Dortmund-Nord: Kultur

1 Bild

Erinnern und nie vergessen: Ökumenischer Gedenkgottesdienst in St. Petri zur Reichspogromnacht

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | vor 19 Stunden, 11 Minuten

Es sind viele Zettel mit Namen, die auf dem Boden der Kirche St. Petri liegen. Die Geschichten, die mit diesem Namen verbunden sind, sind unfassbar, stehen für Mord und Verfolgung im Nazi-Regime. Es sind die Namen von Dortmundern, die vor 75 Jahren am 29. Juli 1942 ins Ghetto Theresienstadt deportiert wurden. "Eine neue Realität von Hass und Gewalt und antisemitische Einstellungen erschüttern derzeit unsere Gesellschaft....

1 Bild

Indischer Musik-Abend mit Rafat Khan und Arup Sen Gupta auf der Kleinen Bühne 103

Machbarschaft Borsig11
Machbarschaft Borsig11 | Dortmund-City | vor 1 Tag

Dortmund: Kleine Bühne 103 | Die Wurzeln der indischen Musik lassen sich zurückverfolgen bis zu den Melodien der vedischen Gesänge (ca. 2000 v.Chr.). Musik hat nach indischer Anschauung, gleich dem Gebet, dem Opfer und der Askese, magische Wirkungen: Sie ist zaubergewaltig. Musik wird als göttliche Kunst und als Weg zur Selbstverwirklichung begriffen. So kann es nicht verwundern, dass das, was wir heute als „klassische nordindische Musik“ kennen, aus den...

2 Bilder

Kammermusikfestival Dortmund: Nina Gurol

Lisa Klingbeil
Lisa Klingbeil | Dortmund-City | am 18.10.2017

Dortmund: Musikschule Dortmund | 3. Dortmunder Kammermusikfestival - Klassik, Romantik und Neue Musik - vom 16.10. bis 3.12.2017 Drei Klavierabende und ein Trio-Konzert mit einer wunderbaren Mischung aus Klassik, Romantik und Musik unserer Zeit, gestaltet von jungen Talenten und etablierten Künstlerinnen und Künstlern, bilden das diesjährige Dortmunder Kammermusikfestival . Es musizieren die für ihre feinsinnige melodische Gestaltung vielgerühmte...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Kammermusikfestival Dortmund: Rainer Klaas

Lisa Klingbeil
Lisa Klingbeil | Dortmund-City | am 18.10.2017

Dortmund: Musikschule Dortmund | 3. Dortmunder Kammermusikfestival - Klassik, Romantik und Neue Musik - vom 16.10. bis 3.12.2017 Drei Klavierabende und ein Trio-Konzert mit einer wunderbaren Mischung aus Klassik, Romantik und Musik unserer Zeit, gestaltet von jungen Talenten und etablierten Künstlerinnen und Künstlern, bilden das diesjährige Dortmunder Kammermusikfestival . Es musizieren die für ihre feinsinnige melodische Gestaltung vielgerühmte...

1 Bild

Nordstadt Session

Machbarschaft Borsig11
Machbarschaft Borsig11 | Dortmund-City | am 10.10.2017

Dortmund: Kleine Bühne 103 | „Marhaba“ ist Arabisch und heißt „Hallo“. Seit 2016 gibt es ein interkulturelles Programm im Chancen-Café am Dortmunder Borsigplatz. Die Aktivitäten sind vielfältig, von individueller Amtsbegleitung über informelle Treffen mit gemeinsamem Kochen, sportliche Aktivitäten und kreative Workshops bis zu interkulturellen Veranstaltungen in der 103. Im Rahmen des Programms "Marhaba 103" wurde zuletzt eine Ausstellung des Malers...

1 Bild

Starke Brücken: Gesamtschule Scharnhorst erhält eine "Strahlemann Talent Company"

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Nord | am 10.10.2017

Starke Brücken zwischen Wirtschaft und Schule durch frühzeitige Berufsorientierung – die Gesamtschule Scharnhorst erhält eine "Strahlemann Talent Company". In Kooperation mit der help and hope Stiftung errichtet die Strahlemann-Stiftung an der Gesamtschule Scharnhorst eine Talent Company. Mit diesem Konzept soll die Berufsorientierung an dieser Schule auf ein neues, zukunftsweisendes Qualitätsniveau gebracht werden, um für...

1 Bild

Hoesch in der NS-Zeit: Museum eröffnet neu gestalteten Dauerausstellungsbereich

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 10.10.2017

Das Hoesch-Museum bekommt einen neuen Bereich in seiner Dauerausstellung: Es geht um die Darstellung der Zeit des Nationalsozialismus. Rüstung, Zwangsarbeit, Zerstörung und die Biographie eines Täters sind die Themen, die das Hoesch-Museum neu recherchiert hat und nun dauerhaft präsentiert. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 wurde Hoesch in den Dienst der Rüstung und des Aufbaus der kriegswichtigen...

1 Bild

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter" 13

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 09.10.2017

Essen: Theater im Rathaus | "Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity...

1 Bild

Nordstadt-Session auf der Kleinen Bühne 103

Machbarschaft Borsig11
Machbarschaft Borsig11 | Dortmund-City | am 27.09.2017

Dortmund: Kleine Bühne 103 | Sa, 30. September 2017, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103 Die Chancen-Café 103 ist Treffpunkt, Werkstatt, Atelier, Galerie, Studio, Küche, Konzertraum, Bühne u.v.m.. Das Programm wird getragen von kreativen Bewohnern des Borsigplatz-Quartiers. Hier entsteht eine neue Stadtteilkultur. Nachbarn teilen ihre Fähigkeiten, Interessen und Ideen, um das Viertel zu verändern. Menschen jeden Alters und verschiedener...

1 Bild

Werkschau: BRAUCHSE JOBB? WIR MACHEN KUNST!

Machbarschaft Borsig11
Machbarschaft Borsig11 | Oberhausen | am 27.09.2017

Oberhausen: Brauchse Jobb? Wir machen Kunst! | Kunst ist Arbeit, und Arbeit wird bezahlt. In Oberhausen tritt die Utopie der bezahlten Kunst-Arbeit in Kraft. Kunst-Arbeiter*innen laden zur Werkschau in der Gustavstraße 112 ein. Jeder Mensch ist kreativ. Kreativität ist Voraussetzung eines selbstbestimmten Denkens und Handelns. Dabei geht es nicht nur um Selbstverwirklichung oder partizipative Öffnung, sondern um einen bedeutsamen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben....

1 Bild

Tanzfest eröffnet Saison: Ballettgala mit internationalen Stars im Dortmunder Opernhaus

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 22.09.2017

Mit internationalen Stars startet das Ballett in die neue Spielzeit und die XXVI. Dortmunder Ballettgala am 30. September und 1. Oktober im Dortmunder Opernhaus. Die XXVI. Dortmunder Ballettgala beginnt am Samstag, 30. September, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 1. Oktober, um 18 Uhr im Opernhaus. Eröffnet wird die neue Spielzeit von Ballett und Direktor Xin Peng Wang mit dem traditionellen Tanzfest internationaler Stars....

1 Bild

Verlosung für zwei Schulklassen: Sunil Mann liest Grundschülern vor

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 22.09.2017

Lit.Ruhr: Wir verlosen Tickets für zwei komplette Klassen: Kinder brauchen Geschichten. Die Geschichte vom gar nicht braven Engel Gabriel erzählt der Schweizer Schriftsteller Sunil Mann am 5. Oktober im Orchesterzentrum an der Brückstraße. Der Stadtanzeiger lädt zwei Grundschulklassen dazu ein. Manns erster, 2016 veröffentlichter Kinderroman "Immer dieser Gabriel" war direkt ein Volltreffer. Erzählt wird die Geschichte...

1 Bild

Fußballturnier der Religionen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 22.09.2017

Im Hoeschpark besiegten in diesem Jahr die Imame die Pfarrer: Traditionell inzwischen treten Imame gegen evangelische Pfarrer beim Fußball an. Und soviel vorweg: Wie friedlich die Begegnung der Religionen im Hoeschpark verlief, zeigte die personelle Hilfe der Imame. Weil auf der Gegenseite ein Spieler fehlte, zog eben einer das gegnerische Trikot an. Zum Schluss hatten die Imame mit 6:2 gewonnen. Das Spiel der Imame...

2 Bilder

Soul, Reggae und Afrobeats am Borsigplatz bei der Nordstadt-Aktion "Hofmärkte"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 11.09.2017

Dortmund: Oesterholz-Karree | Der Verein Machbarschaft Borsig11 lädt für Samstag, 16. September, ab 15 Uhr im Rahmen der Nordstadt-Aktion "Hofmärkte" zum interkulturellen Musikfestival "Nordstadtbühne Hofkultur: Borsig11 Open Air" mit hochkarätigen Künstlern der Soul- und Reggae-Musik ein im Oesterholz-Karree, Oesterholzstr. 46–52. Das von Nachbarn im Borsigplatz-Quartier organisierte Musikfestival wartet mit verschiedenen Live-Acts auf, die es eher...

Viele wollten ins Haus Wenge

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-Ost | am 10.09.2017

Ausgesprochen zufrieden war der Förderkreis Haus Wenge mit der Besucherresonanz am Tag des Offenen Denkmals. Zum ersten Mal öffnete der Förderkreis das Wasserschlösschen am Tag des Offenen Denkmals. Geschätzte rund tausend Besucher fanden sich über den Tag verteilt am Haus Wenge ein. Sie wurden von Mitgliedern des Geschichtskreises Scharnhorst und der Lenkungsgruppe des Förderkreises durch das Haus geführt und bekamen...

2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen? 14

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.09.2017

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte...

2 Bilder

Förderkreis Zechenkultur Gneisenau e.V. öffnet die Türen der Nördlichen Maschinenhalle von Schacht Vier

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 06.09.2017

Dortmund: Zeche Gneisenau | Hinradeln lohnt sich nicht nur für Bergbau-Interessierte: Unter dem Motto „Macht und Pracht“ beteiligt sich der Förderkreis Zechenkultur Gneisenau e.V. am Sonntag, 10. September, aktiv am bundesweiten Tag des offenen Denkmals und öffnet von 11 bis 17 Uhr die Türen der Nördlichen Maschinenhalle von Schacht Vier der ehemaligen Zeche Gneisenau in Derne. Neben einem informativen Rahmenprogramm bei Kaffee und Kuchen,...

1 Bild

Kunst-Stücke auf Haus Wenge

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-Nord | am 05.09.2017

Dortmund: Haus Wenge | Kürzlich zeigte der Dortmunder Künstlerverein Kunst-Stücke die Werke seiner Mitglieder in einer kleinen Ausstellung auf Haus Wenge. Das Spektrum der Arbeiten reichte dabei von fotorealistischen Bildern bis hin zu abstrakten Gemälden. Die Mitglieder des Vereins hatten unter der Leitung von Ingeborg Braun die Räume liebevoll geschmückt, es gab Kuchen und verschiedene andere Häppchen und Getränke. Die Künstlerin Renate...

1 Bild

Marnie Schaefers liest im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum in der Nordstadt

Lokalkompass Dortmund-Nord
Lokalkompass Dortmund-Nord | Dortmund-City | am 04.09.2017

Dortmund: St. Vincenz | Die 22-jährige Autorin Marnie Schaefers liest im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum. Am Freitag, 8. September, ab 18 Uhr ist sie in der Oesterholzstr 85-91 in der Nordstadt zu Gast. Die junge Autorin liest aus ihrem dritten Roman "Kein Leben ohne dich". Im Vorprogramm tragen Teilnehmer der hausinternen Literaturwerkstatt "neXt level" eigene Texte vor. Marnie Schaefers steht im Anschluss zu einem Autorengespräch und einer...

1 Bild

"Mit Farbe und Pinsel durch das schöne Deutschland" // Molde-Ausstellung in der Bücherei Scharnhorst

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 01.09.2017

Dortmund: Stadtteilbibliothek Scharnhorst | Schnappschuss

1 Bild

„Nordstadt.Kultur.Leben. Wo geht Kunst?“ // Sonderausstellung im Hoesch-Museum im Borsigplatz-Viertel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 01.09.2017

Dortmund: Hoesch-Museum | Das Hoesch-Museum, Eberhardstr. 12, im Borsigplatz-Quartier zeigt vom 3. September bis zum 1. Oktober die Sonderausstellung „Nordstadt.Kultur.Leben. Wo geht Kunst?“. Vernissage ist am Sonntag (3.) um 11 Uhr. Wie leben Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren in der Dortmunder Nordstadt und welche Wünsche treiben sie an? Diesen Fragen gingen 14 Jugendliche der diesjährigen „Wo geht Kunst?"-Runde nach. Das gleichnamige...

Nick Hornby, Donna Leon: Lit.Ruhr holt Größen ins Revier

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.09.2017

Nick Hornby, Zadie Smith, Donna Leon: Das sind einige der Erfolgsautoren, die im Gefolge der ersten Lit.Ruhr vom 4. bis 8. Oktober im Revier zu Gast sind. Neben internationalen Größen kommen auch zahlreiche deutschsprachige Literatur-Stars wie Martin Suter, Sven Regener und Uwe Timm. Insgesamt sind 84 Autoren dabei. Schauspieler wie Iris Berben, Senta Berger oder Joachim Król lesen vor. Auf dem Programm stehen 82...

1 Bild

"In Essen habe ich Wärme eingeatmet" - Schauspielerin Iris Berben im LK-Interview 9

Martin Dubois
Martin Dubois | Essen-Werden | am 01.09.2017

Essen: Philharmonie | Ein Leben ohne Bücher? Für Schauspielerin Iris Berben unvorstellbar. Die begeisterte Leserin liest auch gerne vor. Als Vorleserin eröffnet sie mit Christoph Maria Herbst und anderen am 4. Oktober die erste lit.Ruhr in der Essener Philharmonie. Im Lokalkompass-Interview spricht sie vorab über ihre Liebe zu Büchern, ihre Beziehung zu Essen und ihre Einstellung zur Ehe. Frau Berben, Sie sind Stammgast bei der lit.Cologne, der...

1 Bild

Geburtstags-Party im mondo mio!

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-Ost | am 31.08.2017

Dortmund: Westfalenpark | Mit einem großen Fest feiert das Kindermuseum mondo mio! im Westfalenpark am 3. September, das zehnjährige Bestehen.  Ein buntes Programm und viele Mitmachaktionen erwarten die Besucher von 12 bis 16 Uhr. Eröffnet wird das Fest mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Mit aufregenden Jonglage- und Artistiknummern begeistert das „Duo Artistico“. Dabei können sich die kleinen Besucher selber im Jonglieren...

1 Bild

Ein Nashorn für die Nordstadt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 29.08.2017

Dortmund: Konzerthaus | So bunt wie die Nordstadt gestaltete Design-Student Felix Meermann ein Nashorn, welches am Dienstag (29.) mit einer feierlichen Parade bis zum Nordmarkt getragen wird. Um 20 uhr startet eine  30-minütige von Musik begleitete Prozession zum Nordmarkt.  Hier will der Künstler sein Werk aufstellen, da bislang in der Nordstadt geflügelte Nashörner völlig fehlen. Foto: Schmitz