Dortmund-Ost: Politik

1 Bild

„Zoo wie Du willst“ – Aktion muss unbedingt fortgesetzt werden

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | vor 3 Tagen

Dortmund: Zoo | Die Aktion „Zoo wie Du willst“ war im Advent zahlenmäßig leider ein Reinfall. „Dennoch bitten wir die Leitung des Dortmunder Zoos dringend, dieses schöne Angebot im Jahr 2018 zu wiederholen“, sagt Thomas Zweier, Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN für die Bereiche Sport und Freizeit. Gerade einkommensschwachen Familien und Alleinerziehenden und ihren Kindern könne nur mit Hilfe derartiger Aktionen ein Besuch des...

4 Bilder

CDU Wambel: Rasche Aufklärung zur Wohnbebauung Niederste Feldweg  1

Christian Barrenbrügge
Christian Barrenbrügge | Dortmund-Ost | vor 4 Tagen

Dortmund: Niederste Feldweg | Wie in der Samstagsausgabe der RN zu lesen war, wird es zeitnah eine Einwohnerversammlung zur Bebauung des Gebiets der ehemaligen Brackeler Straßenbahnschleife "in den Börten" geben. Das ist gut und bürgernah! Das nimmt die CDU Wambel zum Anlass wiederholt auf ein viel größeres Bau- und ebenfalls kritisches Wohnbauprojekt zu erinnern, dass unmittelbar vor der Realisierung steht: Die Wohnbebauung zwischen Niederste Feldweg...

1 Bild

Linke & Piraten fordern Vorkaufsrecht für den Hannibal

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 12.01.2018

Dortmund: Dorstfeld | Dorstfeld. Der Hannibal-Komplex in Dorstfeld, der im September von über 750 Mietern aus Brandschutzgründen in einer Nacht- und Nebel-Aktion geräumt werden musste, beschäftigt die Politik weiterhin. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat jetzt im Wohnungsausschuss beantragt, für den leerstehenden Gebäudekomplex eine Vorkaufsrechtssatzung zu erlassen. Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN: „Eine...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter? 100

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 12.01.2018

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame...

1 Bild

Gartenstadtradweg – endlich geht es los

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck | Dortmund-Ost | am 11.01.2018

Dortmund: alter Körner Bahnhof | Ihre Freude über den Förderbescheid für den Gartenstadtradweg können Bezirksbürgermeister Udo Dammer und Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder kaum verbergen. 10 Jahre beschäftigen sie sich in Körne zusammen mit engagierten Vereinen und BürgerInnen mit der Idee, die alte Hoeschbahntrasse zwischen der Westfalenhütte und dem Werk Phoenix in Hörde als Rad- und Fußweg für die Öffentlichkeit nutzbar zu machen. Mit dem...

1 Bild

Linke & Piraten sehen Entwicklung am Arbeitsmarkt kritisch – trotz vordergründig guter Nachrichten

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 09.01.2018

Dortmund: Rathaus | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN sieht die aktuelle Entwicklung am Dortmunder Arbeitsmarkt kritisch. Obwohl die Arbeitslosenquote 2017 auf 10,2 Prozent gesunken ist. Und obwohl für die Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten eine Rekordzahl gemeldet wurde. Dazu erklärt Ratsmitglied Carsten Klink, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN: „Vordergründig sind das gute Nachrichten....

Politik beantragt Umbau des Bolzplatz-Heimbaustraße

Horst Johann Wesnigk
Horst Johann Wesnigk | Dortmund-Ost | am 09.01.2018

Wie mir mitgeteilt wurde, beantragen die Fraktionen der Bündnis90/dieGrünen, so wie die SPD/Fraktion der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost eine Überprüfung, ob es möglich ist, den B.-Pl. in einen Mehrgenerationen- Spielplatz umzugestalten. Sollte dieses möglich sein, wären erhebliche Steuergelder nicht in den Sand gesetzt worden ! super. Ich meine, das in einer immer älter werdenden Gesellschaft so ein...

1 Bild

Kranzniederlegung am Wasserturm zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck | Dortmund-Ost | am 09.01.2018

Dortmund: Gedenktafel am Wasserturm | Die vereinten Nationen haben den 27. Januar, der in Deutschland und anderen Ländern bisher bereits als Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee begangen wurde, offiziell zum Holocaust-Gedenktag ausgerufen. Die Vollversammlung reagierte damit im Oktober dieses Jahres auf eine Initiative Israels und nahm eine Resolution an, in der alle Mitgliedstaaten aufgerufen werden, an diesem Tag an den...

2 Bilder

Info-Veranstaltung in Sachen Bebauungsplan "In den Börten" (Brackel 233)

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 08.01.2018

Dortmund: Schleife Brackel | Auf Beschluss der Bezirksvertretung (BV) Brackel findet am Mittwoch, 7. Februar, um 19.30 Uhr im großen Saal des Brackeler Franz-Stock-Gemeindehauses, Flughafenstr. 56, eine Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan Br 233/"In den Börten" statt. Dabei wird der bisherige Planungsstand für das Areal der ehemaligen Schleife Brackel erläutert und diskutiert, Mitarbeiter der Verwaltung stehen für Fragen zur Verfügung. Auf...

1 Bild

Frage der Woche: Tiere im Zirkus – kein Problem oder Tierquälerei? 43

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 05.01.2018

Der Circus Probst macht Schlagzeilen. Bei seiner jüngsten Station in Gelsenkirchen drängen sich zwar jeden Tag Hunderte Menschen vor dem großen Zelt im Revierpark, allerdings tragen einige davon Transparente. Sie demonstrieren gegen vermeintliche Tierquälerei und fordern: Tiere raus aus dem Zirkus. "Zirkustiere sind lebenslange Gefangene, die zur Vollführung oft schmerzvoller Kunststücke gezwungen werden", schreiben die...

1 Bild

Bescherung im Wickeder Jugendtreff "Time Out" // Neue Musikanlage gleich eingeweiht

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 27.12.2017

Dortmund: Jugendtreff Time Out | Für eine (vorweihnachtliche) Bescherung sorgte auch in diesem Jahr wieder einmal Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka im Jugendtreff "Time Out" des Falken-Bildungs- und Freizeitwerks Dortmund e.V. Im Rahmen des alljährlichen Tages der offenen Tür in der Einrichtung im Wickeder Einkaufszentrum (EKZ) in der Meylantstraße hatte das Team um Leiterin Marielle Zeidler zum gemeinsamen feierlichen Austausch...

1 Bild

CDU Brackel auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt

Martin Unland
Martin Unland | Dortmund-Ost | am 23.12.2017

Die Brackeler Christdemokraten verzichteten in diesem Jahr auf die traditionelle Weihnachtsfeier. Statt dessen trafen sich auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt und ließen den Abend in einer Dortmunder Szenegastronomie ausklingen. Der erste Vorsitzende Martin Unland (Foto re.) war begeistert, dass so viele Mitglieder erschienen sind. Die Personen auf dem Foto sind mit der Veröffentlichung des Bildmaterials einverstanden. Der...

1 Bild

Frage der Woche: Wie viel Streik ist zu viel? 35

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.12.2017

Zwei Tage vor Heiligabend hat die Vereinigung Cockpit die Piloten von Ryanair zum Streik aufgerufen. Morgen zwischen 5 und 9 Uhr sollen die Flieger am Boden bleiben, betroffen können alle Flüge von deutschen Flughäfen aus sein. Es ist das erste Mal, dass Cockpit Arbeitskampfmaßnahmen bei Ryanair durchführt. Grund sind die in dieser Woche gescheiterten Verhandlungen mit dem irischen Unternehmen. „Ryanairs...

2 Bilder

Bezirksregierung Arnsberg fördert Straßenumbau zwischen Brackel und Asseln mit über 1,6 Mio. Euro

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 20.12.2017

Dortmund: Brackel Hellweg zwischen In den Börten und Businkstraße | Die Dortmunder Stadtbahnlinie U43 soll zwischen Brackel und Asseln zweigleisig ausgebaut und der parallel verlaufende Hellweg verbessert werden. Nun hat die Bezirksregierung Arnsberg eine Förderung in Höhe von 1.644.500 Euro für den Straßenumbau zwischen den Haltestellen "In den Börten" und "Businkstraße" bewilligt.   Für den Ausbau der Gleisanlagen erhielten die Dortmunder Stadtwerke bereits im Oktober 2017 einen...

1 Bild

SPD Wickede hat Jubilare 2017 geehrt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 19.12.2017

Dortmund: AWO-Begegnungsstätte Wickede | Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier in der Wickeder AWO-Begegnungsstätte am Dollersweg an der Bach-Grundschule hat der SPD-Ortsverein Wickede jetzt auch seine Jubilare geehrt. Landtagsabgeordnete und Dortmunds SPD-Unterbezirksvorsitzende Nadja Lüders zeichnete gemeinsam mit dem Ortsvereinsvorsitzenden Dirk Sanke die diesjährigen Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft aus: Karl-Heinz Hohgräwe gehört schon 65...

1 Bild

Frage der Woche: Wie viele Geschenke sind zu viel? 57

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.12.2017

In der Vorweihnachtszeit geht es geschäftig zu, und zwar nicht in den Backstuben, wo Blech um Blech süßen Gebäcks einen vertrauten Duft verströmen, sondern vor allem im Einzelhandel. Denn Weihnachten bedeutet Hochkonjunktur in Deutschland. Wir geben in den letzten zwei Monaten des Jahres so viel Geld aus wie sonst nie. Denn das Schenken hat eine Tradition zu Weihnachten, und wer könnte schon etwas dagegen sagen, seinen...

1 Bild

Linke & Piraten: Erstmals kein NEIN für den neuen städtischen Haushalt

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 15.12.2017

Dortmund: Rathaus | Erstmals hat die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN den städtischen Haushalt nicht abgelehnt. In der Ratssitzung am 14. Dezember, in der der Haushalt 2018 verabschiedet wurde, enthielten sich die Linken & Piraten. Zugestimmt haben SPD und CDU. Die Grünen haben sich ebenfalls enthalten. Mit Nein stimmten die Fraktionen von FDP/Bürgerliste und AfD. Hier ist die Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Utz...

1 Bild

Erstmals Zustimmung zum städtischen Stellenplan

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 11.12.2017

Dortmund: Rathaus | Erstmals überhaupt wird die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN dem Stellenplan der Stadt Dortmund für das Haushaltsjahr 2018 zustimmen. „Der neue Stellenplan ist ein Schritt in die richtige Richtung“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. „Wir brechen zwar noch nicht in Jubelrufe über die 25 Seiten aus, über die wir in der Ratssitzung am 14. Dezember abstimmen müssen. Aber eine Trendwende weg von den...

1 Bild

Frage der Woche: Was tun im Notfall? 35

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.12.2017

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären...

1 Bild

Freude über Glyphosat-Verbot für Dortmund 1

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 06.12.2017

Dortmund: Rathaus | Große Freude herrscht bei der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN über das Glyphosat-Verbot für Dortmund, das am heutigen Nikolaustag im Ausschuss für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen mit den Stimmen von Grünen, SPD, Linken sowie Piraten beschlossen wurde. CDU, FDP und AfD lehnten das Verbot ab. Ganz konkret bedeutet dieser Beschluss, dass die Stadt Dortmund künftig nur noch Pachtverträge für landwirtschaftliche Nutzung...

Petition gegen Ponykarussell auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt

Stefan Rose
Stefan Rose | Dortmund-Ost | am 05.12.2017

Der Weihnachtsmarkt Dortmund hat wieder sein Ponykarussell für die Kleinen im Angebot. Eltern bzw. Verwandte hieven ihre Sprösslinge auf das Pony und freuen sich, wie die Kinder stupide im Kreis laufen. Aber halt, stop! Können Sie sich vorstellen, stundenlang im Kreis herum zu laufen und anschließend in einem Anhänger, während der gesamten Zeit des Weihnachtsmarktes zu übernachten. Während andere Gemeinden bzw. Orte in...

1 Bild

Linke & Piraten sauer über Knepper-Pläne

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-West | am 30.11.2017

Dortmund: Mengede | Das Knapper-Gelände in Mengede ist verkauft. Und das sorgt für Unmut bei den Linken in der Bezirksvertretung. „Logistik. Ich höre immer nur Logistik. Gibt es in Dortmund nichts anderes mehr?“ Dieter McDevitt, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in der Bezirksvertretung Mengede ist sauer. Stinksauer. Der Grund: Mengede bekommt nicht die von der gesamten Bezirksvertretung gewünschten hochwertigen Arbeitsplätze....

1 Bild

Teutonia Lanstrop soll neues Sportzentrum mit Leichtathletik-Stadion und Kunstrasenplatz erhalten // Freude bei der CDU-Ortsunion

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 30.11.2017

Dortmund: Sportplatz Büttnerstraße | Die CDU-Ortsunion Kurl-Husen-Lanstrop freut sich über neue positive Nachrichten aus dem Dortmunder Rathaus: Die Sport- und Freizeitbetriebe wollen die bestehenden Sport-Anlagen des BV Teutonia Lanstrop vollständig überarbeiten und schlagen daher die Umwandlung der Sportanlage sowohl für den Leichtathletik- als auch für den Fußball-Betrieb des Vereins in Kunststoff-Ausführung vor. Im Rahmen der jährlichen Berichterstattung...

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 81

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

1 Bild

CDU Brackel zur Entwicklung „Schleife Brackel“

Martin Unland
Martin Unland | Dortmund-Ost | am 26.11.2017

Die Brackeler Christdemokraten trafen sich am 26.11.17 an der ehemaligen Wendeschleife Brackel (In den Börten). Vor nun mehr fünf Jahren forderten sie zusammen mit der CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Brackel die schnelle Bebauung der nicht mehr benötigten Fläche. Der damalige Vorschlag forcierte eine kombinierte Bebauung mit einer Kindertageseinrichtung, da ein Mehrbedarf an U3/Ü3 Betreuungsplätzen besteht. Genau dieser...