Dortmund-Ost: Natur

1 Bild

Orkan Friederike hinterließ viele Schäden in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 5 Tagen

Genau zum Jahrestag von Orkantief Kyrill fegte gestern Friederike über Dortmund und sorgte für zahlreiche Schäden und Behinderungen. Trotz der heftigen Böen waren am Ende nur sechs leicht verletzte Personen in Dortmund zu beklagen. Eine zunächst unter einem Baum eingeklemmte Person im Ortsteil Holzen bestätigte sich laut Feuerwehr glücklicherweise nicht. Insgesamt mussten bei der Feurwehr bis zum heutigen Mittag rund 800...

35 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.01.2018

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

4 Bilder

Sturm legt Bahnverkehr lahm: Dortmunder Feuerwehr im Dauereinsatz

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 18.01.2018

Der Orkan, der heute über Dortmund hinwegfegte, ließ das Telefon bei der Polizei nicht mehr stillstehen. Über 150 Einsätze bewältigten die Beamten in Dortmund und Lünen aufgrund des Orkans allein bis 13 Uhr. Mehrere Einsätze werden zudem aktuell noch abgearbeitet. Die gute Nachricht: Die Anrufsituation bei den Notrufen hat sich wieder normalisiert. Insgesamt ist im Stadtgebiet Dortmund und Lünen sowie auf den Autobahnen im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schöne Aussicht 13

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Ost | am 13.01.2018

Dortmund: Phönixsee | Schnappschuss

5 Bilder

Kirchderner Graben soll ab Mai 2018 auch ökologisch verbessert werden

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 11.01.2018

Dortmund: Kirchderner Graben | Im September 2017 hat der Lippeverband mit der naturnahen Umgestaltung von Rüschebrinkgraben und Körne-Oberlauf begonnen – inzwischen sind die Arbeiten schon ein gutes Stück vorangekommen. Im Mai 2018 startet das nächste Projekt: die ökologische Verbesserung des Kirchderner Grabens, des größten Gewässers im Dortmunder Nordosten. Die letzten Beton-Sohlschalen werden dann verschwinden. Damit gehören die früheren...

1 Bild

Fledermäuse leben weiterhin im Wickeder Ostholz

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | am 09.01.2018

Dortmund: Wickeder Ostholz | Die 2014 in einer Gemeinschaftsarbeit von DIE LINKE und der Fledermaus AG des Dortmunder NABU angebrachten Fledermauskästen im Wickeder Ostholz sind fast vollständig von den Flattertieren besiedelt worden. Jeder der Kästen hat Platz für rund 30 Tiere. Seinerzeit waren die Fledermauskästen angebracht worden, nachdem bei einer Baumrodungsaktion rund 40 Bäume gefällt wurden. Darunter auch vom NABU eigens markierte Höhlenbäume,...

154 Bilder

Zeigt uns den Winter! 10

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

100 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.10.2017

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine...

1 Bild

Herbstsonne am Niendorfer Hafen

Volker Oestreicher
Volker Oestreicher | Dortmund-Ost | am 22.10.2017

Timmendorfer Strand: Ostsee | Schnappschuss

2 Bilder

Kampf gegen Riesenbärenklau: Pfahlwurzel ausgraben

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 10.10.2017

Die Bekämpfung der Herkulesstaude, auch Riesenbärenklau genannt, ist zu einer wichtigen Aufgabe im Rahmen des Natur- und Artenschutzes geworden. Auch in den heimischen Naturschutzgebieten und Grüngebieten kämpft die Stadt gegen die Ausbreitung der Pflanze, die bis zu vier Meter hoch wird und in dichten Beständen wächst. Dadurch werden heimische Arten verdrängt, und die Artenvielfalt nimmt insgesamt ab. Im Osten. Zudem...

Kleine Erkundungstour durch das Asselner Feld

Manfred Brocks
Manfred Brocks | Dortmund-Ost | am 08.09.2017

Dortmund: Ostenschleifweg / Asselner Feld | Die Brackeler Grünen laden zur kleinen Radtour durch das Asselner Feld ein. Am Sonntag, 17. September geht es von der Brackeler Straße durch das Asselner Feld bis zum Naturschutzgebiet Wickeder Ostholz. Während der etwa 10 km langen Fahrt wird an Ort und Stelle gezeigt, wo die Fortsetzung der Brackeler Straße entlangführen soll. Nach dem Willen der Straßenbauer und der großen Parteien sind die Pläne für den Bau dieser Straße...

1 Bild

Stadt lässt nicht mehr sichere Bäume in den Stadtbezirken Brackel und Innenstadt-Ost fällen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 04.09.2017

Voraussichtlich in der nächsten Woche lässt das Tiefbauamt der Stadt eine ganz Reihe nicht mehr verkehrssicherer Bäume in den beiden östlichen Stadtbezirken Innenstadt-Ost und Brackel fällen. Dies teilte die Stadt heute (4.9.) mit. Dabei handelt es sich im Erscheinungsgebiet des Ost-Anzeigers um eine Birke in der Grünanlage an der Damaschkestraße, eine Robinie an der Europaschule Dortmund, eine Birke an...

7 Bilder

Feierabend-Wanderung des Umweltamts durch Kurl und Scharnhorst

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-Ost | am 27.08.2017

Dortmund: Naturlehrpfad "Alte Körne" | 20 Jahre lang war Wilhelm Grote Leiter des Dortmunder Umweltamtes, und auch in seinem Ruhestand lässt ihn das Thema Umwelt nicht los. Mehrmals im Jahr macht er für das Umweltamt Führungen durch die Vororte, immer mit Augenmerk auf der Natur. Eine ganze Woche lang hat er jetzt mit Interessierten den Dortmunder Norden vom Groppenbruch bis zur Greveler Deponie durchwandert. Die letzte Etappe der Woche führt durch die...

1 Bild

Erholung am Phönixsee 1

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Ost | am 27.08.2017

Dortmund: Phönixsee | Schnappschuss

9 Bilder

Hühner in Kurzzeitpflege im Brackeler Karola-Zorwald-Seniorenzentrum

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 14.08.2017

Dortmund: Karola-Zorwald-Seniorenzentrum | Nein, wegen des Fipronil-Skandals um Insektizid-belastete Eier laufen diese vier handzahmen Legehennen derzeit nicht über den Rasen des Brackeler Karola-Zorwald-Seniorenzentrums; so viele Eier wie nötig könnten sie gar nicht legen! Im 14-tägigen Projekt "Huhn on Tour" betreuen Bewohner der AWO-Einrichtung die Tiere noch bis zum 14. August in der "Kurzzeitpflege" - angemietet im mobilen Gesamtpaket vom Huhn übers Futter bis...

1 Bild

TVA Multisport-Gruppe Wickede auf Schleswig-Holstein-Umrundung

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | am 01.08.2017

Dortmund: TV Arminius Wickede | Vier Männer der TVA Multisport-Gruppe Wickede umrundeten auf ihrer diesjährigen RadtourSchleswig-Holstein. Durch ihren Übungsleiter Jürgen Nickel organisiert und geführt, freuten sich alle Teilnehmer auf sportliche, abwechslungsreiche Tage mit dem Rad.Mit dem Acht-Tage-Gepäck und der Verpflegung in den Packtaschen, ging es mit dem Zug von Dortmund über Lübeck bis nach Travemünde-Strand. Dort startete die Radtour...

4 Bilder

Kräuter und mehr – eine erfolgreiche Spurensuche der Bücherei St. Nikolaus von Flüe

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 19.07.2017

Dortmund: KöB St. Nikolaus von Flüe | Auf Interesse bei Jung und Alt stieß jetzt die Einladung der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe zum Thema “Der Natur auf der Spur – Kräuter und mehr...“. Gemäß dem Veranstaltungsmotto „Lesen und erleben“ erklärte Biologin Dr. Ulrike Willeke Kräuter, die wir daheim im Garten und in der Natur finden. Oft kennen wir zwar die Namen, aber wissen nicht, wie viel heilsame Kräfte in den Kräutern...

1 Bild

Schöne Aussicht 4

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Ost | am 18.07.2017

Dortmund: Phönixsee | Schnappschuss

1 Bild

BUND Dortmund lädt zur Baum-Führung über den Hauptfriedhof ein

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 17.07.2017

Dortmund: Haupteingang Hauptfriedhof Dortmund | Die Kreisgruppe Dortmund des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) lädt zu einer kostenlosen Führung über den Dortmunder Hauptfriedhof für Sonntag, 23. Juli, von 11 bis 14 Uhr ein. Treffpunkt ist der Haupteingang, Am Gottesacker 25, im Wambeler Süden. Friedhofs-Gartenbautechniker Gerhard Hettwer führt über zwei Drittel des 118 Hektar großen Friedhofsgeländes. Der Experte wird die einzelnen Baumarten vorstellen...

1 Bild

„Der Natur auf der Spur“ in der Neuasselner Bücherei St. Nikolaus von Flüe

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 29.06.2017

Dortmund: KöB St. Nikolaus von Flüe | Das Bücherei-Team der Neuasselner Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe lädt für Samstag, 15. Juli, um 14 Uhr zu einem erlebnisreichen Nachmittag rund um die Natur ein. Unter dem Motto „Lesen und erleben“ erfolgt zunächst der Start in der Bücherei, Arcostr. 76. Hier wird mit Bildern und Büchern eine Entdeckungsreise für alle Generationen zum reichhaltigen Angebot in der Natur und unseren Gärten...

6 Bilder

für Auge und Herz 1

Helga Kühnapfel
Helga Kühnapfel | Dortmund-Ost | am 27.06.2017

Dortmund: Pleckenbrink | Ein Ackerrandstreifen ,wie man sich wünscht. Beim Gang um den Pleckenbrink kann man diesen breiten,bunten Blumenstreifen rund um den See bestaunen.