Dortmund-Nord: Natur

1 Bild

Blutbuchen als Erinnerung: Albert Kreuzholz spendet Bäume für Stadtteilpark Gneisenau

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Nord | vor 1 Tag

Zu Beginn der Pflanzsaison wurden im Stadtteilpark Gneisenau im Rahmen der "Spenden- und Pflanzaktion Baumstarkes Dortmund" zwei Blutbuchen (Fagus sylvatica f. purpurea) gepflanzt. Grund für die Baumpflanzung ist das seltene Fest der Gnadenhochzeit, das Albert Kreuzholz (96) mit seiner Ehefrau Luise am 27. Juni 2017 in seinem Rosengarten, Im Schellenkai 143, feierte. Das Ehepaar erbat von seinen Gästen anstelle von...

154 Bilder

Zeigt uns den Winter! 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

2 Bilder

Fichte für den Fredenbaumpark // Baum des Jahres 2017 ergänzt den Lehrpfad

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 30.11.2017

Dortmund: Fredenbaumpark | Nein, keinen Weihnachtsbaum, wie man angesichts des Beginns der Adventszeit vermuten könnte, haben gestern (29.11.) die Vereinsmitglieder des Freundeskreises Fredenbaumpark in der grünen Lunge des Nordens gepflanzt: Denn die Rotfichte ist "Baum des Jahres 2017" und ergänzt nun den Baumlehrpfad im Park. Im Rahmen der traditionellen Pflanzaktion spendete der Freundeskreis in Abstimmung mit dem Bereich Stadtgrün beim...

Anzeige
Anzeige
100 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.10.2017

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine...

2 Bilder

Kampf gegen Riesenbärenklau: Pfahlwurzel ausgraben

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 10.10.2017

Die Bekämpfung der Herkulesstaude, auch Riesenbärenklau genannt, ist zu einer wichtigen Aufgabe im Rahmen des Natur- und Artenschutzes geworden. Auch in den heimischen Naturschutzgebieten und Grüngebieten kämpft die Stadt gegen die Ausbreitung der Pflanze, die bis zu vier Meter hoch wird und in dichten Beständen wächst. Dadurch werden heimische Arten verdrängt, und die Artenvielfalt nimmt insgesamt ab. Im Osten. Zudem...

1 Bild

Jugendwerkstatt Nord in Lindenhorst lädt zur Eröffnung ihres neuen Feng-Shui-Gartens ein

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 01.09.2017

Dortmund: Jugendwerkstatt Dortmund-Nord | Die Jugendwerkstatt Dortmund-Nord, Lindenhorster Str. 38, eröffnet am Montag, 11. September, um 12 Uhr ihren selbst gestalteten Feng-Shui-Garten mit einem Fest und lädt dazu ein. Darauf weist der AWO-Unterbezirk Dortmund hin. Die ersten Schritte entstanden im Rahmen der „AWO-Woche gegen Rassismus“ im April 2017. Zunächst pflanzten die Jugendlichen einen „Rosenbogen gegen Rassismus“ als Zeichen des Baubeginns. Unter dem...

7 Bilder

Feierabend-Wanderung des Umweltamts durch Kurl und Scharnhorst

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-Ost | am 27.08.2017

Dortmund: Naturlehrpfad "Alte Körne" | 20 Jahre lang war Wilhelm Grote Leiter des Dortmunder Umweltamtes, und auch in seinem Ruhestand lässt ihn das Thema Umwelt nicht los. Mehrmals im Jahr macht er für das Umweltamt Führungen durch die Vororte, immer mit Augenmerk auf der Natur. Eine ganze Woche lang hat er jetzt mit Interessierten den Dortmunder Norden vom Groppenbruch bis zur Greveler Deponie durchwandert. Die letzte Etappe der Woche führt durch die...

1 Bild

BUND betreut Streuobstwiesen in Kirchderne und Derne mit Erfolg // Neue Info-Tafel an der Karmschen Heide vorgestellt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 14.08.2017

Dortmund: Streuobstwiese Karmsche Heide | An der Karmschen Heide in Kirchderne - ganz in der Nähe des ehemaligen Hofes Schulte-Mäter - hat der BUND Dortmund die neu aufgestellte Informationstafel und den Sachstand hinsichtlich der drei von ihm im Auftrag des städtischen Umweltamts betreuten Streuobstwiesen präsentiert sowie über seinen "Echt Dortmunder Apfelsaft" informiert. Wie man Naturschutz und den Genuss von leckerem ApfeIsaft verbinden kann, beweist der BUND...

12 Bilder

Blick in die Weite, vergiss, was war! 1

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Dortmund-Nord | am 08.08.2017

Dortmund: Wunderschöne Fernsicht über Dortmund .... | Nach einem Krankenbesuch im Klinikum Nord, gelang es mir im 6. Obergeschoss diese Aufnahmen von meiner früheren Heimatstadt Dortmund auf die Speicherkarte zu bannen. Hier wurden Erinnerungen geweckt: der Besuch im Fredenbaum Park – die Abenteuer am Dortmund Ems Kanal – der Nachdienst in der Aufnahme des Unfallkrankenhauses (Pflichtstunden für den Ausbilder Lehrgang beim Malteser Hilfsdienst). Wie die Zeit vergeht, es sind...

"Stadt und Natur": Exkursion zum Thema "Wasser" startet am Big Tipi in Lindenhorst

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 13.07.2017

Dortmund: Big Tipi | „Stadt und Natur“ heißt eine Exkursionsreihe der Volkshochschule (VHS) Dortmund. Sie startet am Dienstag, 18. Juli, mit einer Veranstaltung zum Thema "Wasser". Unter Leitung von Dr. Wilhelm Grote erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einer Wanderung durch den Dortmunder Norden Wissenswertes über die Wasserversorgung der Stadt, über Brunnen und Ruhrtalsperren sowie die ökologische Erneuerung der Emscher- und...

1 Bild

Vortrag zum Klimawandel in der Franziskus-Gemeinde in Scharnhorst

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 22.06.2017

Dortmund: Franziskus-Zentrum | Am Freitag, 30. Juni, um 20 Uhr wird laut Gemeindereferent Manfred Morfeld ein interessanter Vortrag mit anschließender Diskussion in der katholischen Scharnhorster Franziskus-Gemeinde stattfinden. Das Thema des Vortrags lautet „Der Klimawandel: Was passiert uns da eigentlich?“ Die in der Gemeinde beheimatete "Vamos!-Initiative" hat für diesen Vortrag im Franziskus-Zentrum, Gleiwitzstr. 283, den Diplom-Physiker Ferdinand...

2 Bilder

Der NABU-Kleingarten 1

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 04.06.2017

Die meisten Schrebergärten sehen traditionell eher aufgeräumt aus: Obst und Gemüse wächst in Reih und Glied, dazwischen ein kleines Stück Rasen und Blumen in Beeten. Der Kleingarten, den der NABU in der Kleingartenanlage Dortmund Nord in der Nähe des Festplatzes an der Eberstraße bewirtschaftet, ist da doch ein bisschen anders. Wege aus Sand verbinden die verschiedenen Beete, ein kleiner Gartenteich ist so von Grün...

1 Bild

Frühjahrsputz in der evangelischen Kita-Luther im Borsigplatz-Viertel

Lokalkompass Dortmund-Nord
Lokalkompass Dortmund-Nord | Dortmund-City | am 23.05.2017

Dortmund: Luther-Zentrum | Groß und Klein buddelten jetzt auf dem Außengelände des evangelischen Luther-Kindergartens an der Flurstraße, um diesen für den Frühling fit zu machen. Bei sonnigem Wetter waren nicht nur Erzieher fleißig, sondern auch viele helfende Hände aus der Elternschaft mit ihren Kindern. Es wurden Hochbeete gebaut, ein Sichtschutz im Zaun eingefädelt, die Sandkästen umgeharkt, die Gartenhütte neu bedacht und gestrichen, die...

1 Bild

Balkonblumen für Dogewo21-Mieter in Scharnhorst

Lokalkompass Dortmund-Nord
Lokalkompass Dortmund-Nord | Dortmund-Nord | am 16.05.2017

Dortmund: Scharnhorst | Auch in diesem Frühjahr haben die Dogewo21-Mieter in Scharnhorst von ihrem Vermieter eine kleine Starthilfe für die Balkonblumensaison bekommen. Bei bestem Frühlingswetter haben die Mitglieder des Mieterbeirats Balkonblumen und Blumenerde vor dem Haus Vierkandtweg 1, mitten in der Siedlung und in unmittelbarer Nähe des Dogewo21-Servicebüros, verteilt. Der Stand des Mieterbeirats war gut besucht. Gegen Vorlage des...

2 Bilder

Umweltamt bietet Wanderung "Auf Schleichwegen durch Dortmunds nordöstliche Naturschutzgebiete"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 09.05.2017

Dortmund: Naturschutzgebiet Buschei | "Auf Schleichwegen durch Dortmunds nordöstliche Naturschutzgebiete" ist die rund dreistündige Exkursion überschrieben, die am Montag, 22. Mai, ab 10.15 Uhr vom Umweltamt der Stadt Dortmund angeboten wird. Eine Anmeldung ist erforderlich. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Unbekanntes Dortmund“ führt die 13 Kilometer lange Wanderung auf teilweise „verwunschenen“ Wegen und Pfaden durch die Naturschutzgebiete Buschei, Alte...

1 Bild

Nachhaltigkeit an der Gesamtschule Scharnhorst erleben

Lokalkompass Dortmund-Nord
Lokalkompass Dortmund-Nord | Dortmund-Nord | am 09.05.2017

Dortmund: Gesamtschule Scharnhorst | UNESCO-Schulen aus ganz NRW forschen drei Tage lang an Umwelt-Themen: 100 Schüler von UNESCO-Schulen aus Köln, Recklinghausen, Bonn, Heinsberg, Wuppertal, Verl, Bergisch-Gladbach und der Dortmunder-Gesamtschule Scharnhorst erforschen in praxisbezogenen Workshops die Themen Wasser und Energie. Seit Sommer 2016 ist die Gesamtschule Scharnhorst Kooperationsschule der DEW21. Im Rahmen dieser Kooperation hat die Gesamtschule am...

5 Bilder

Familien beackern Gemüsegärten auf Hof Westermann in Holthausen

Lokalkompass Dortmund-Nord
Lokalkompass Dortmund-Nord | Dortmund-Nord | am 25.04.2017

Dortmund: Hof Westermann | Die ersten Sonnenstrahlen kündigen den heiß ersehnten Frühling an. Für das "meine ernte"-Team bedeutet das immer eine ganz besondere Zeit, denn dann beginnt deutschlandweit an 26 Standorten für über 3000 Familien und Gemüseliebhaber die neue Gartensaison. So auch in Dortmund-Holthausen auf dem Hof Westermann, Holthauser Straße 165. Am Samstag fand dort das Eröffnungsfest statt. Familien lernten sich kennen und legten...

1 Bild

Freundeskreis Hoeschpark bestätigt Vorstand

Lokalkompass Dortmund-Nord
Lokalkompass Dortmund-Nord | Dortmund-Nord | am 10.04.2017

Dortmund: Hoeschpark | Bei der Mitgliederversammlung ist der Vorstand des Vereins Freundeskreis Hoeschpark neu gewählt worden. „Kontinuität und neuer Schwung“ - so beschreibt der Verein das Ergebnis. Denn: Bis auf eine Beisitzerin wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Sie freuen sich jetzt mit viel Elan und frischen Ideen auf die nächsten drei Jahre. Auf dem Foto präsentiert sich das Vorstandsteam (v.r.): Kassiererin Birgit...

64 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb 14

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Panorama | am 08.04.2017

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von...

2 Bilder

Buntes Fest: 10 Jahre Naturlehrpfad Alte Körne in Scharnhorst

Lokalkompass Dortmund-Nord
Lokalkompass Dortmund-Nord | Dortmund-Nord | am 04.04.2017

Dortmund: Kafkastraße/Werzenkamp | Tolle Geburtstagsparty: Der ehrenamtlich tätige Initiativkreis Naturlehrpfad Alte Körne freute sich, zur Feier des zehnjährigen Bestehens des NAturlehrpfads, zahlreiche Gäste begrüßen zu können. Auf dem Privatparkplatz des Kleingartenvereins Alte Körne am Ende der Kafkastraße feierten Jung und Alt bei Sonnenschein ein schönes Fest. Bau, Gestaltung, Pflege und Unterhalt des Naturlehrpfads sind zurückzuführen auf die...

5 Bilder

10 Jahre Naturlehrpfad Alte Körne: Fest und Ausstellung

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Nord | am 28.03.2017

Dortmund: Naturlehrpfad Alte Körne | Zehn Jahre Naturlehrpfad Alte Körne: Der ehrenamtlich tätige Initiativkreis Naturlehrpfad Alte Körne freut sich, am Freitag, 31. März, von 11 bis 14 Uhr das zehnjährige Bestehen des Naturlehrpfads feiern zu können. Zum Fest in Scharnhorst auf dem Privatparkplatz des Kleingartenvereins Alte Körne am Ende der Kafkastraße sind alle Interessierten eingeladen. Bereits am Mittwoch, 29. März, eröffnet der Initiativkreis um 15.30 Uhr...

4 Bilder

Eröffnungsfeier der Gemüsegartensaison 2017 in Dortmund

Tobias Schmitz
Tobias Schmitz | Dortmund-Nord | am 16.02.2017

Dortmund: Hof Westermann | meine ernte startet am 22. April 2017 mit den Dortmunder Gärtnern in die Gemüsegartensaison 2017 und eröffnet die Gemüsegärten auf dem Hof Westermann. In dieser Saison werden rund 80 Gemüsegärten angelegt. Nach einer Einweisung in die ersten Gartentätigkeiten wird feierlich ein rotes Band von den jungen Gärtnern durchgeschnitten. Danach schreiten Alle zur Tat: Im Gänsemarsch geht es an das Laufen der Trampelpfade, welche...

1 Bild

Stadt lässt nicht mehr verkehrssichere Bäume im Stadtbezirk Scharnhorst fällen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 24.01.2017

Aus Gründen der Verkehrssicherheit fällt das Tiefbauamt der Stadt Dortmund eine Reihe von Bäumen auf städtischen Grundstücken im Stadtbezirk Scharnhorst. Bei den Bäumen sind überwiegend Morschungen und Faulstellen im Stamm- und im Kronenbereich festgestellt worden bzw. die Bäume sind bereits total trocken, so dass die Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist. Bei diesen Bäumen, die übrigens bereits in bekannter Weise mit...

25 Bilder

Winter Imperessionen 1

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Dortmund-City | am 19.01.2017

Dortmund: Fredenbaumpark | Eines Spaziergangs im Fredenbaumpark in Do.-Eving wir waren alleine mit den Krähen und den Enten Gänsen usw. war ganz nett! Übrigens mit zwei Kameras am Werk, die eine hatte wohl blaue Stunde!