geschäftes in der Innenstadt und in einem Betrieb in Brackel als Lebensmittelkontrolleur des Ordnungsamtes ausgegeben. Der falsche Kontrolleur hat nach Aussagen der Betroffenen eine detaillierte Überprüfung durchgeführt, ohne jedoch Verstöße festgestellt zu...

1 Bild

Wieder Bombenfund in Dortmund an der Deggingstraße: Entschärfung noch heute notwendig

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 08.05.2018

Auf der Baustelle an der Deggingstraße 40, wurde heute eine britische 250 kg-Bombe, 250 kg aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Dieser Blindgänger muss heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet in einem Radius von 300 Meter evakuiert werden. Von der Evakuierung sind auch rund 700 Anwohner betroffen...

1 Bild

90-Jähriger von Fahrrad angefahren und schwer verletzt - Radfahrer gesucht

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 08.05.2018

Ein 90-jähriger Dortmunder ist am Sonntagmorgen (6. Mai) nahe der Straße Am Remberg von einem Fahrrad angefahren und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach dem Radfahrer oder der Radfahrerin. Der Mann ging gegen 9.45 Uhr auf einem kombinierten Fuß-/Radweg zwischen den Straßen Am Remberg und Lissabonner Allee spazieren. Seinen ersten eigenen Angaben zufolge wurde er dort von einem Fahrrad angefahren und...

1 Bild

Verwirrter schlägt 69-Jähriger mit voller Wucht ins Gesicht und verletzt sie schwer

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.04.2018

Ein offensichtlich geistig verwirrter Mann hat am Samstag (21.4.) an der Haltestelle Stadtgarten für Aufregung gesorgt. Eine 69-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Der Täter wurde festgenommen. Gegen 12.15 Uhr pöbelte der 38-jährige Dortmunder im Bereich der U-Bahn-Haltestelle Stadtgarten wahllos Passanten an. Ersten Zeugenangaben zufolge ging er dann gezielt auf die 69-jährige Dortmunderin los und schlug ihr mit...

1 Bild

Mann versuchte Frau im Hinterhof zu vergewaltigen: Festnahme und U-Haft

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.04.2018

Einen Alptraum erlebte eine 36-Jährige in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Dortmunder Nordstadt. Am Ende hatte sie Glück, dass es nicht zur Vergewaltigung kam. Ein 27-Jähriger soll laut Polizeibericht Sonntagnacht (22. April), 00.26 Uhr, an der Streckenstraße versucht haben die Frau zu vergewaltigen und wurde kurze Zeit später durch Einsatzkräfte der Polizei festgenommen. Den ersten Ermittlungen zur Folge,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

B1 ist nach einem Unfall in Dortmund gesperrt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2018

Nach einem Unfall auf der B1 - der aktuell beide Fahrtrichtungen betrifft - ist in Richtung Bochum die Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt. In Richtung Unna ist die B1 gesperrt. Der Verkehr wird an der Abfahrt Lindemannstraße / Wittekindstraße abgeleitet. Die Polizei meldet, dass die Sperrung voraussichtlich bis 13:40 Uhr andauert. Nach ersten Erkenntnissen soll es zunächst zu einem Unfall zwischen Pkw und Lkw auf der...

Feuerwehr rettet Bewohner an der Haydnstraße mit Drehleiter

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.04.2018

Die Flammen schlugen schon aus dem Fenster des Hauses an der Haydnstraße, als die Feuerwehr nach dem Notruf am Sonntagabend die Bewohner rettete. In der  Erdgeschosswohnung. brannte ein Zimmer, Im zweiten Obergeschoss des fünf geschossigen Wohnhaues, standen zwei Bewohner, ein etwa 50-jähriges Pärchen von Rauch umhüllt am Fenster. Sofort wurden sie über die Drehleiter gerettet, hatten jedoch beide bereits so viel Rauch...

1 Bild

Rastplatz Lichtendorf Süd: Acht Menschen auf der Flucht aus einem Kühllaster befreit

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 27.03.2018

Das Thermometer im Kühllaster zeigte 5 Grad Celsius an, als sich die Türen endlich öffneten. Acht Flüchtlinge aus dem Irak, darunter vier Kinder, konnten nach heftigem Klopfen endlich auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit werden. Der 59-jährige Fahrer aus Litauen hatte während seiner Pause Stimmen und Geräusche aus dem Laderaum vernommen. Am Montagmittag parkte der litauischer Sattelzug auf dem Parkplatz der Raststätte...

1 Bild

Frau mehrfach vergewaltigt und misshandelt: Dortmunder Polizei nimmt 42-Jährigen fest! 2

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 13.03.2018

Eine Dortmunderin musste am vergangenen Wochenende großes Leid ertragen. Ihr Ex-Freund soll sie gegen ihren Willen in einer Wohnung festgehalten und mehrfach vergewaltigt  haben. Nach jetzigem Ermittlungsstand traf der 42-jährige Algerier in einem Café in der Dortmunder Innenstadt am Freitagabend (9. März) auf seine ehemalige Lebensgefährtin. Er bedrohte sie und forderte sie auf, mit ihm in eine Wohnung zu kommen. Aus...

1 Bild

Brutale Raubüberfälle: Sechs Dortmunder in Haft

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 09.03.2018

Dorsten/Waltrop/Dortmund. Die Räuber, die für den bewaffneten Raubüberfall Mitte Januar in Dorsten-Hervest verantwortlich sind, wurden gefasst. Und sie haben aber noch deutlich mehr auf dem Kerbholz.  Bei mehreren Überfällen auf Transporter sind in Waltrop (2.1.), Dortmund (5.1. und 8.2.) und Dorsten (18.1.) jeweils die Fahrer eines Unternehmens an ihren Firmenwagen bedroht und ausgeraubt worden.  Die Ermittlungen...

1 Bild

Unfall mit Stadtbahn fordert an der Münsterstraße sechs Verletzte

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 28.02.2018

Als ein Kleintransporter am Dienstag (27.2.) Nachmittag auf der Münsterstraße in Dortmund mit einer Stadtbahn kollidierte, erlitten sechs Menschen leichte Verletzungen. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge fuhr ein 52-jähriger Dortmunder mit seinem Transporter auf der Münsterstraße Richtung Norden. Etwa in Höhe der Rückertstraße bog er nach links ab und übersah laut Polizei dabei offenbar die von hinten kommende...

1 Bild

Stichverletzung: 15-Jährige stirbt nach Streit in Dortmund-Hörde - 16-Jährige verhaftet

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 24.02.2018

Drama auf einem Parkdeck am Hörder Bahnhof am Freitagabend (23.2.): Ein Streit zweier Teenager endete für ein 15-jähriges Mädchen tödlich. Laut Polizei kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 16-jährigen und einer 15-jährigen Dortmunderin, in deren Verlauf die 15-jährige eine Stichverletzung erlitt. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb die Jugendliche im Krankenhaus. Die 16-jährige wurde festgenommen. Eine...

1 Bild

Dortmunder Polizei verbietet kurdische Versammlung

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 23.02.2018

Der Dortmunder Polizei liegt für den morgigen Samstag (24. Februar) die Anmeldung eines kurdischen Veranstalters für einen geplanten Aufzug in der nördlichen Innenstadt vor. Nach Angaben des Veranstalters rechnet dieser ab 14 Uhr mit etwa 1000 Teilnehmern. Nach sorgfältiger Prüfung hat der Dortmunder Polizeipräsident am heutigen Freitag (23. Februar) die Versammlung wegen konkreter Gefahren für die öffentliche...

7 Bilder

Schwerer Schulbus-Unfall in Asseln: Eine Lehrerin schwer, 17 Schulkinder, ein weiteres Kind und der Busfahrer leicht verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 21.02.2018

Dortmund: Einmündung Werswand/Asselner Hellweg | Schwerer Verkehrsunfall am heutigen Mittwochmorgen (21.2.) auf dem Asselner Hellweg im Osten Asselns: Nach der Kollision eines Schulbusses mit einem Mini-Van rammte der voll besetzte Bus eine Hauswand. Dabei wurden zahlreiche Kinder und der Busfahrer leicht verletzt, eine Lehrerin schwer, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern an. Auch die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot von 80 Brandschutz-...

1 Bild

Dortmunder Polizei sucht Schläger mit Glasflasche

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 16.02.2018

Ein unbekannter Mann hat am Freitag, 15. September 2017, mit einer Glasflasche auf einen Dortmunder eingeschlagen. Da die Tat im Bereich der U-Bahn-Haltestelle Schützenstraße geschah, gibt es Fotos eines möglichen Verdächtigen.  Zur Tat berichtet die Polizei: Gegen 21.45 Uhr verließen der 18-jährige Dortmunder und der spätere mutmaßliche Täter die U 47 in Richtung Aplerbeck an der Haltestelle Schützenstraße. Zeugenaussagen...

2 Bilder

Wieder Radfahrer bei Unfall mit LKW in der Nordstadt getötet

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.02.2018

Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bornstraße in Dotmund tödlich verletzt worden. Laut Polizei hatte ein Lkw-Fahrer den Mann beim Abbiegen aus bislang ungeklärter Ursache übersehen und erfasst. Der Unfall ereignete sich gegen 14.50 Uhr an der Einmündung zur Glückaufstraße. Ein 32-Jähriger  Hertener wollte, nachdem die Ampel seinen Angaben zufolge auf Grün gewechselt hatte, mit...

1 Bild

Polizei stoppt Spur der Verwüstung einer 19-Jährigen in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.02.2018

Fünf Unfälle in nicht mal einer Stunde, ein geschätzter Schaden von rund 53.000 Euro, aber glücklicherweise keineVerletzten: Eine 19-Jährige aus Erfurt hat am Donnerstagmittag (9. Februar) eine Spur der Verwüstung hinter sich hergezogen. Am Ende nahm die Polizei die junge Frau und ihre 18-jährige Beifahrerin, die ebenfalls aus Erfurt kommt, fest. Zum ersten Mal fiel das Frauenduo gegen 14.05 Uhr auf, als sie in der...

4 Bilder

Pferd "Sunnyboy" aus Graben in Grevel gerettet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 09.02.2018

Dortmund: Grevel | Am Donnerstag (8.2.) gegen 17.15 wurde die Feuerwehr Dortmund zur Hilfe nach Grevel gerufen. Bei einem Ausritt war Pferd "Sunnyboy" ausgerutscht und in einem Graben liegen geblieben. Dank des Einsatzes eines Traktors von einem nahe gelegenen Bauernhof konnte die Spezialeinheit Bergung das Tier aus seiner misslichen Lage befreien. Während die 13-jährige Reiterin glücklicherweise unverletzt blieb, konnte sich das Pferd...

1 Bild

Unfall auf der A45 fordert vier Verletzte

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 06.02.2018

Erhöhte Geschwindigkeit vermutet die Polizei als Ursache für einen Unfall am Montagabend, 5. Februar, gegen 21.20 Uhr auf der Autobahn 45. Hier fuhr ein 20-jähriger Mann aus Hamm mit dem Auto auf der A45 in Richtung Oberhausen. Ungefähr 100 Meter vor der Anschlussstelle Castrop-Rauxel-Ost verlor er vermutlich aufgrund von erhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto geriet ins Schleudern und...

1 Bild

Straßenbahn stößt mit Pkw am Borsigplatz zusammen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 05.02.2018

Heute Morgen gegen 10:20 Uhr kam am Borsigplatz zu einem Zusammenstoß zwischen einer Stadtbahn und einem PKW. Nach ersten Meldungen sollte in dem PKW eine Person eingeklemmt sein. Dies stellte sich dann glücklicher Weise als falsch heraus. Der Wagen war nach den ersten Polizeierkenntnissen mit fünf Personen besetzt, die konnten das Fahrzeug jedoch alle eigenständig verlassen. Die sieben Verletzten wurden zunächst auf der...

1 Bild

Autofahrerin gerettet - B1 durch Polizei zeitweise gesperrt

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 01.02.2018

Einsatz für die Feuerwehr: Heute Mittag (1.2.) gegen 11.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Bochum. Auf Höhe der Querung zur B236 kam es zum Unfall zwischen einem Lastkraftwagen und einem Pkw, bei dem insgesamt zwei Personen beteiligt waren. Da die Fahrerin des Pkw über Schmerzen klagte und eine Verletzung des Rücken- und Wirbelbereiches durch die Notärztin nicht ausgeschlossen...

2 Bilder

ABC-Einsatz an der Rangierstelle Obereving: Rangiermeister war schwindelig geworden

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 31.01.2018

Dortmund: Rangierstelle Obereving | Zum ABC-Einsatz in Obereving rückte die Dortmunder Feuerwehr heute Morgen (31.1) aus, weil ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG über Unwohlsein klagte, nachdem er an der Rangierstelle Obereving, nahe An der Westfalenburg, an einem Kesselwagen einen üblen Geruch wahrgenommen hatte. Als dem 28-jährigen Rangiermeister sogar schwindelig wurde, alarmierte er die Feuerwehr. Da mit einem Gefahrgutaustritt gerechnet werden...

1 Bild

Raubserie in Dortmund: 14-jähriger Intensivtäter in Haft

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 30.01.2018

Die akribischen Ermittlungen des Dortmunder Jugendkommissariats haben am Montag (29. Januar) zur Inhaftierung eines 14-jährigen Intensivtäters geführt. Der Dortmunder hatte über Wochen Raubstraftaten im Dortmunder Süden verübt. Seine Mittäter "rekrutierte" er dabei hauptsächlich am Hörder Bahnhof. Die nachweislich ersten Taten verübte der junge Dortmunder bereits Anfang Dezember. Der Modus Operandi war in allen Fällen...