Dortmund-Ost: blaulicht

4 Bilder

Unwetterunfall in Scharnhorst: 51-Jährige erliegt Verletzungen // Im Eichkamp hatte ein umstürzender Baum die Frau unter sich begraben

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 20.07.2017

Dortmund: Eichkamp | Eine 51-jährige Dortmunderin ist am Mittwochabend (19.7.) in einem Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen, die sie am Nachmittag bei einem tragischen Unwetterunfall in Scharnhorst erlitten hatte. Während des schweren Gewitters hatte der starke Wind einen Baum, wohl eine Pappel, im Eichkamp umgeworfen und die Frau im Bereich einer Hofeinfahrt unter sich begraben und lebensgefährlich verletzt. Angehörige hatten die...

Bildergalerie zum Thema blaulicht
11
8
7
6
1 Bild

Einbrecher bedient sich im Bordrestaurant eines abgestellten ICE-Waggons // Von Bundespolizei festgenommen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 17.07.2017

Dortmund: Betriebsbahnhof der Deutschen Bahn AG | Manchmal bedienen sich Diebe auch an ungewöhnlichen Orten. Das dachte sich am Samstagmorgen (15.7.) auch ein 56-jähriger Dortmunder, als er sich widerrechtlich Zutritt zu den Waggons eines ICEs verschaffte. Dieser war im Dortmunder Betriebsbahnhof der Deutschen Bahn AG in der Werkmeisterstraße abgestellt. Nicht nur, dass der Mann es sich in einem Waggon bequem machte. Er verpflegte sich sogar mit Lebensmitteln und Esswaren...

1 Bild

Vorbestrafter Räuber liefert sich mit Polizei wilde Verfolgungsfahrt vom Dortmunder Nordosten bis nach Köln

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 14.07.2017

Dortmund: Brackeler Straße | Mehrere beschädigte Einsatzwagen der Polizei, das verunfallte Fluchtauto und ein beschädigtes Fahrzeug der Kölner Verkehrsbetriebe sind die traurige Bilanz einer wilden Verfolgungsfahrt, die heute Nacht (14.7.) ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer der Polizei von der Brackeler Straße im Dortmunder Nordosten bis auf die Mülheimer Rheinbrücke in Köln lieferte. Erst dank eines so genannten Stop Sticks ging den Reifen des Fluchtwagens...

1 Bild

Zeugen gesucht: Zehnjähriger in Wickede bei Verkehrsunfall mit Unfallflucht leicht verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 11.07.2017

Dortmund: Wickeder Hellweg 111 | Die Polizei sucht seit heute (11.7.) Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, bei dem bereits am Freitag (7.7.) ein Zehnjähriger in Wickede angefahren und leicht verletzt worden ist. Gegen 19.15 Uhr soll ihn ein Auto auf dem Wickeder Hellweg angefahren haben und anschließend einfach weiter gefahren sein. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der junge Dortmunder in Höhe des Hauses Nummer 111 zu Fuß den Wickeder...

1 Bild

Zehnjähriger bei Verkehrsunfall auf dem Dollersweg in Wickede schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 11.07.2017

Dortmund: Dollersweg | Am Montag (10.7.) gegen 11.40 Uhr wurde ein Zehnjähriger bei einem Verkehrsunfall in Wickede schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Junge den Dollersweg in Richtung Norden überqueren. Dabei übersah er das von rechts kommende Auto eines 52-jährigen Dortmunders. Trotz Vollbremsung erfasste der Mercedes den Jungen und schleuderte ihn einige Meter nach vorne. Das geschockte Kind sprang sofort wieder auf und...

1 Bild

14-Jähriger entblößt sich in Asseln vor siebenjährigen Mädchen // Polizei plant Info-Abend

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 10.07.2017

Ein 14-jähriger Jugendlicher hat sich am Freitag, 7. Juli, und Samstag, 8. Juli, in Asseln vor zwei jeweils siebenjährigen Kindern ausgezogen. Noch am Samstag wurde er durch die Kriminalpolizei vernommen. Dies hat die Dortmunder Polizei heute am späten Nachmittag mitgeteilt. Nach ersten Erkenntnissen fanden beide Taten in einem Radius von nur wenigen hundert Metern statt. Die Handlungen waren nahezu identisch. Der...

10 Bilder

5. Schumann Classic - die ganze Bandbreite klassischer Automobile

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Dortmund-City | am 10.07.2017

Strahlender Sonnenschein über Phoenix West - leuchtende Augen, zigtausendfach. Die 5. Schumann Classic am vergangenen Sonntag bot alles, was Freunde klassischer Automobile lieben. Die Vielseitigkeit ist es, die einen besonderen Reiz ausmacht. Gerade noch schnattert eine Ente vorbei, da bollert die V8-Corvette los, zur akustischen Freude der umstehenden Besucher. Eine Emily, auf dem Kühler eines noblen Rolls Royce...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Esszimmer-Brand in Neuasseln schnell gelöscht

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 06.07.2017

Dortmund: Matilda-Wrede-Straße | Schnell gelöscht hat die Dortmunder Feuerwehr heute Morgen (6.7.) einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Matilda-Wrede-Straße in Neuasseln. Die 68-jährige Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 7.22 Uhr waren die Wehrleute zu dem Brand gerufen worden. Als sie vor Ort eintrafen, nahm sie die betroffene Vermieterin bereits in Empfang und händigte ihnen den Schlüssel...

1 Bild

76-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Husen schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 12.06.2017

Dortmund: Einmündung Wickeder/Husener Straße | Eine 76-jährige Passantin ist am Freitagabend (9.6.) gegen 20.15 Uhr in Husen bei einem Verkehrsunfall in Husen schwer verletzt worden. Eine 59-jährige Autofahrerin aus Dortmund hatte beim Linksabbiegen von der Wickeder in die Husener Straße mit ihrem Pkw die Fußgängerin aus Dortmund erfasst. Die 59-Jährige stand mit ihrem Wagen an der Einmündung auf der Wickeder Straße vor der "Rotlicht" zeigenden Ampel. Bei "Grünlicht"...

1 Bild

Nur mündliche Verwarnung nach Unfall auf der Brackeler Straße: Gebiss bei Nies-Attacke verloren

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 22.05.2017

Dortmund: Brackeler Straße in Höhe Anschlussstelle Brackel | Eine ungewöhnliche Erklärung zu einem Unfallhergang hörte ein Streifenteam der Dortmunder Polizei heute, 22. Mai, um 11.02 Uhr nach einem Unfall auf der Brackeler Straße - Fahrtrichtung Innenstadt - in Höhe der Anschlussstelle Brackel. Hier hatte ein Mann aus Soest die Kontrolle über seinen Fiat verloren und war dabei mit dem BMW einer Frau aus Dortmund kollidiert. Nach Aussage des Soesters hatte er plötzlich eine...

1 Bild

Räuber auf dem Fahrrad entreißt 29-Jähriger in Körne die Geldbörse // Polizei hofft auf Hinweise

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 15.05.2017

Dortmund: Körner Hellweg 41 | Einer 29-jährigen Dortmunderin ist am Freitagnachmittag (12.5.) gegen 16.25 Uhr in Körne die Geldbörse geraubt worden. Die Frau war auf dem südlichen Gehweg des Körner Hellwegs unterwegs, als in Höhe des Hauses Nummer 41 von hinten ein Mann auf einem Fahrrad angefahren kam und ihr das Portmonee aus der Hand entriss. Der Täter flüchtete dann mit seinem Rad über den Hellweg in die Heilbronner Straße. Der Mann wird auf...

1 Bild

Verfolgungsfahrt durch den Dortmunder Osten endet erst vor dem Knappschaftskrankenhaus in Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 10.05.2017

Dortmund: Pröbstingkamp | Eine 51-jährige Frau aus Dortmund hat sich am Dienstagnachmittag (9.5.) im Dortmunder Osten eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Sie brachte dadurch nicht nur mehrere unbeteiligte Verkehrsteilnehmer - und auch die Beamten - in Gefahr, sondern sie beging auch zahlreiche Verkehrsverstöße. In der Nähe des Knappschaftskrankenhauses in Brackel konnte sie schließlich gestoppt werden. Polizeibeamte hatten gegen 17 Uhr...

1 Bild

Unfallflucht auf der Juchostraße in Wambel: Polizei sucht Zeugen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 10.05.2017

Dortmund: Juchostraße | Nach einer Verkehrsunfallflucht am Samstag (6.5.) gegen 11.40 Uhr in der Juchostraße in Wambel sucht die Polizei nun Zeugen. Ein Auto war einem Fußgänger über den Fuß gefahren und geflüchtet. Ersten Ermittlungen zufolge wollte ein 26-jähriger Lüner in Höhe des Hauses Nummer 20 die Juchostraße von Osten nach Westen überqueren. Gleichzeitig war dort ein Pkw in Richtung Süden unterwegs und fuhr dem Lüner aus bislang...

1 Bild

Elfjähriger in Wambel angefahren // Polizei sucht Zeugen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 04.05.2017

Dortmund: Wambeler Hellweg Höhe Ewaldstraße | Bereits am Mittwoch, 26. April, wurde auf dem Wambeler Hellweg in Wambel ein Kind angefahren. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Der elfjährige Junge hatte gegen 15.20 Uhr die Straßenbahn an der Haltestelle "Juchostraße" verlassen. Von dort ging er auf dem Gehweg in Richtung Juchostraße. An der nahe gelegenen Fußgängerampel habe er den Wambeler Hellweg bei Grünlicht überquert. Kurz vor Erreichen der anderen Straßenseite...

1 Bild

Zeugen gesucht: Radfahrer fährt auf der Brunhildstraße in Wickede ein Kind um, meckert und verschwindet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 03.05.2017

Dortmund: Brunhildstraße Einmündung Etzelweg | Bereits am Freitag, 28. April, hat ein Radfahrer in Wickede ein Kind umgefahren - meckerte und verschwand. Nun sucht die Polizei laut Mitteilung von heute (3.5.) den unfallflüchtigen Radler und weitere Zeugen. Gegen 13 Uhr am 28.4. war ein 77-jähriger Mann mit seiner zehnjährigen Enkelin auf der Brunhildstraße in Richtung Osten unterwegs. Kurz vor der Einmündung des Etzelwegs, im verkehrsberuhigten Bereich, kam nach...

1 Bild

Zeugen gesucht: 83-Jährige am Sombartweg in Scharnhorst bei Raub schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 02.05.2017

Dortmund: Sombartweg | Eine 83-jährige Frau ist am Montagnachmittag (1. Mai) beraubt und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen 15.45 Uhr war die Dortmunderin zu einem Mehrfamilienhaus am Sombartweg zurückgekehrt. Als sie die Haustür öffnen wollte, wurde sie ihren ersten eigenen Angaben zufolge geschubst und stürzte. Dabei entriss ihr eine unbekannte Person ihre Handtasche und flüchtete damit. Bei dem Sturz wurde...

1 Bild

Festnahmen in Scharnhorst nach Geschäftseinbrüchen in Brackel und Körne

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 26.04.2017

Nach mehreren Geschäftseinbrüchen - unter anderem in den östlichen Dortmunder Stadtteilen Brackel und Körne - hat die Polizei Anfang dieser Woche drei Tatverdächtige festgenommen. Einer von ihnen soll heute (26.4.) nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Im Zuge der Ermittlungen hatten sich Hinweise auf die Wohnung eines 33-jährigen Dortmunders im Stadtteil Scharnhorst ergeben. Nach einer Anordnung der Staatsanwaltschaft...

Mehrere Anrufe von falschen Polizisten

Lukas Pohland
Lukas Pohland | Dortmund-Ost | am 21.04.2017

Dortmund: Dortmund | Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Polizisten. Die Polizei Dortmund teilt in Ihrer heutigen OTS-Pressemitteilung mit: "Die Polizei warnt erneut vor einer aktuellen Betrugsmasche. In den vergangenen Tagen und Wochen haben sich immer wieder Betroffene gemeldet, die Anrufe von angeblichen Polizisten erhalten hatten - offenbar in betrügerischer Absicht. Wahlweise wussten die Polizisten zu berichten, dass bei...

1 Bild

B236: Tunnel Wambel nach Auffahrunfall gut eine Stunde gesperrt // Drei Personen leicht verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 18.04.2017

Dortmund: B236-Tunnel Wambel | Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 236 musste am heutigen Dienstagmorgen (18. April) der Tunnel Wambel gesperrt werden. Bei dem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden drei Personen leicht verletzt. Gegen 7.55 Uhr war eine 20-jährige Frau aus Castrop-Rauxel auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Verkehrsbedingt musste sie ihr Auto abbremsen. Dies bemerkte eine hinter ihr fahrende 24-jährige Frau aus...

1 Bild

Nach Sprengstoff-Anschlag auf BVB-Bus: Keine Beweise gegen zwei Verdächtige - SEK-Einsatz wegen eines Rappers

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Nord | am 13.04.2017

Neben dem Teambus des BVB waren wie berichtet am Dienstagabend drei Sprengsätze explodiert. BVB-Profi Marc Bartra und ein Polizist wurden verletzt. Wie durch ein Wunder ist nicht mehr passiert, denn ein Nagel bzw. Metallstift hatte den Bus durchschlagen und blieb in einer Kopfstütze stecken. Der oder die Täter sind weiter unbekannt. Die Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren. Die Generalbundesanwaltschaft geht von einem...

17 Bilder

Ruhiger Champions League Abend für Polizei - Großartige Fans in beiden Lagern

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 13.04.2017

Nach dem schockierenden Sprengstoff-Anschlag auf den Mannschaftsbus des BVB, stand keine 24 Stunden später das Champions-Spiel gegen Monaco an. Die Stimmung im Stadion war dabei phasenweise "normal" und doch gleichzeitig und zum großen Teil wieder alles andere als normal. Ein Lob geht dabei an beide Fanlager. Ein Hauch Normalität beim sportlichen Wettkampf: Beim Mitfiebern des packenden Spiels dachte die Fanseele...

1 Bild

Taschendiebe im Körner Drogeriemarkt werden nun per Foto gesucht

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 06.04.2017

Dortmund: dm-Markt Körne | Bereits am 16. Januar haben zwei bislang unbekannte Männer in einem Drogeriemarkt in Dortmund-Körne die Geldbörse eines 80-jährigen Dortmunders entwendet. Eine Überwachungskamera filmte die Tat. Mit der Veröffentlichung von Fotos der Männer hofft die Polizei nun auf neue Hinweise. Auf den Bildern war zu sehen, wie die beiden Tatverdächtigen gegen 16.30 Uhr gemeinschaftlich vorgingen. Während der eine Schmiere stand,...

1 Bild

Polizei Recklinghausen ermittelt in Dortmund - Randalierer angeschossen, Polizisten verletzt

Lokalkompass Kreis RE
Lokalkompass Kreis RE | Recklinghausen | am 06.04.2017

Wenn die Polizei in den eigenen Reihen ermittelt, wird aus Neutralitätsgründen ein Team von einem anderen Präsidium auf den Fall angesetzt. So untersucht die Polizei Recklinghausen den Fall, der aktuell überregional für Aufmerksamkeit sorgt: In Dortmund hat ein Polizeibeamter an einem Sportplatz in Dortmund-Lütgendortmund einem Randalierer ins Bein geschossen und angriffsunfähig gemacht. Wie die Dortmunder Polizei in ihrer...

1 Bild

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B1 im Dortmund Osten

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 05.04.2017

Dortmund: B1 Abfahrt Dortmund-Sölde | Auf der Bundesstraße 1 im Dortmunder Osten hat sich am Dienstagabend (4.4.) ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurden drei Personen verletzt, darunter ein Kind schwer. Gegen 18.35 Uhr musste der 32-jährige Fahrer eines Sattelzugs sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Der Mendener befand sich in Fahrtrichtung Bochum kurz vor der Anschlussstelle Dortmund-Sölde. Ein hinter ihm fahrender...

1 Bild

26-jähriger Taxi-Fahrer auf der Berliner Straße in Körne beraubt // Zeugen gesucht

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 03.04.2017

Dortmund: Berliner Straße | Ein bislang unbekannter Täter hat bereits am vergangenen Freitagabend (31. März) gegen 22.30 Uhr einen Taxifahrer in Dortmund-Körne mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Mann verließ an der Berliner Straße das Taxi und flüchtete unerkannt. Nun hofft die Polizei auf Zeugen und Hinweise. Nach ersten Erkenntnissen war der Tatverdächtige am Taxi-Halteplatz an der Reinoldikirche in den Wagen eines 26-jährigen Dortmunder...