Dortmund-Ost: Kultur

9 Bilder

Frage der Woche: Was war oder ist euer liebstes Spielzeug? 37

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 2 Tagen

Spielen ist wichtig. Das wussten schon antike Griechen, idealistische Philosophen und altersweise Schriftsteller, und auch Erkenntnisse aus der Psychologie deuten darauf hin, dass das Spielen für uns Menschen eine wichtige Triebfeder ist. So spielen wir Menschen schon seit Tausenden von Jahren. Als älteste Brettspiele gelten das auch heute noch beliebte Go, sowie das altägyptische Senet und das Spiel von Ur, das schon im...

37 Bilder

Drei Tage B-Klassik, Künstlerdorf und Sommerfest der Jugendkunstschule am Brackeler Balou

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 18.07.2017

Dortmund: balou e.V. | Trotz Regens am Auftaktabend und Kühle am Abend können sich die Organisatoren des dreitägigen Festivals B-Klassik freuen und die Konzertreihe, das Sommerfest und das Künstlerdorf im und am Brackeler Kultur- und Bildungszentrum balou als Erfolg verbuchen. Hunderte Menschen verfolgten die Darbietungen der etablierten und Nachwuchs-Künstler/innen auf der Bühne auf der Wiese vor der ehemaligen Oberdorfschule, flanierten durchs...

1 Bild

„Lebenskunst Kaiserviertel" im Kaffee- & Teekontor

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck | Dortmund-City | am 16.07.2017

Die künstlerischen Darbietungen am 14.07.2017 im Kaffee- & Teekontor Wigger waren Bestandteil des Projekts „Lebenskunst Kaiserviertel“. In den teilnehmenden Geschäften bekamen Künstler und Musiker die Gelegenheit, sich zu präsentieren – auch Werkstätten, Ateliers, Wohnungen, Häuser, Gärten und Hinterhöfe wurden an diesem Tag geöffnet. Im Kaffee- & Teekontor Wigger waren folgende Künstlerinnen und Künstler zu Gast: Silke...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ferienprogramm der Bibliothek Brackel: Sommer-Leseclubs und unterhaltsame Vormittage

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 14.07.2017

Dortmund: Stadtteilbibliothek Brackel | Wer in den Sommerferien zu Hause bleibt und noch Aktivitäten für die Freizeitgestaltung sucht, ist beim Sommerferien-Programm der Stadtteilbibliothek Brackel, Oberdorfstr. 23, gut aufgehoben. In diesem Jahr haben Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen erstmals die Möglichkeit, auch in der Brackeler Bücherei an dem durch das Kultursekretariat NRW geförderten Junior- bzw Sommer-Leseclub teilzunehmen. Wie das Ganze...

1 Bild

Quartettico gibt Serenaden-Konzert "Von den Comedian Harmonists bis zu Großer Gott" im Atrium von St. Martin in der Gartenstadt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 12.07.2017

Dortmund: Katholische Kirchengemeinde St. Martin | Der Pfarrgemeinderat der katholischen Gartenstädter Kirchengemeinde St. Martin weist darauf hin, dass am Sonntag, 16. Juli, um 17 Uhr das nächste Serenaden-Konzert stattfindet: Quartettico bietet das Programm "Von den Comedian Harmonists bis zu Großer Gott" im Atrium der St.-Martin-Kirche, Gabelsbergerstr. 32. Die Vielseitigkeit eines jungen Männerquartetts wollen dabei die Quartettico-Sänger Jonas Gansau, Kristian...

3 Bilder

10 Künstler in der Galerie G18

Mike Mendoza
Mike Mendoza | Dortmund-Ost | am 11.07.2017

Dortmund: Galerie-G18 | Im Rahmen der " Lebenskunst im Kaiserviertel " veranstaltet die Galerie G18 am Freitag den 14.07 ab 18 Uhr eine öffentliche Vernissage mit 10 Künstlern aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Skulptur. Ausstellende Künstler : Franz Ott ( Dortmund ) Sayomi Urlichs ( Dortmund ) Gilbert Brohl (Berlin ) Sandra Meiland ( Malaga, Spanien ) Tanja Weidenbörner (Essen) Manuela Herdrich ( Dortmund...

10 Bilder

5. Schumann Classic - die ganze Bandbreite klassischer Automobile

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Dortmund-City | am 10.07.2017

Strahlender Sonnenschein über Phoenix West - leuchtende Augen, zigtausendfach. Die 5. Schumann Classic am vergangenen Sonntag bot alles, was Freunde klassischer Automobile lieben. Die Vielseitigkeit ist es, die einen besonderen Reiz ausmacht. Gerade noch schnattert eine Ente vorbei, da bollert die V8-Corvette los, zur akustischen Freude der umstehenden Besucher. Eine Emily, auf dem Kühler eines noblen Rolls Royce...

15 Bilder

2. Dämmerschoppen im Asselner "Life House" überzeugte alle Besucher/innen

Norbert Roggenbach
Norbert Roggenbach | Dortmund-Ost | am 09.07.2017

Dortmund: Marie-Juchacz-Haus | Schon zum 2. Dämmerschoppen hatte die AWO in Asseln/Husen/Kurl am Freitag, den 07.07.2017, ins "Life-House", dem Asselner Marie-Juchacz-Haus, eingeladen. Diese mal waren die "Acoustic Rambler" zu Gast. Mit Wolfgang Fruth (Gesang, harp) und Gerhard Hatscher (Gitarre, Gesang) präsentierten sich zwei band- und bühnenerfahrene Musiker als Duo, authentisch, schnörkellos, undogmatisch und vielseitig. Die Songs von...

8 Bilder

Brackel wird musikalisch mit "B-Klassik" // Sommerfest und Künstlerdorf am balou

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-Ost | am 09.07.2017

Dortmund: balou e.V. | Ein Klassik-Konzert umsonst und draußen - unter südlicher Sonne hat Thomas Kisters, Rechtsanwalt und aktiv im Brackeler Gewerbeverein, das kennengelernt. "Das wäre doch auch was für Brackel", dachte er und trug die Idee dem Lenkungsausschuss im Stadtbezirksmarketing vor. Das war vor rund einem Jahr. Nun ist das dreitägige Brackeler Musikfest "B-Klassik" geplant und wird terminlich und räumlich mit dem Sommerfest im balou...

10 Bilder

Sommerkonzert 2017 am Immanuel-Kant-Gymnasium

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 05.07.2017

Dortmund: IKG | Auch dieses Jahr fand das bereits traditionelle Sommerkonzert am Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) in Dortmund-Asseln statt. Die Bläser- und Streicherensemble gaben ebenso wie das gesamte Orchester wunderbare Kostproben ihres Könnens. Unter anderem mit dem Menuett von Johann Sebastian Bach und "Pomp and Circumstance No. 1" von Edward Elgar. Die beiden Chöre der Jahrgangsstufe 9 und 10 gaben mit "I'm Walking" von Fats...

5 Bilder

Peter Kocbeck informiert beim Evinger Geschichtsverein über "Drahtseilbahnen in Dortmund"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 05.07.2017

Dortmund: Geschichtswerkstatt Eving | "Drahtseilbahnen in Dortmund, es gab sie wirklich!" Zu diesem Thema konnte der Evinger Geschichtsverein den Dortmunder Peter Kocbeck aus Kurl, einen profunden Kenner der Dortmunder Technikgeschichte, für seinen nächsten Geschichtstreff gewinnen. Dazu lädt der Verein für Montag, 10. Juli, um 18.30 Uhr in die Evinger Geschichtswerkstatt im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude („Schloss von Eving“), Nollendorfplatz 2, ein. Peter...

4 Bilder

Vernissage der Galerie G18, Dortmund

Tanja Weidenbörner
Tanja Weidenbörner | Dortmund-Ost | am 05.07.2017

Dortmund: Galerie-G18 | IM RAHMEN DER "LEBENSKUNST IM KAISERVIERTEL" PRÄSENTIEREN WIR EUCH AM 14.JULI 10 SPANNENDE KÜNSTLER. ES WIRD WIEDER BUNT IN UNSERER GALERIE G18! BEGINN DER VERNISSAGE IST UM 18 UHR! WIR FREUEN UNS AUF EUCH !! mit Tanja Weidenbörner - Basti Kaufhold - Franz Ott Carmen Böhning - Daniel Pultorak - Gilbert Brohl Mike Mendoza - Ela Herd und Sandra Meiland. Galerie G18 Düsseldorferstraße 18 44143...

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (11. Juli, Dinslaken) 11

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Dinslaken | am 03.07.2017

Dinslaken: Burgtheater | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (9. Juli, Dortmund) 22

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Dortmund-City | am 03.07.2017

Dortmund: Spiegelzelt | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...

1 Bild

Musik-Abend "Life-House" im Asselner Marie-Juchacz-Haus

Norbert Roggenbach
Norbert Roggenbach | Dortmund-Ost | am 02.07.2017

Dortmund: Marie-Juchacz-Haus | Die AWO in Asseln/Husen/Kurl lädt herzlich ein ins Asselner Life - House zum kulturellen Abend im Asselner Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, am Freitag, den 07.07.2017, von 20.00 - 22.00 Uhr. Wolfgang Fruth (Gesang, Harp) und Gerhard Hatscher (Gitarre, Gesang) sind die Acoustic Ramblers Die beiden band- und bühnenerfahrenen Musiker präsentieren sich als Duo, authentisch,...

2 Bilder

Irish Folk Music - live beim AWO-Sommerfest in Husen

Norbert Roggenbach
Norbert Roggenbach | Dortmund-Ost | am 02.07.2017

Dortmund: AWO-Begegnungsstätte Husen | Am Samstag, 1. Juli 2017, fand direkt vor der AWO-Begegnungsstätte in Husen, Kühlkamp 2 - 4, ein besonderes Ereignis statt: Ein Sommerfest der anderen Art mit Irish Folk - Musik, natürlich live - mit der Band "an spiorad" Schon um 14.30 Uhr hatten die Versorgungsstände mit bekannten aber auch besonderen Getränken geöffnet. Besonders gefragt: Echt Irisches Bier vom Fass!. Die extra für die Kinder bestellte Hüpfburg...

1 Bild

Ein besonderer Klubabend

Hans Joachim Hirschfeld
Hans Joachim Hirschfeld | Dortmund-Ost | am 02.07.2017

Dortmund: Gasthaus Pape | Zu einem ganz besonderen Klubabend möchte der Filmklub Dortmund am 4. Juli einladen. Der Abend steht unter dem Motto: Humorige und witzige Filme aus unserem Klubarchiv. Es wurden mehr als 14 meist kurze Filme ausgesucht, die wir uns ansehen werden. Gleichzeitig möchte Manfred Riep eine Diskussion anregen die die Schwierigkeit untersucht, witzige Themen zu finden und dann auch fertig zu stellen. Humor und Witz im Film...

5 Bilder

Alternativ und selbstverwaltet: Vom Nachbarschaftshaus zum balou

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-Ost | am 02.07.2017

Dortmund: balou e.V. | In 40 Jahren hat sich nicht nur in Dortmund viel verändert: 1977 herrschte in der Stadt noch fast Vollbeschäftigung, in der Bundesrepublik eine politische Aufbruchstimmung. Seit dem Ende von Kohle, Stahl und Bier muss sich Dortmund neu erfinden. Die Schere zwischen arm und reich geht weiter auseinander, Stadtviertel werden zu sozialen Brennpunkten. Aber egal ob arm oder reich: jeder Mensch hat das Bedürfnis sich...

1 Bild

Festival "Hoeschpark Open Air" am 27. August als krönender Abschluss der sommerlichen DJ-Picknicks in Dortmund

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 30.06.2017

Dortmund: Hoesch-Park | Vom 1. Juli bis zum 26. August veranstaltet die Dortmund-Agentur in Zusammenarbeit mit dem Verein für urbane Popkultur (UPop e.V.) wieder die Reihe „Umsonst & Draußen“ mit den DJ-Picknicks. Zum krönenden Abschluss gibt es in diesem Jahr erstmals ein Open-Air-Festival im Hoesch-Park. Das "Hoeschpark Open Air" findet am Samstag, 26. August von 14 bis 23 Uhr statt und verspricht bei freiem Eintritt ein abwechslungsreiches...

2 Bilder

Mördersuche im Nordstadtghetto: Markus Niebios‘ Krimi „Wer zuletzt stirbt, lebt am längsten“ spielt in Dortmund

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 29.06.2017

Dortmund: Nordstadt | Mit „Kopflos im Kofferraum“ erschien der erste Krimi um Borg und Romanow. Jetzt hat Autor Markus Niebios nachgelegt und mit „Wer zuletzt stirbt, lebt am längsten“ seine beiden Helden erneut auf Mördersuche in Dortmund geschickt, unter anderem in der Nordstadt. Ein Klient bittet Borg und Romanow von der Detektei „Mystica“, eine Zigeunerin zu finden, die ihn angeblich verflucht hat. Eigentlich ein einfacher Auftrag, wenn...

1 Bild

"Bühne frei!" für die Goethe-Profilschüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 28.06.2017

Dortmund: Pädagogisches Zentrum der Geschwister-Scholl-Gesamtschule | „Bühne frei!“ für das Goethe-Profil an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG). Auch in diesem Schuljahr findet an der GSG in Brackel ein „Goethe-Abend“ statt: Die Goethe-Kurse der Jahrgänge 5, 6 und 10 werden das Publikum am Dienstag, 4. Juli, ab 18 Uhr im Pädagogischen Zentrum (PZ) der Schule, Haferfeldstr. 3-5, mit ihren kreativen Produktionen aus dem Unterricht verzaubern. „Goethe-Profil“ an der GSG, das heißt:...

1 Bild

FeG in Körne zum Thema "Meins bleibt meins!"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 28.06.2017

Dortmund: Freie evangelische Gemeinde Dortmund | „Meins bleibt meins!“ ist das Thema von „Lighthouse“, dem etwas anderen Gottesdienst am Sonntagnachmittag, 2. Juli, um 17 Uhr in der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Dortmund, Körner Hellweg 6. Geboten werden u.a. rockige Livemusik mit der "Lighthouse Band" und ein Input zum Thema, gehalten von von Thomas Körner. Dabei geht es um die Frage: Wie gehen wir mit unserem „Besitz“ um – nicht nur materiellen Gütern sondern...

1 Bild

Cafe LeseLust 60 plus lädt Literaturfreunde in die Bibliothek Brackel ein

Thomas Brandt
Thomas Brandt | Dortmund-Ost | am 28.06.2017

Dortmund: Bibliothek Brackel | Am Freitag, 07. Juli von 10-12 Uhr sind alle Literaturfreunde im Cafe LeseLust 60 plus wieder herzlich willkommen Das Team um Julia Klüber (Bibliothek) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Brackel) freut sich dieses Mal über die Vorleserin Beate Caßau und nach einer kurzen Kaffeepause über den Vorleser Manfred Thiel. Zu Beginn erhalten alle Besucherinnen selbstverständlich wieder Gelegenheit ihrerseits aktuelle, lesenswerte...

2 Bilder

Milch-unterwegs-Arena stoppt an Hombrucher Realschule

Christian Barrenbrügge
Christian Barrenbrügge | Dortmund-Süd | am 27.06.2017

Dortmund: Renninghausen | Heute sorgte in den 5. und 6. Klassen der Robert-Koch-Realschule die Milch-unterwegs-Arena für viel Unterhaltung und Spaß. Mit der multimedialen Lernwerkstatt konnten die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Stationen viel über die gesunde Milch lernen. Sie sprachen z.B. mit einer computergesteuerten animierten Comic-Kuh über die Rolle der Milch innerhalb einer gesunden Ernährung, sahen in einem Film „den Weg der...

1 Bild

Gewinnspiel: "Tod unter Gurken" - Kabarett trifft Krimi (2. Juli, Oberhausen) 12

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Oberhausen | am 27.06.2017

Oberhausen: Ebertbad | Der Kabarettist Kai Magnus Sting, landauf und landab mit seinen Soloprogrammen unterwegs, hat eine große Leidenschaft: den Krimi. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand die Figur des Hobby-Detektivs Alfons Friedrichsberg, für den Sting bereits eine ganze Reihe von Hörspielen und zwei Romane geschrieben hat. Und mit dem er nun mit „Tod unter Gurken“ auch auf Live-Hörspiel-Tour geht. Besagter Alfons Friedrichsberg hat nichts...