Dortmund-City: Unfall

3 Bilder

Der Ampel-Frust bleibt. Die Verkehrssituation an der Gesamtschule in Brünninghausen birgt Gefahren

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 15.04.2016

Die Gesamtschule in Brünninghausen liegt in der Nähe von gleich zwei stark befahrenen Straßen: Der Schulweg vieler Kinder führt entweder über die Hagener oder über die Stockumer Straße. Am 11. März verunglückte ein elfjähriger Schüler der Gesamtschule auf dem Nachhauseweg auf der Stockumer Straße. Er war bei Rot über die Ampel gelaufen - um seinen Bus noch zu erwischen. Daraufhin schrieben 17 seiner Klassenkameraden an...

Ortstermin an der Brünninghausener Gesamtschule

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 11.04.2016

Am 11. März wurde ein elfjähriger Schüler der Brünninghausener Gesamtschule an der Kreuzung Stockumer Straße/Hagener Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Junge war trotz der roten Fußgängerampel auf die Straße gerannt, um nach Schulschluss noch seinen Bus zu erwischen und wurde dabei von dem Kleinwagen einer Dortmunderin erfasst. Zahlreiche Schüler der Gesamtschule haben nach dem Unfall Briefe an den...

Vorsicht vor Schockanrufen

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 15.03.2016

Seit Anfang März häufen sich in Dortmund Schockanrufe bei älteren polnischen Menschen: Ein Mann ruft an und weint und schreit am Telefon. Zumeist gibt er dann an, dass er einen Verkehrsunfall verursacht habe und von der Polizei festgehalten würde. Das Gespräch wird ausschließlich in polnischer Sprache geführt. Dann übernimmt ein weiterer Täter das Telefonat und gibt sich in deutscher Sprache als Polizeibeamter oder...

1 Bild

Tödlicher Unfall

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-City | am 18.02.2016

Zeugen sucht die Polizei nach einem tödlichen Unfall. Hier erfasste ein Lkw am Mittwoch (17.) gegen 11 Uhr auf der Weißenburger / Hamburger Straße eine Fußgängerin. Die 83-jährige Dortmunderin verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen des Unfalls: Wer Angaben zum Unfallgeschehen machen kann, meldet sich bei der Polizei unter Tel: 0231-132-1121.

1 Bild

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten? 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 05.11.2015

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer...

1 Bild

Der Herbst sorgt auch für mehr Unfälle 5

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 23.09.2015

Man kann es nicht oft genug betonen und auch die Polizei weist immer wieder gerne und eifrig darauf hin. Die Fahrbahnen sind glatt, meist durch den Misch aus Regen und Laub. Man merkt auch schon recht deutlich, es wird schon sehr früh dunkel und auch später etwas hell. Im Fernseher oder im Radio hört man es auch immer wieder gerne, manchmal gibt es dabei auch Opfer, die ihren Verletzungen erliegen. Hört und sieht man auch...

1 Bild

Wer sah Unfall auf der Ardeystraße? 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 26.08.2015

Zeugen sucht die Polizei zu einem Unfall, bei dem eine Radfahrerin am Montagabend auf dem Radweg der Ardeystraße schwere Verletzungen erlitt. Eine 49-jährige Dortmunderin war am 24. August gegen 23 Uhr nach der Einmündung Uhlenhorst in Richtung City gestürzt. Um den genauen Unfallhergang und eine mögliche Beteiligung von Unbekannten zu klären, sucht die Polizei nun Zeugen. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frage der Woche: Ist das Auto versichert, wenn jemand anderes fährt? 25

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 06.08.2015

Diese Woche gibt's mal wieder eine Frage für Autofahrer und Freunde, und zwar geht es um Versicherung: Ist das Auto eigentlich versichert, wenn jemand anderes fährt? Ja, nein oder kommt es drauf an? Wir kennen das: Man leiht einem Freund "mal eben" das Auto für ein paar Besorgungen. Man läßt ihn oder sie "mal eben" ans Steuer, weil man selbst dafür zu müde ist oder einfach die Freude am Steuer gerne teilen möchte. Aber...

1 Bild

Sofort beim Badeunfall helfen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 06.07.2015

Kaum steigt das Thermometer pilgern Dortmunder Sonnenanbeter an den Kanal oder ins Freibad. Doch viele unterschätzen die Gefahren im Wasser: 392 Menschen ertranken laut DLRG 2014. Unter den Opfern sind vier Mal so viele Männer wie Frauen. Dabei ist ein großer Teil der Badeunfälle vermeidbar. „Mutproben wie Kopfsprünge in unbekannte Gewässer, zu viel Alkohol oder das Überschätzen der eigenen Kräfte führen häufig zu...

1 Bild

Schwerer Unfall in der Nordstadt: Bus fährt Frauen an

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 30.03.2015

Schwere Verletzungen erlitten zwei Frauen, die in der Nordstadt am Sonntagabend von einem Bus angefahren worden sind. Retter brachten die beiden Unfallopfer vom Unfallort Born- / Heiligegartenstraße ins Krankenhaus,nun prüft die Polizei, ob der Busfahrer abgelenkt war. Nach Angaben von Zeugen waren die beiden Dortmunderinnen gegen 20.54 Uhr an der Heiligegartenstraße unterwegs. Als die Fußgängerampel grün zeigte wollten...

4 Bilder

Dortmunder Polizei zieht "erschreckende Unfallbilanz"

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-City | am 09.02.2015

Dortmund: Polizeipräsidium | Polizeichef Lange hat es diese Tag nicht leicht in seiner City. Nach mehreren rechtsextremen Provokationen gegenüber Flüchtlingen und Journalisten gibt es nun die Unfallzahlen des Vorjahres zu verkündigen. Lange spricht von einer „erschreckenden Bilanz“. Dabei hegt der Polizeipräsident einen hohen Selbstanspruch an sich und sein Verkehrsteam, ist der Verkehr in Dortmund - lauter aktueller Zahlen - für Kinder, Jugendliche...

1 Bild

90 Verkehrsunfälle nach Schnee am Samstag

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Dortmund-Süd | am 25.01.2015

Dortmund. Nach dem schneereichen Samstag (24. Januar) konnte die Dortmunder Polizei am Sonntag eine erste Bilanz ziehen: Insgesamt verzeichneten die Beamten im Zuständigkeitsbereich (Stadtgebiet Dortmund und Lünen sowie die Autobahnen im Regierungsbezirk Arnsberg) 90 Verkehrsunfälle zwischen 9 und 24 Uhr. 53 davon ereigneten sich auf Dortmunder Stadtgebiet, acht in Lünen. Hinzu kamen 29 Verkehrsunfälle auf den...

1 Bild

Radfahrerin stürzt am Phönixsee durch ein Ausweichmanöver - Polizei sucht Hinweise zu einem Hund

Imran Top
Imran Top | Dortmund-Ost | am 22.01.2015

Dortmund: Hörde | Am letzten Samstag, 17. Januar, stürzte eine 45-jährige Dortmunderin, als sie gerade mit ihrem Fahrrad die Kaipromenade am Phönixsee entlang fuhr, durch ein Ausweichmanöver, und verletzte sich dabei schwer. Mit ihrem Fahrrad fuhr die Dortmunderin gegen 13:15 Uhr, in Fahrtrichtung Süden, die Promenade entlang, obwohl es verboten ist, als ein kleiner Hund ihren Weg kreuzte. Sie wollte dem Hund nach links ausweichen, doch der...

1 Bild

"Na gut, dann war ich wohl doch betrunken..." - Unfallfahrer lenkt ein

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-City | am 12.01.2015

Dortmund: Lücklemberg | Am frühen Sonntagmorgen (11. Januar) um 5.29 Uhr ereignete sich auf der Straße Hohle Eiche in Kirchhörde ein Verkehrsunfall, der weite Kreise zog. Der 21-jähriger Fahrer war auf der Straße Hohle Eiche in südwestlicher Richtung mit zwei Kumpel unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben plötzlich ein Auto entgegekam. Der 21-jährige wich nach rechts aus und prallte gegen eine Mauer. Von dort schleuderte sein Ford nach links...

1 Bild

Hasan sucht seit Wochen den Unfall-Fahrer

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 06.01.2015

Hasan Turan hat Schmerzen im rechten Fuß. Phantomschmerzen. Ärzte amputierten dem Gerüstbauer nach einem schlimmen Unfall das Bein bis unter das Knie. Der Unfall-Verusacher beging Fahrerflucht, von ihm fehlt weiter jede Spur. Hasan Turan und seine Freundin Songül Ashauer aus Lünen hoffen seit fünf Wochen vergeblich auf Hinweise. "Der Mensch, der Schuld an meinem Schicksal ist, soll gefasst werden", sagt Turan. Der Lüner...

6 Bilder

Schwerer Unfall am Montagabend in der Dortmunder City - U43 schleift BMW mit 11

Sarina Haarmeyer
Sarina Haarmeyer | Dortmund-City | am 09.12.2014

Dortmund: Hamburger Straße | Kurz vor 18 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall vor der Kreuzung, wo die Hamburger Straße in die Kaiserstraße übergeht. Ich fuhr Richtung Kreuzung, um links abzubiegen. Und da war es schon geschehen. Ein BMW Fahrer verlor aus ungeklärter Ursache die Gewalt über sein Fahrzeug und fuhr direkt links über den Bordstein auf den Grünstreifen, über die Bahnschienen vor die heranfahrende Stadtbahn. Das Auto wurde...

1 Bild

Kinder melden Raser-Strecken: Bitte hier blitzen!

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 08.09.2014

Alle jungen Dortmunder können noch bis Montag, 8. September, der Polizei über das Internet Straßen nennen, wo sie sich im Straßenverkehr unsicher fühlen. Denn: Für den Blitzmarathon am 18. September sagen Kinder und Jugendliche wo‘s blitzt. Diesmal können die Ideengeber den schwarzweißen Code mit dem Handy einscannen und so der Polizei online ihren „Wunschort“ zum Blitzen vorschlagen. Per E-Mail:...

1 Bild

Unfall auf der B1 forderte zwei Tote 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 01.09.2014

Zwei Tote forderte am Sonntagmorgen ein Verkehrsunfall auf der B1 in Dortmund. Zwischen der Anschlusstelle in Kley und Lütgendortmund war in Fahrtrichtung Essen ein Ferrari gegen die Lärmschutzwand geschleudert. Laut Polizei war der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Nach dem Aufprall an der Lärmschutzwand landete der Ferrari an einem Baum und brannte aus. Der 43-jährige Fahrer starb heute...

2 Bilder

Orang-Utan-Mann Walter biss Yenko den Unterarm ab - Dortmunder Affenbaby erholt sich von schwerer OP

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-Süd | am 02.06.2014

Dortmund: Zoo | Ein Zwischenfall in der Orang-Utan-Gruppe des Zoo Dortmund löste am vergangenen Dienstagvormittag, 27. Mai, beim gesamten Zooteam große Bestürzung aus: Aus bisher ungeklärter Ursache zog Orang-Utan-Mann Walter – von Orang-Frau Toba und Yenko durch ein Stahlnetz getrennt - den linken Unterarm des kleinen Adoptivjungen plötzlich durch das Netz und biss ihn vollständig ab. Mutter und Kind konnten unmittelbar von den beiden...

1 Bild

Mountainbike auf Schienen zerquetscht - Zwischenfall am Haltepunkt Signal Iduna Park

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-City | am 26.05.2014

Dortmund: Signal Iduna Park | Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es Samstagmorgen (24. Mai) am Haltepunkt Signal Iduna Park. Ein Zug überfuhr ein in die Gleisanlagen geworfenes Fahrrad. Gegen 1.10 Uhr befuhr die Eurobahn (ERB 90357) den Haltepunkt am Signal Iduna Park in Richtung Hörde. Dabei überfuhr der Zug ein in die Gleisanlagen geworfenes Fahrrad, wodurch der Schienenräumer am Triebfahrzeug beschädigt wurde. Eine...

1 Bild

Tragischer Unfall in Eving 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 05.03.2014

Zu einem tragischen Unfall kam es am Freitag an der Haltestelle Amtsstraße in Eving. Nach dem Ausstieg aus einer Bahn wurde ein Dreijähriger von dem anfahrenden Fahrzeug überrollt. dortmund. Der Junge war mit seiner Mutter und zwei Geschwistern gegen 18.10 Uhr an der Haltestelle ausgestiegen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Kind zwischen die beiden Bahnen eines Zwei-Wagen-Zuges und wurde dabei tödlich verletzt....

3 Bilder

Gedenkstätte für einen kleinen Jungen 1

Sabine Tetzlaff
Sabine Tetzlaff | Dortmund-Nord | am 02.03.2014

Dortmund: Amtsstrasse | Diese Gedenkstätte ist das Resultat eines schrecklichen Unfalls, bei dem am Freitag Abend in der Evinger Strasse ein dreijähriger Junge durch eine Stadtbahn ums Leben kam. Wahrscheinlich haben die meisten Dortmunder schon aus den Nachrichten erfahren, dass der kleine Junge zwischen die zwei Waggons der Bahn geraten war und danach zu Tode geschliffen wurde. Zwischen den Haltestellen Amtsstrasse und Grävingholz war die...

3 Bilder

Dortmunds Straßen werden sicherer

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 18.02.2014

Blitzen bittet nicht nur Bleifüße zur Kasse, es macht die Straßen sicherer. Das stellte die Polizei jetzt bei der Unfallbilanz fest. „Für uns ist jeden Tag Blitzmarathon“, betont Günther Overbeck, Leiter der Direktion Verkehr im Dortmunder Präsidium. „Und das bringt deutlich was“, ist er sicher und präsentiert die Unfallzahlen. Nur 20 585 Unfälle (-127)musste die Polizei 2013 in Dortmund aufnehmen, so wenige, wie seit...

1 Bild

Blutprobe in Hombruch, Verfolgungsfahrt auf der B1 und Unfall in Bochum - und immer der selbe Fahrer

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-City | am 12.02.2014

Dortmund: Hombruch | Viel Arbeit machte ein Herner Autofahrer der Dortmunder und Biochumer Polizei. Erst der beherzte Biss eines Polizeihundes konnte dem Geschehen ein Ende setzen. Gleich zweimal auffällig wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (11./12.. Februar) in Dortmund ein 35-jähriger Mann aus Herne. Zunächst wurde bei einer Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen fuhr. Daraufhin wurde ihm auf...

1 Bild

Verkehrsrowdy überschlug sich mit Auto auf der B1 - und flüchtete

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-City | am 20.01.2014

Dortmund: B1 | Bei einem Verkehrsunfall am sehr frühen Sonntagmorgen (19. Januar) um 1.20 Uhr wurde in Dortmund auf dem Rheinlanddamm (B1) in Höhe der Wittekindstraße eine Person verletzt. Der Fahrer flüchtete, obwohl er sich mit seinem überschlagen hatte und sein Beifahrer im Heck des Autos eingeklemmt war. Ein bisher unbekannter Fahrer befuhr mit einem grünen Peugeot 306 den Rheinlanddamm in Richtung Bochum. Er fuhr nach Zeugenaussagen...