Dortmund-City: Lesung

Geschichten des Lebens für den Mut von heute

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-City | am 18.02.2015

Dortmund: Mayersche Buchhandlung | Die Schriftsteller Peter Kürsteiner und Thomas J. Lindemann lesen am 21. März von 15 bis 17 Uhr in der zweiten Etage der Mayerschen Buchhandlung aus „Acht Jahre Fieber - Ein Buch von Mut und Hoffnung“. Bei freiem Eintritt geht es um 15 reale Lebensgeschichten, die Mut zum Leben trotz Herausforderungen machen. Zu jeder Geschichte gibt es Fachbeiträge und Tipps von Experten.

Bildergalerie zum Thema Lesung
16
11
11
10
4 Bilder

Daniela Bäsig liest aus ihrem Buch "Tausche Pumps gegen Trekkingstiefel" 1

Daniela Bäsig
Daniela Bäsig | Dortmund-City | am 09.02.2015

Lesung mit Daniela Bäsig am Freitag, 06. März 2015 um 19.00 Uhr im Museumscafé (Museum für Kunst- und Kulturgeschichte) „Frau Weber kocht“ Hansastraße 3, 44137 Dortmund. Daniela Bäsig liest aus ihrem Buch „Tausche Pumps gegen Trekkingstiefel“ Eines Tages tauscht Daniela Bäsig ihre Pumps gegen Trekkingstiefel ein und unternimmt eine Rucksackreise durch Nepal. Dabei wandert sie auf dem Annapurna Circuit...

2 Bilder

SOKO Dortmund ermittelt literarisch

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 01.02.2015

Dortmund: Literaturhaus | Zwei Krimiautorinnen und drei -autoren sorgten für einen kurzweiligen Krimiabend: Anne-Kathrin Koppetsch, Bettina Lausen, Heinrich Peuckmann, Sascha Pranschke und Thomas Schweres lasen im literaturhaus.dortmund, Neuer Graben 78, aus ihren neuesten Romanen. Die Themen waren bunt gemischt: Sascha Pranschke präsentierte in den „Kölner Kulissen“ eine verzweifelte Mörderin. Die Dortmunderin Anne-Kathrin Koppetsch warf in ihrem...

1 Bild

Autorentalk im ConcordiArt 1

Eric Cross
Eric Cross | Dortmund-City | am 09.01.2015

Dortmund: ConcordiArt | Autoren-Talk & coole Kurzgeschichten Simon Krebs & Harry Michael Liedtke Gaststar: Der Fährmann Freitag, 16. Januar 2015, Beginn: 19:30 Uhr im ConcordiArt, Wambeler Str. 4, 44145 Dortmund Eintritt frei – Spende erwünscht! Autorentalk im ConcordiArt Simon Krebs und Harry Michael Liedtke laden ein: Am Freitag, den 16. Januar lesen die beiden Autoren im ConcordiArt auf der Wambeler Straße in Dortmund aus ihren...

1 Bild

Frage der Woche: welche Bücher interessieren Euch besonders? 26

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 08.01.2015

Im Rahmen unserer Mitmach-Aktion "Bücherkompass" vergeben wir wöchentlich Bücher an BürgerReporter, die im Lokalkompass Rezensionen schreiben möchten. Fast 100 Menschen schrieben seitdem weit über 200 Rezensionen zu Büchern von über 70 verschiedenen Buchverlagen. Und wöchentlich kommen neue hinzu, darum würden wir gern wissen: Welche Bücher interessieren Euch besonders? Anfangs verlosten wir noch einzelne Werke, aber...

2 Bilder

Italienischer Abend mit Don Camillo und Peppone – gelesen und erzählt von Carsten Bülow

Heike Dahlheimer
Heike Dahlheimer | Dortmund-City | am 06.01.2015

Dortmund: Wichern Kulturzentrum | Wer kennt sie nicht? Die Geschichten und Filme um den schlitzohrigen Priester Don Camillo und den kommunistischen Bürgermeister Peppone aus dem Italien der Nachkriegszeit. Carsten Bülow, Schauspieler, Synchronsprecher und Rezitator erweckt sie in seiner unvergleichlichen Art wieder zum Leben. Liebevoll, augenzwinkernd und unschlagbar komisch. Carsten Bülow wird für einen vergnüglichen Abend sorgen. So sicher, wie das Amen in...

1 Bild

Martin Krist liest aus "Engelsgleich"

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.12.2014

Dortmund: Bibliothek | Im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, liest Martin Krist am Donnerstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr, nicht nur aus seinem aktuellen Thriller „Engelsgleich“. Das Publikum wird auch erfahren, was es mit „Dortmunds Domina 09“ auf sich hat, eine Kurzgeschichte, die in Dortmund spielt, und die Krist exklusiv für den aktuellen „Mord am Hellweg“-Krimiband „Sexy.Hölle.Hellweg“ verfasst...

2 Bilder

Libellen-Schüler lasen zweisprachig zum Nikolaus

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 08.12.2014

In Deutsch und Türkisch lasen die Kinder der Libellen-Grundschule aus dem Buch „Nikolaus/Noel Baba“ im großen Saal der Schule vor. Ein Weihnachtsbaum war mit Weihnachtskugeln geschmückt, der Lesetisch mit Rentieren dekoriert und im Hintergrund liefen Nikolauslieder. Über 80 Kinder und Eltern warteten gespannt auf die zweisprachige Lesung. Schulleiterin Mika begrüßte begrüßte die Familien und den Nikolaus, der mit einem...

2 Bilder

Literatur-Premiere: Autoren lesen aus ihren neuen Werken in Dortmunder Stadt- und Landesbibliothek

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-City | am 24.11.2014

Dortmund: Bibliothek | Heinrich Peuckmann und Gerd Puls stellen in der Stadt- und Landesbibliothek am 27. November ab 19.30 Uhr ihre neuen Bücher bei einer Lesung vor. In Heinrich Peuckmanns „Leere Tage“ schildert der Autor das Leben seiner Hauptfigur nach Loveparade-Unglück. Bei der Loveparade geschieht das Schrecklichste, was Sven passieren konnte. Karla wird von der Menschenmasse erdrückt. In seiner Trauer ist er wie gelähmt und findet nur...

1 Bild

Music Experience VIII im FZW

Klaus Müller
Klaus Müller | Dortmund-City | am 20.11.2014

Dortmund: FZW | Music Experience VIII mit KAI HAVAII & STEFAN KLEINKRIEG (EXTRABREIT) Lesung & Unplugged Performance MONA MUR | EN ESCH Disturbing German Artcore NO MORE Post-Punk-Proto-Electronica-Kraut-Glam 3 x 2 extraordinäre Musiker geben 1 x die Ehre 1 Abend gemeinsam mit Lesung und Konzerten zu gestalten. Kai Havaii hat mit "Hart wie Marmelade" mitreißendes Buch über ein wirklich wildes Leben geschrieben. Die Geschichte...

1 Bild

Spannendes Krimi- Hörspiel in Dortmund erleben

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke | Dortmund-City | am 12.11.2014

Dortmund: Schauspielhaus | Mit prominenter Besetzung (u.a. Bastian Pastewka) spielt der Krimi-Mythos „Paul Temple und die Affäre Gregory“ als Live-Hörpsiel Samstag (15.11.) um 19.30 Uhr im Schauspielhaus. Ein komödiantisches Live-Hörspiel als Hommage an Francis Durbridge und seinen Fall: Paul Temple und die Affäre Gregory mit Inga Busch, Janina Sachau, Alexis Kara, Kai-Magnus Sting und Bastian Pastewka als Paul Temple!

1 Bild

Wladimir Kaminer bringt Russendisko mit

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 30.10.2014

Dortmund: Henßler-Haus | Bestsellerautor Wladimir Kaminer präsentiert seine Leseshow zu seinem neuen Buch „Coole Eltern leben länger“ am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr im Fritz- Henßler-Haus. Im Rahmen des Comedy-Festivals „Watt‘n Hallas“ liest der Autor neben Auszügen aus dem neuen Werk auch unveröffentlichte Texte sowie einen Querschnitt aus „Russendisko“. Aktuelle Themen des charmanten Schriftstellers sind im Henßler-Haus Eltern und ihre...

1 Bild

Fußball und Literatur bei LesArt

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 21.10.2014

Zeit sich einzumischen - das ist das Motto des aktuellen LesArt-Festivals. Vom 6. bis zum 16. November stehen zahlreiche literarische Begegnungen mit teils prominenten, teils noch zu entdeckenden Schriftstellern auf dem Programm. „Ein.misch.zeit“ ist das diesjährige LesArt.Festival betitelt. Mit dabei sind unter anderem der Schriftsteller Feridun Zaimoglu, der seinen Roman „Isabel“ vorstellt, Matthias Nawrat und die...

1 Bild

Lesung aus „Zero“ am Tatort Depot

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.10.2014

Um den gläsernen Menschen dreht sich Marc Elsbergs neuer Thriller aus dem er in der Reihe „Mord am Hellweg“ im Depot an der Immermannstraße am Montag (13.) um 20 Uhr vorliest. In „Zero – Sie wissen, was du tust“ stößt Journalistin Cynthia Bonsant bei ihren Ermittlungen über einen gewaltsamen Tod eines Jungen auf die gefeierte Internetplattform „Freemee“, die Daten sammelt und analysiert und ihren Millionen Nutzern ein...

1 Bild

Lese- und Musikabend im Depot Dortmund

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke | Dortmund-City | am 08.10.2014

Dortmund: Depot | Die in Berlin wohnende Sängerin und Buchautorin Dotschy Reinhardt liest am Dienstag (14.10.) aus ihrem Buch und spielt mit ihrem Ensemble Gipsy-Swing und Jazz. Los geht‘s um 20 Uhr. Ihre Kompositionen verbinden den Gipsy-Swing im Stil des Hotclub de France mit lateinamerikanischen und modernen Klängen. Doch nicht nur auf musikalischer Ebene öffnet ihre Musik neue Pfade. Mit dem Entschluss, auch in der Sprache der Sinti,...

1 Bild

Liter-A-Dur Premiere "Arsch hoch!"

Ina Wohlgemuth
Ina Wohlgemuth | Dortmund-City | am 10.08.2014

Dortmund: Taranta Babu | "Arsch hoch!": Premiere von Liter-A-Dur - ein musikalisch-literarisches Dankeschön an die Menschen mit Zivilcourage. "Arsch hoch!" heißt Farbe bekennen und Zivilcourage zeigen, wenn es drauf ankommt. Was für eine gute Nachricht, dass es immer mehr Menschen gibt, die den "Arsch hoch" kriegen, für die Bürgerverantwortung mehr bedeutet als am Wahltag in der Kabine ihr Kreuz zu machen! Und die dann am Wahlabend ihr Rathaus,...

1 Bild

Liter-A-Dur Premiere "Arsch hoch!"

Ina Wohlgemuth
Ina Wohlgemuth | Dortmund-City | am 10.08.2014

Dortmund: Taranta Babu | "Arsch hoch!": Premiere von Liter-A-Dur und ein musikalisch-literarisches Dankeschön an die Menschen mit Zivilcourage. "Arsch hoch!" heißt Farbe bekennen und Zivilcourage zeigen, wenn es drauf ankommt. Was für eine gute Nachricht, dass es immer mehr Menschen gibt, die den "Arsch hoch" kriegen, für die Bürgerverantwortung mehr bedeutet als am Wahltag in der Kabine ihr Kreuz zu machen! Und die dann am Wahlabend ihr Rathaus,...

1 Bild

Pointen-Ping-Pong

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke | Dortmund-City | am 03.06.2014

Dortmund: Schiff Herr Walter | Oliver Uschmann gehört zur Gattung der Rampensau. Und das zeigt er am Freitag dem Publikum mit seinem Programm „Überleben beim Fußball“ auf dem Schiff Herr Walter ab 20 Uhr.

1 Bild

Lesung zum Gedenken

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke | Dortmund-Nord | am 22.05.2014

Dortmund: Steinwache | Zum Gedenken an die Bücherverbrennung erinneren namenhafte Dortmunder Autoren wie Heike Wulf heute in der Steinwache. Los gehts es um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Neues Projekt im Gepäck

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke | Dortmund-City | am 13.05.2014

Dortmund: Henßler-Haus | Ingo York und Reinmar Henschke, haben gemeinsam mit Ulla Meinecke einen ureigenen Sound entwickelt, den sie Samstag (17.5.) im Fritz-Henßler-Haus ihren Fans ab 20 Uhr präsentieren.

1 Bild

Lesung zu Bücherverbrennungen

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 08.05.2014

Im Frühling 1933, kurz nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten, wurde die Kampagne zur Vernichtung der „entarteten Kunst“ mit einer beispiellosen Konsequenz durchgezogen. Unterstützung bei der Bücherverbrennung fanden die Nationalsozialisten vor allem in der „Deutschen Studentenschaft“ und ihren „12 Thesen wider den undeutschen Geist“. Bibliotheken und Buchhandlungen wurden von Studenten nach...

1 Bild

Gastspiel von Musikern

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke | Dortmund-City | am 05.05.2014

Dortmund: Schauspielhaus | Musiker und Autor Martell Beigang singt und erzählt gemeinsam mit seinem Bandkollege Tim Talent mit eigenen Texten und Songs am Freitag (9.5.) im Schauspielstudio. Los geht es um 20 Uhr.

1 Bild

Lese-Blues im Depot

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke | Dortmund-City | am 26.03.2014

Dortmund: Depot | Ein Perfomance aus Text und Musik, coolen Riffs, warmen Worten und Humor, zeigen die drei mehr oder weniger „alten Hasen“ von Artscenico am Samstag (29.3.) um 20 Uhr und Sonntag (30.3.) um 19 Uhr im Depot.

1 Bild

Texte zum Schmunzeln

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 11.02.2014

"Kabarett, Satire und Humor" stehen im Mittelpunkt des beliebten Literatur-Cafés im Wilhem-Hansmann-Haus. Der Nachmittag im größten Seniorenbegegnungs-Zentrum der Stadt war ausverkauft. Die Unterhaltsamen und nachdenklich stimmenden Texte von Joachim Ringelnatz und Frank Goosen kamen gut an. Die Idee zu der erfolgreichen Reihe stammt von Alexa Diekneite, der stellvertretenden Leiterin des Hansmann-Hauses. Mitwirkende...

2 Bilder

Verein wirft „Maschinerie“ für Nordstadt an

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 22.01.2014

Der neue Verein „Maschinerie“ möchte alternative Musik, Kunst und Kultur in der Nordstadt fördern. Im Hinterhaus, Garten und Keller der Zimmerstraße 7b sollen „Möglichkeitsräume“ für Ausstellungen und Veranstaltungen entstehen. Die Teileröffnung der Maschinerie-Räume ist - laut den Gründungsmitgliedern - für April geplant. Zu einer Finanzierungsparty für Renovierungskosten lädt der Verein am Samstag, 25. Januar, in den...