Dortmund-Ost: Natur

4 Bilder

Kräuter und mehr – eine erfolgreiche Spurensuche der Bücherei St. Nikolaus von Flüe

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | vor 3 Tagen

Dortmund: KöB St. Nikolaus von Flüe | Auf Interesse bei Jung und Alt stieß jetzt die Einladung der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe zum Thema “Der Natur auf der Spur – Kräuter und mehr...“. Gemäß dem Veranstaltungsmotto „Lesen und erleben“ erklärte Biologin Dr. Ulrike Willeke Kräuter, die wir daheim im Garten und in der Natur finden. Oft kennen wir zwar die Namen, aber wissen nicht, wie viel heilsame Kräfte in den Kräutern...

1 Bild

Schöne Aussicht 4

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Ost | vor 4 Tagen

Dortmund: Phönixsee | Schnappschuss

1 Bild

BUND Dortmund lädt zur Baum-Führung über den Hauptfriedhof ein

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 17.07.2017

Dortmund: Haupteingang Hauptfriedhof Dortmund | Die Kreisgruppe Dortmund des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) lädt zu einer kostenlosen Führung über den Dortmunder Hauptfriedhof für Sonntag, 23. Juli, von 11 bis 14 Uhr ein. Treffpunkt ist der Haupteingang, Am Gottesacker 25, im Wambeler Süden. Friedhofs-Gartenbautechniker Gerhard Hettwer führt über zwei Drittel des 118 Hektar großen Friedhofsgeländes. Der Experte wird die einzelnen Baumarten vorstellen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Der Natur auf der Spur“ in der Neuasselner Bücherei St. Nikolaus von Flüe

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 29.06.2017

Dortmund: KöB St. Nikolaus von Flüe | Das Bücherei-Team der Neuasselner Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe lädt für Samstag, 15. Juli, um 14 Uhr zu einem erlebnisreichen Nachmittag rund um die Natur ein. Unter dem Motto „Lesen und erleben“ erfolgt zunächst der Start in der Bücherei, Arcostr. 76. Hier wird mit Bildern und Büchern eine Entdeckungsreise für alle Generationen zum reichhaltigen Angebot in der Natur und unseren Gärten...

6 Bilder

für Auge und Herz 1

Helga Kühnapfel
Helga Kühnapfel | Dortmund-Ost | am 27.06.2017

Dortmund: Pleckenbrink | Ein Ackerrandstreifen ,wie man sich wünscht. Beim Gang um den Pleckenbrink kann man diesen breiten,bunten Blumenstreifen rund um den See bestaunen.

8 Bilder

Wickede: Kindergarten-Abschlussfahrt nach Witten

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | am 20.06.2017

Dortmund: Meylantviertel Wickede | Das Evangelische Familienzentrum Wickede hat sich mit seinen Schulanfängern auf Abschlussfahrt begeben. 22 Kinder aus den Standorten Meylantstraße 79 und Rübenkamp 33 sind mit fünf Erzieherinnen ins evangelische Freizeitheim Witten-Wartenberg gefahren. Größtenteils waren die Kinder erstmals mehrere Tage von ihren Eltern getrennt. Nach einer kurzen Abschiedsphase von den Eltern und Verwandten freuten sich die Kinder auf...

1 Bild

Nachbarschaft blüht auf im Dogewo21-Wohnquartier an der Geßlerstraße

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 13.06.2017

Dortmund: Nachbarschaftsagentur Wambel | Gemeinsam wollen Mitglieder der Gruppen der "Nachbarschaftsagentur Wambel" an der Geßlerstraße 2 den Außenbereich der Einrichtung für die Sommersaison verschönern. Teilnehmer des Nachbarschafts-Cafés, der Englischgruppe, der Sportgruppe und andere Aktive starteten am Montag (12.6.) mit der Bepflanzung von Hochbeeten. Und da eine gute Nachbarschaft für die Nachbarschaftsagentur natürlich ein wichtiges Thema ist, waren auch...

2 Bilder

"Rosen" bezaubern bei Aktion "Offener Garten" von Familie Siffert in Asseln

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 13.06.2017

Dortmund: Garten Ute und Klaus Siffert | Nach der ersten Gartenöffnung Anfang Mai unterm Motto "Frühlingserwachen" haben sich die Asselner Hobbygärtner Ute und Klaus Siffert mit ihrem Garten im Landhausstil jetzt auch an der Aktion"Offener Garten" des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe am 11. Juni beteiligt. Diesmal lag der Schwerpunkt auf "Rosen". "Leider hatten die Wetterkapriolen der vorangegangenen Tage ihre Spuren hinterlassen. Dennoch war die...

3 Bilder

Trauerschwan Albert gestorben // Neues schwarzes Schwanenpaar für sanierte Teichanlage auf dem Hauptfriedhof angekündigt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 17.05.2017

Dortmund: Hauptfriedhof Dortmund | Trauer um Trauerschwan Albert. Jahrelang drehte der schwarze Schwan auf dem Hauptfriedhofs-Teich unterhalb der Trauerhalle seine Runden - anfangs sogar mit Frau und Familie. Nun ist Albert im Alter von 29 Jahren an einer Infektion gestorben. Beigesetzt wird der australische Schwan auf dem nah gelegenen Tierfriedhof am Rennweg, die Friedhofsgärtner Dortmund e.G. übernehmen die Kosten. Die gute Nachricht: Sobald der große...

6 Bilder

Pleckenbrinksee entstand zufällig: Tiere fühlen sich am neuen Wickeder Gewässer wohl

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 17.05.2017

Dortmund: Pleckenbrinksee Wickede | Still und friedlich liegt er da: der Pleckenbrinksee im Wickeder Norden. Nach seiner Entstehung vor zehn Jahren hat sich dort eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. Schon in den 1930er-Jahren gab es an der Stelle eine sanfte Geländesenke, in der es auch schon einmal zu einer kleinen Gewässerbildung kam. Aus diesem Grund gab es ein Drainagesystem und eine Pumpe, bis diese 2007 ausfielen. 2010 erfolgte eine...

6 Bilder

Halte ein, wenn es Zeit ist, innezuhalten. 7

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Dortmund-Süd | am 14.05.2017

Dortmund: Ich habe die letzten Blüten des Taschentuchbaumes gerade noch erwischt ... | Ich hatte den Zeitpunkt fast verpasst, am Samstag hatte ich das Glück noch einige Blüten des Taschentuchbaumes in diesem Jahr zu sehen. Der Baum befindet sich direkt am Eingang des Hauptfriedhofes in Dortmund (Eingang Knappschaftskrankenhaus). Es ist wirklich ein Wunder der Natur, diese Blütenpracht in der Größe eines Tempo Tuches zu entdecken! Wer kennt diesen Baum, oder hat ihn bereits bewundern können?

3 Bilder

Bald gibt's "Reinoldi-Honig" aus Wambel // Bienen-Projekt am Jakobus-Kindergarten gestartet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 12.05.2017

Dortmund: Jakobus-Kindergarten | Als drittes Umweltprojekt hat die Evangelische Kirchengemeinde St. Reinoldi am Donnerstag (11.5.) ein einzigartiges Bienen-Projekt auf dem Gelände ihres Wambeler Jakobus-Gemeindezentrums gestartet. Zuvor waren im Gartenstädter Heliand-Bezirk der Großgemeinde bereits das Projekt "Grüner Hahn" sowie ein Falken-Nistkasten im Turm der Heliand-Kirche direkt neben dem Westfalendamm, der viel befahrenen Bundesstraße 1, realisiert...

2 Bilder

Umweltamt bietet Wanderung "Auf Schleichwegen durch Dortmunds nordöstliche Naturschutzgebiete"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 09.05.2017

Dortmund: Naturschutzgebiet Buschei | "Auf Schleichwegen durch Dortmunds nordöstliche Naturschutzgebiete" ist die rund dreistündige Exkursion überschrieben, die am Montag, 22. Mai, ab 10.15 Uhr vom Umweltamt der Stadt Dortmund angeboten wird. Eine Anmeldung ist erforderlich. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Unbekanntes Dortmund“ führt die 13 Kilometer lange Wanderung auf teilweise „verwunschenen“ Wegen und Pfaden durch die Naturschutzgebiete Buschei, Alte...

5 Bilder

Ute und Klaus Siffert laden in ihren "Offenen Garten" am Asselner Hellweg 119 ein

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 28.04.2017

Dortmund: Garten Ute und Klaus Siffert | Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr nimmt das Asselner Ehepaar Ute und Klaus Siffert zum zweiten Mal an der Aktion "Garten & Parks in Westfalen-Lippe/Offene Gärten" teil und lädt interessierte Besucher/innen gleich an zwei Terminen in seinen Landhaus-Garten mit verschiedenen Themen ein. Geöffnet wird das an dieser Verkehrsachse nicht zu erwartende Gartenparadies am Asselner Hellweg 119 erstmalig 2017 am...

1 Bild

Natur gestalten-Natur erleben

Heribert Werner
Heribert Werner | Dortmund-City | am 24.04.2017

Dortmund: KGV Dortmund Nord eV | Die Fachberatung im Stadtverband Dortmunder Gartenvereine lädt am 12. Mai um 18:00 Uhr zur Fachberatung ein. Diesmal steht eine kleine Exkursion auf dem Programm: Besuch des NABU-Gartens >"Natur gestalten – Natur erleben" Unter diesem Motto arbeitet die Garten-AG in ihrem eigenen Kleingarten in Dortmund. Durch eine naturnahe Gartengestaltung kann jeder zum Artenschutz beitragen. In kleinen Musterbeeten werden...

1 Bild

Frühlingserwachen

Volker Oestreicher
Volker Oestreicher | Dortmund-Ost | am 11.04.2017

Dortmund: Gartenverein "Friedlicher Nachbar" | Schnappschuss

1 Bild

Japanische Kirsche

Volker Oestreicher
Volker Oestreicher | Dortmund-Ost | am 11.04.2017

Dortmund: Gartenverein "Friedlicher Nachbar" | Schnappschuss

65 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb 14

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Panorama | am 08.04.2017

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von...

1 Bild

SGV Wickede-Asseln, Jugendfeuerwehr Asseln und freiwillige Helfer sammeln 2,5 Tonnen Müll ein

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 03.04.2017

Dortmund: Haus Stiepelmann | Am 1. April - kein Aprilscherz - war es wieder soweit: Auf Initiative des SGV-Wanderwarts Volker Glogner machten sich bereits zum 13. Male zahlreiche Aktive in Regie der Abteilung Wickede-Asseln im Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) auf den Weg, um die Umwelt im Umfeld der beiden Hellweg-Orte im Dortmunder Osten vom wild entsorgten Unrat zu befreien. Insgesamt beteiligten sich zehn SGV-Abteilungsmitglieder, weitere...

5 Bilder

10 Jahre Naturlehrpfad Alte Körne: Fest und Ausstellung

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Nord | am 28.03.2017

Dortmund: Naturlehrpfad Alte Körne | Zehn Jahre Naturlehrpfad Alte Körne: Der ehrenamtlich tätige Initiativkreis Naturlehrpfad Alte Körne freut sich, am Freitag, 31. März, von 11 bis 14 Uhr das zehnjährige Bestehen des Naturlehrpfads feiern zu können. Zum Fest in Scharnhorst auf dem Privatparkplatz des Kleingartenvereins Alte Körne am Ende der Kafkastraße sind alle Interessierten eingeladen. Bereits am Mittwoch, 29. März, eröffnet der Initiativkreis um 15.30 Uhr...

1 Bild

Frühlingserwachen im Rombergpark

Volker Oestreicher
Volker Oestreicher | Dortmund-Ost | am 21.03.2017

Dortmund: Rombergpark | Schnappschuss

1 Bild

Körner Uhland-Schüler mahnen Politiker: "Wildtiere gehören nicht in den Zirkus" 2

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 08.02.2017

Dortmund: Uhland-Grundschule | Seit Beginn dieses Schuljahres gibt es im Offenen Ganztag (OGS) der Körner Uhland-Grundschule an der Heilbronner Straße eine Tierschutz-Arbeitsgemeinschaft (AG) in Kooperation mit dem Tierschutzverein Groß-Dortmund. In den vergangenen Wochen haben sich die Kinder dieser AG mit dem Thema "Wildtiere im Zirkus" auseinander gesetzt, mit dem Ziel, Tiere zukünftig davor zu schützen. Sie möchten Dortmunds Politiker dazu bewegen,...

1 Bild

Zoll beschlagnahmt Tiergehörn am Flughafen in Wickede

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 26.01.2017

Dortmund: Flughafen-Terminal Dortmund | Nun ist das Bundesamt für Naturschutz in Bonn am Zuge, nachdem bereits am Abend des 17. Januar Beamte des Hauptzollamts Dortmund einen niederländischen Staatsbürger, der mit dem Flugzeug aus der ukrainischen Hauptstadt Kiew angereist war, am Dortmunder Flughafen in Wickede kontrolliert und das von dem 22-Jährigen mitgeführte Tiergehörn beschlagnahmt hatten. Eine für den Import erforderliche Genehmigung konnte der...