Dortmund-Ost: Politik

1 Bild

Verwaltungsvorstand beauftragt ein Konzept für „Open Data Dortmund“

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Dortmund: Rathaus Dortmund | Wieviel Geld wendet meine Kommune für den Unterhalt von Straßen auf? Mit welchem Betrag schlagen die Sozialausgaben zu Buche und wieviel Steuern nimmt meine Stadt ein? Werden wir mehr Dortmunder? Und welcher ist der Stadtteil mit dem höchsten oder niedrigsten Durchschnittsalter? Wo in der Stadt stehen die meisten Kastanien und welcher Stadtteil ist der grünste der Stadt? All diese Fragen beantwortet die Stadt Dortmund...

1 Bild

Bundestagswahl am 24. September 2017: Wahlbrief jetzt zur Post bringen

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | vor 3 Tagen

Dortmund: Dortmund-Ost | Landeswahlleiter Schellen: Briefwählerinnen und Briefwähler müssen für rechtzeitige Absendung des Wahlbriefs sorgen Landeswahlleiter Wolfgang Schellen appelliert an die Briefwählerinnen und -wähler, ihre Wahlbriefe jetzt auf den Weg zu bringen. „Für den rechtzeitigen Eingang des hellroten Wahlbriefs bei der Gemeinde sind die Briefwählerinnen und -wähler selbst verantwortlich. Wahlbriefe, die bei der Gemeinde nicht bis zum...

1 Bild

Linke & Piraten: Eine zweite Chance fürs U

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | am 12.09.2017

Dortmund: Dortmunder U | Das Dortmunder U, Ideen für Umstrukturierungen und Pläne für neue Ausstellungen sind Thema im nächsten Kulturausschuss. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat im Vorfeld dem neuen U-Direktor Edwin Jacobs über seine Pläne und Ideen gesprochen und ist mit dem Ergebnis recht zufrieden. Ja, tatsächlich. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, die immer wieder laute Kritik an diesem so genannten Leuchtturmprojekt und zahlreichen damit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

U18: Auch in Dortmund haben Kinder und Jugendliche wieder die Wahl

Dortmund. In zwei großen Wahlen werden in diesem Jahr Richtungsentscheidungen für Land und Bund getroffen. Die Stimmen junger Menschen zu stärken ist das Ziel der U18-Wahl, bei der Kinder und Jugendliche neun Tage vor der Bundestagswahl in extra eingerichteten U18-Wahllokalen symbolisch ihre Stimme abgeben. In Dortmund sind mittlerweile 19 Wahllokale in Schulen, Jugendtreffs, bei Verbänden und Freizeiteinrichtungen im ganzen...

1 Bild

Wer die Wahl hat: Kandidatencheck in St. Meinolfus Wambel

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | am 04.09.2017

Dortmund: Pfarrheim St. Meinolfus | Wer die Wahl hat, hat auch sprichwörtlich die Qual. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Wer sich persönlich ein Bild über die Programme der großen Parteien machen, „seinem Kandidaten“ befragen oder „die Meinung sagen“ möchte, hat am Freitag, 8. September, in St. Meinolfus in Wambel die Gelegenheit dazu. Die KAB-Ortsvereine des Dortmund Ostens veranstalten ab 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Meinolfus,...

1 Bild

Bundestagswahl/TV-Duell: "Wir haben Nachholbedarf" 7

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Velbert-Neviges | am 31.08.2017

Drei Fragen an Benjamin Daniel Thomas, Landesvorsitzender des Netzwerk Menschen mit Behinderung der CDU Nordrhein-Westfalen 1 Sie haben zusammen mit Uwe Schummer, Mitglied des Bundestages, eine Anfrage an ARD, ZDF und RTL gestellt, dass das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und dem SPD-Herausforderer Martin Schulz, das am 3. September auf diesen Sendern ausgestrahlt wird, barrierefrei gesendet wird. Heißt...

1 Bild

Fair Friends in den Westfalenhallen

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 31.08.2017

Dortmund: Westfalenhallen | Messe stellt vom 7. bis 10 September die Parteien auf den Prüfstand Dortmund. Die Messe Fair Friends vom 7. bis 10. September in Dortmund steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. Sie wird am 8. September zur Messe kommen und sich um 10.40 Uhr den Fragen junger Leute stellen. Pünktlich zur Bundestagswahl bietet die Fair Friends außerdem die Möglichkeit, Parteiprogramme...

1 Bild

Neues City-Wohnen Pläne für den Königswall

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 28.08.2017

Das Konzept war entscheidend nicht der Preis, informiert der Dortmunder Verwaltungsvorstand, warum die Stadt sich bei dem Grundstück des ehemaligen Studieninstituts am Königswall 44/46 für die Pläne des Spar- und Bauvereins entschied. 17 Angebote gab es für das 2030 qm große Grundstück zwischen U und Fußballmuseum. Ein fachbereichsübergreifendes Auswahlkomitee der Stadt unter Leitung von Stadtrat Ludger Wilde, dem auch...

10 Bilder

Kampagne "Bunt statt braun" erstmals stadtbezirksübergreifend entlang des Hellwegs von Dorstfeld bis Wickede

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 25.08.2017

Wie in den Vorjahren wird es auch 2017 rund um den Jahrestag des Überfalls der deutschen Wehrmacht auf Polen und damit des Beginns des Zweiten Weltkrieges eine Kampagne „Bunt statt braun“ geben. Erstmals aber verbindet sie die drei Dortmunder Stadtbezirke Innenstadt-West, Innenstadt-Ost und Brackel durch gemeinsame Aktionen entlang des Hellwegs von Dorstfeld bis Wickede.  Kreidezeichen für Toleranz, Vielfalt und Respekt...

1 Bild

Stammtisch des politischen Interessenverbands Demokratischer Wandels Deutschlands

Alexander da Silva
Alexander da Silva | Dortmund-Süd | am 20.08.2017

Dortmund: Restaurant Alt Syburg | Liebe Mitglieder und Interessenten, wir möchten Sie herzlich zum ersten Stammtisch des Demokratischer Wandels einladen: 21. September 2017 um 18.30 Uhr Restaurant Alt-Syburg, Hohensyburg Straße 187 in 44265 Dortmund In ansprechender Atmosphäre und in offener Gesprächsrunde möchten wir mit Ihnen über die am 24.09.2017 stattfindende Bundestagswahl diskutieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie...

1 Bild

Unkrautbewuchs! Reinigung des Bürgersteigs am Wischlinger Weg nötig

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-West | am 16.08.2017

Dortmund: Wischlinger Weg | Die Fraktion DIE LINKE in der Bezirksvertretung Huckarde wird die Verwaltung bitten, zeitnah eine Reinigung der Bürgersteige entlang des Wischlinger Weges zwischen Rahmer Straße und Revierpark Wischlingen zu veranlassen. Zudem soll sichergestellt werden, dass dieser Bereich mindestens dreimal jährlich gereinigt wird. DIE LINKE wird einen entsprechenden Antrag in die nächste Sitzung der Bezirksvertretung einbringen. Im...

1 Bild

Frage der Woche: Brauchen wir eine Political Correctness? 147

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.08.2017

Immer wieder lesen wir: Political Correctness gehört abgeschafft. Dass man durch Sprachtabus nur die Gegenreaktion bewirke und den Rechtspopulisten in die Karten spiele, sagen die einen. Andere sprechen sogar vom "Sprachdiktat" und "Meinungsdiktatur". Andere Stimmen halten dagegen: Dass Frauen wählen, Fußball spielen und arbeiten dürfen, habe auch mit PC zu tun. Gleiches gelte für die Rechte von Schwarzen, Homosexuellen...

3 Bilder

CDU Wambel gegen Bebauung des letzten Ackers

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | am 01.08.2017

Dortmund: Niederste Feldweg | Die Christdemokraten in Wambel lehnen eine massive Kompaktbebauung zwischen den Straßen Niederste Feldweg und Hannöversche Straße ab. Nachdem die Flüchtlingswelle 2015 ihren Höhepunkt erreicht hatte, wurden von der Stadtverwaltung die noch aus dem letzten Jahrhundert stammenden Pläne zur Bebauung der Wambeler Grünfläche zwischen den Straßen „Niederste Feldweg“ und „Hannöversche Straße“ für Wohnraum wieder hervorgeholt. Die...

1 Bild

Linke & Piraten: "Dortmunder Flughafen ist bestenfalls regionalbedeutsam"

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | am 19.07.2017

Dortmund: Flughafen Dortmund | "Dem Dortmunder Flughafen fehlt ein tragfähiges Konzept“, sagt Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN im Rat der Stadt Dortmund. „Jedes Jahr zweistellige Millionenverluste und Watschen von EU-Kommission und Verwaltungsgericht sprechen gegen die Zukunftsfähigkeit des Flughafens mit Billigfliegern. Und Frachtverkehr kommt wegen des Nachtflugverbotes auch nicht in Betracht. Insofern stimmt...

1 Bild

Linke & Piraten: „Der Fall ‚Godekin-Siedlung‘ ist für uns noch nicht erledigt“

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Süd | am 19.07.2017

Dortmund: Godefriedstraße | Wellinghofen. „Eine Mieterhöhung auf neun Euro pro Quadratmeter ist für uns nicht akzeptabel“. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN ist mit dem aktuellen Verhandlungsergebnis für die Sanierung der Wohnungen in der Godekin-Siedlung nicht einverstanden. „Wir sehen es genauso wie der Mieterverein: Für uns sind die Gespräche noch nicht abgeschlossen“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Anders sieht...

1 Bild

Infos über Paritätischen bei der Seniorenarbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD Wickede

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 17.07.2017

Dortmund: Seniorenhaus Lucia | Die Seniorenarbeitsgemeinschaft 60 plus der Wickeder SPD lädt für Freitag, 21. Juli, um 16.30 Uhr zum öffentlichen Info-Nachmittag im Haus Lucia, Wickeder Hellweg 93 (3. Etage) ein. Dortmunds Kreis-Geschäftsführer Gunther Niermann vom Paritätischen (ehemals DPWV) informiert über Aufgaben und Arbeit seines Wohlfahrtsverbandes.

1 Bild

CDU Brackel wählt neuen Vorstand

Martin Unland
Martin Unland | Dortmund-Ost | am 16.07.2017

Die Mitgliederversammlung der CDU Brackel hat einen neuen Vorstand gewählt. Der Bundestagsabgeordnete Steffen Kanitz übernahm an diesem Abend die Versammlungsleitung. Martin Unland wurde als 1. Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wählten die Christdemokraten Petra Sprenger und Ulf Katler. Das Gremium wird komplettiert durch die Schriftführerin Claudia Grzegorzewski, den Kassierer Ertunç Deniz den...

1 Bild

Kommt das Projekt „Radeln ohne Alter“ ins Rollen?

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 11.07.2017

Dortmund: Rathaus | Ein Projekt, das älteren Mitbürgern und Langzeitarbeitslosen gleichermaßen zu Gute kommen könnte, wird derzeit in Dortmund auf seine Machbarkeit überprüft: das „Radeln ohne Alter“. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Anregung offenbar offene Türen einrennen“, sagt Nadja Reigl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN und Mitglied im Sozialausschuss. Beim „Radeln ohne Alter“ werden...

1 Bild

Attac Dortmund ruft auf zur Demonstration gegen G20 am Samstag in Hamburg / Busfahrkarten

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | am 05.07.2017

Dortmund: Busbahnhof | Gegen Trump, gegen Erdogan... gegen die ungerechte Weltordnung! Noch Restkarten für den Bus zur internationalen Großdemonstration am Samstag in Hamburg. Auf ihrem Gipfel reden die Regierungschefs der 20 "mächtigsten" Staaten der Welt über die „Bekämpfung von Fluchtursachen“, aber keines der großen Herkunftsländer sitzt am Tisch. Sie reden über „Partnerschaft mit Afrika“, aber es fehlt fast der gesamte Kontinent. Sie reden...

1 Bild

Schlechtes erstes Halbjahr am Arbeitsmarkt: Aktive Arbeitsmarktpolitik gefordert

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 05.07.2017

Dortmund: Arbeitsagentur | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN teilt nicht die Einschätzung der Arbeitsagentur Dortmund, dass die ersten sechs Monate des Jahres 2017 ein gutes Halbjahr am Dortmunder Arbeitsmarkt waren. Die Arbeitslosenquote liegt in Dortmund derzeit bei 11 Prozent. Genau 34.012 Dortmunder waren arbeitssuchend gemeldet. Als „Unterbeschäftigte", also Menschen die über 58 Jahre alt sind und in den letzten 12 Monaten kein Jobangebot...

1 Bild

Keine Vergünstigungen für Nazis im Jobcenter!

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 05.07.2017

Dortmund: Jobcenter Dortmund | „Es darf keine Sonderbehandlung für stadtbekannte Nazis im Jobcenter geben.“ Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN wird am 11. Juli eine Dringlichkeitsanfrage im Sozialausschuss stellen und einen aktuellen Sachstandsbericht fordern. Anlass ist eine Medienberichterstattung, wonach es offensichtlich für stadtbekannte Nazis, die Kunden des Jobcenters sind, keinerlei Auflagen gibt. Besuche im Jobcenter, für alle anderen...

1 Bild

Fraktion DIE LINKE im RVR bestätigt Fraktionsspitze

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 05.07.2017

Dortmund: Rathaus | Auf ihrer letzten Fraktionssitzung hat die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) die bisherige Fraktions-spitze wiedergewählt. Wolfgang Freye aus Essen wurde als Fraktionsvorsitzender und Eleonore Lubitz aus Schwelm als Ko-Vorsitzende bestätigt. Wolfgang Freye ist 62 Jahre alt und Betriebsratsvorsitzender in einem Essener Metall-Betrieb. Er leitet die Fraktion seit 2004. Eleonore Lubitz ist Angestellte des...

1 Bild

Hunde aus dem Tierheim bald steuerermäßigt?

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 05.07.2017

Dortmund: Rathaus | Nicht nur Dortmund überrascht.Dich. Auch die CDU tut das. Übrigens zum großen Vergnügen der Linken & Piraten in Dortmund. Nach der Ehe für alle, bislang ein eher eher linkes Bundesthema, haben die Christdemokraten nun eine weitere linke Zielgruppe für sich entdeckt. Dieses Mal in Dortmund. Es geht um Hunde aus dem Tierheim. Rückblick. Wir schreiben das Jahr 2012. Die Fraktion DIE LINKE stellt den Antrag, die Hundesteuer...

2 Bilder

CDU Dortmund möchte keine Spielverbotsschilder mehr

Christian Barrenbrügge
Christian Barrenbrügge | Dortmund-Ost | am 04.07.2017

Dortmund: Wambel | Gegen Fußball- und Spielverbote auf Wiesen von Wohnungsgesellschaften Barrenbrügge: „Mehr Toleranz und Kinderfreundlichkeit erwünscht“ Schon relativ erstaunt zeigte sich Christian Barrenbrügge, jugendpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, darüber, dass auf Wiesen vor Häusern von großen Wohnungsgesellschaften Hinweisschilder aufgestellt sind, die Kindern das Fußballspielen auf eben diesen Wiesen verbieten und ausdrücklich...