Dortmund-Ost: DSW21

4 Bilder

32. DORTMUNDER FILMTAG

Hans Joachim Hirschfeld
Hans Joachim Hirschfeld | Dortmund-Ost | am 12.09.2017

Dortmund: Werkssaal DSW21 | Seit dem 30. Mai 2017 wurden, wie seit 32 Jahren, die 20 besten Filme der letzten 12 Monate von Autorinnen und Autoren aus Nordrhein-Westfalen durch den Veranstalter und Ausrichter gesucht und ausgewählt. Alle Filmtag-Beiträge hatten mindestens auf Bundesfilmfestivals in Deutschland Medaillen errungen und wurden teilweise weitergemeldet zu den Deutschen Filmfestspielen. Die Nominierung zum Dortmunder Filmtag ist eine...

1 Bild

Keine Finanzspekulation: RWE-Aktien verkaufen - DSW21 entschulden

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 19.06.2017

Dortmund: Rathaus | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN teilt die Haltung des Verbandes der Familienunternehmer in Dortmund. Dieser lehnt die aktuellen städtischen Überlegungen ab, durch die Stadttochter DSW21 (Dortmunder Stadtwerke) weitere RWE-Aktien kaufen zu lassen. Dazu erklärt Ratsmitglied Carsten Klink (DIE LINKE), finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN: „Aktienkauf auf Pump schlägt, wie die Familienunternehmer...

1 Bild

DSW21: "Schwarzfahren" für den Pokal-Sieg

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 26.05.2017

Schwarzfahren in Bus und Bahn - was im Normalfall eine teure Angelegenheit ist, soll am Pokalwochenende den Sieg des BVB sichern. Denn die DSW21-Fahrer sind diesmal am Pokalwochenende nicht in gelben, sondern in schwarzen Finaltrikots unterwegs. Das brachte auch 2012 schon Glück. Flagge zeigen für den BVB: Etwa 450 Bus- und Bahnfahrer werden am Pokalwochenende am Steuer sitzen und die Fahrgäste u.a. zu den Public...

1 Bild

"Mobil mit Rollator – auch in Bus und Bahn sicher unterwegs" // Training für Senioren in Husen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 18.05.2017

Dortmund: Ecke Kühlkamp/Denkmalstraße | Das Familienfest „Unterwegs mit Kind und Kegel“ im Husener Fabido-Familienzentrum Am Grenzgraben war nur der Auftakt zur Themen-Reihe "Mobilität", dem sich das Seniorenbüro Scharnhorst in diesem Jahr speziell widmen möchte. Weiter geht es am Mittwoch, 7. Juni, nun mit einem Rollatoren-Training für Senioren, das das Seniorenbüro zusammen mit Ralf Becker von DSW21 und dem AWO-Ortsverein Asseln/Husen/Kurl...

1 Bild

Bündnis DEW kommunal: Pressemitteilung zu den Dortmunder RWE-Aktien

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | am 27.04.2017

Dortmund: Rathaus | Zunächst hatte der Chef der Dortmunder Stadtwerke (DSW21), Guntram Pehlke, bereits Ende März verkündet, „Dortmund bleibt RWE treu“ und „wir glauben an die Zukunft des RWE Stammgeschäfts“, um damit zu begründen, wieso sich DSW21 auf keinen Fall von den 23,6 Millionen RWE Aktien trennen will, die sich in ihrem Eigentum befinden. Dies trieb Oberbürgermeister Ullrich Sierau jetzt auf die Spitze, in dem er ankündigte, DSW21...

1 Bild

RWE: 5,7 Mrd. Euro Defizit – Nullrunde für Dortmunder Stadtwerke

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 28.02.2017

Dortmund: Rathaus | Eine Trendwende ist beim größten europäischen Anbieter von Braunkohle und Atomstrom nicht in Sicht. Der RWE-Jahresabschluss für das Jahr 2016 weist erneut ein gewaltiges Defizit aus: Diesmal 5,7 Mrd. Euro, bei einer Nettoverschuldung von insgesamt 22,7 Mrd. Euro. „Enthalten sind in diesem Ergebnis außerplanmäßige Abschreibungen in Höhe von 4,3 Mrd. Euro, weil die veralteten Anlagen des Atomkonzerns im Wert bisher überschätzt...

1 Bild

Der Heimatfilmabend im Roxy: Dortmunder Filmemacher Daniel Hein im Interview

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 31.01.2017

Dortmunds ältestes Kino – das Roxy in der Münsterstraße – zeigt am 13. Februar gleich drei Filme des Dortmunder Filmemachers Daniel Hein. Der Stadt-Anzeiger interviewte den Mann hinter der Kamera. Heimatfilm – was heißt das für Dich? Meine Heimat ist das Ruhrgebiet – geboren in Castrop-Rauxel, lebe ich seit über 20 Jahren in meiner Lieblingsstadt Dortmund. Ich drehe auch woanders – aber Filme mit Herzblut und innerer...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Neue Buslinie 490 bindet Flughafen in Wickede besser an den ÖPNV an

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 03.01.2017

Dortmund: Flughafen-Terminal Dortmund | Mit dem Fahrplan-Wechsel am Sonntag, 8. Januar, nimmt eine neue Buslinie den Verkehr zwischen dem Dortmunder Flughafen im Wickeder Süden und Aplerbeck auf. Künftig verbindet die DSW21-Linie 490 Aplerbeck und Dortmund Airport montags bis freitags im 20-Minuten-Takt, abends und am Wochenende alle 30 Minuten. Der Zustieg in die Linie 490 erfolgt in Aplerbeck an der Haltestelle "Rodenbergstraße/Aplerbeck U", die über den...

1 Bild

Skatfreunde zum Weihnachtspreis-Skat der Betriebssportgemeinschaft DSW21/DEW21

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | am 07.12.2016

Dortmund: Ausbildungswerkstatt DSW21/DEW21 | Die Betriebssportgemeinschaft DSW 21/DEW 21 lädt Skatfreunde zum Weihnachtspreis-Skat am Montag, 12. Dezember, um 17 Uhr in die Kantine der Ausbildungswerkstatt von DSW21/DEW 21 in die Manteuffelstraße/Ecke Hannöversche Straße. Die Startgebühr beträgt 8 Euro. Es gibt Sachpreise zu gewinnen. Anmeldungen nimmt Jürgen Raetzke unter Tel. 0231-2490578 entgegen.

2 Bilder

Petition gestartet: Dortmund raus aus RWE und anderen klimaschädlichen Investitionen

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | am 02.12.2016

Dortmund: Rathaus | Das Bündnis DEW kommunal, dem auch ATTAC Dortmund angehört, hat über das Portal von Fossil Free eine Petition gestartet, mit der Dortmunder Bürger*innen den Oberbürgermeister und die Ratsmitglieder auffordern, sich von den RWE - Aktien zu trennen, die direkt oder indirekt (DSW21) von der Stadt Dortmund gehalten werden. Der Link zur...

1 Bild

Neue Buslinie 490 pendelt ab Januar 2017 zwischen dem Flughafen und Aplerbeck

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 02.11.2016

Dortmund: Flughafen Dortmund | Nach dem Willen des Verwaltungsvorstandes der Stadt und DSW21 soll die bisherige Busverbindung der Linie 440 zwischen Aplerbeck und dem Dortmunder Flughafen in Wickede nun mit der Parkplatzlinie verschmolzen werden und beide ersetzen. Zum Fahrplanwechsel im Januar 2017 soll dann bereits mit der 490 eine ganz neue Linie in Betrieb gehen. Hinsichtlich der nicht wirklich idealen ÖPNV-Anbindung des Dortmunder Flughafens liege...

1 Bild

Ampel im Brackeler Ortskern ist ausgefallen: Buslinien fahren Umleitung 1

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 31.10.2016

Dortmund: Kreuzung Brackeler Hellweg/Leni-Rommel-/Flughafenstraße | Wegen des Ausfalls der Lichtsignalanlage Brackeler Hellweg/Flughafenstraße/Leni-Rommel-Straße, mitten im Brackeler Ortskern, und strikter Verkehrsregelung mit Abbiegeverboten fährt die DSW21 ab sofort Umleitungen auf ihren Buslinien 420, 422, 436 und NE20, die voraussichtlich im Laufe des Freitags, 4. November, mit Schaltung einer Baustellenampel aufgehoben werden sollen. Davon betroffen sind in Richtung Scharnhorst/Derne...

1 Bild

Verkaufssignal für RWE-Aktien

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 20.10.2016

Dortmund: Rathaus | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN sieht die privaten Aktienverkäufe des ehemaligen RWE-Konzernchefs Peter Terium als weiteres Verkaufssignal für die 23 Millionen RWE-Aktien, die sich im Besitz der Dortmunder Stadtwerke (DSW21) befinden. Wie jetzt bekannt wurde, hatte Terium sowohl im August als auch im Oktober 2016 RWE-Aktien im Wert von fast 300.000 Euro verkauft. „Bekanntlich wird an der Börse nicht zum Ausstieg...

2 Bilder

132. Deutsches St. Leger am Sonntag in Wambel stark besetzt // Kleines Oktoberfest

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 15.09.2016

Dortmund: Galopprennbahn Dortmund | Früh kommen lohnt sich am Sonntag: Die Dortmunder Galopprennbahn in Wambel öffnet schon um 11 Uhr ihre Pforten. Der Rennverein hat ein kleines Oktoberfest geplant mit Livemusik der Mühlbachtaler Musikanten und bayrische Schmankerl in der Wetthalle. Sportlich geht es dann um 13.30 Uhr mit dem ersten von insgesamt acht Rennen los. Inhaber einer Jahres- oder Abonnementskarte der Dortmunder Stadtwerke DSW21 haben freien...

7 Bilder

Bahnen auf der U43 werden knapp

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 25.08.2016

Nach dem Ferienende gibt es Einschränkungen auf der Stadtbahnlinie U43, da nicht genügend Niederflurbahnen zur Verfügung stehen, die seit einigen Jahren auf dieser Linie eingesetzt werden. Grund ist, dass bei den ersten Hauptuntersuchungen, die seit Juni anstehen und die mit einem Pkw-TÜV vergleichbar sind, Mängel sichtbar wurden, die für Straßenbahnen in diesem Alter ungewöhnlich sind. DSW21 ist vor allem verärgert, dass...

1 Bild

Gleisbauer haben in Körne wegen des Supercup-Spiels auf die Tube gedrückt: U43 fährt wieder ab Sonntagnachmittag 1

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 10.08.2016

Dortmund: Hellweg zwischen Am Zehnthof und Knappschaftskrankenhaus | Wegen des Supercup-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Bayern München am Sonntagabend, 14. August, ab 20.30 Uhr im Signal Iduna Park haben die Gleisbauer in Körne "auf die Tube gedrückt", damit die Bahnen der Stadtbahn-Linie U43 am Sonntagnachmittag ab 14 Uhr wieder durchgängig den Hellweg befahren können. Wegen Gleisbauarbeiten in Körne werden auf der Stadtbahnstrecke zwischen Am Zehnthof und Knappschaftskrankenhaus...

3 Bilder

Gleisbau auf dem Körner Hellweg // Ost-West-Achse nur stadtauswärts befahrbar

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 19.07.2016

Dortmund: Körner Hellweg zwischen Am Zehnthof und Alte Straße | Wegen Gleisbauarbeiten werden der Körner und der Wambeler Hellweg ab Montag, 25. Juli, voraussichtlich bis zum 19. August im Abschnitt zwischen den Einmündungen von Berliner Straße und Juchostraße nur stadtauswärts befahrbar sein. Busse ersetzen U43-Stadtbahnen vom 1. bis 14. August Die Auswechslung der Schienen erfolgt vom 1. bis voraussichtlich 14. August. In diesem Zeitraum fahren zwischen den Haltestellen "Am...

1 Bild

Bombensondierungen auf der Brackeler Straße: Busse fahren ab Montag Umleitung

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 14.07.2016

Dortmund: Brackeler Straße zwischen Im Spähenfelde und Borsigplatz | Aufgrund von Bauarbeiten auf der Brackeler Straße - im Abschnitt zwischen Im Spähenfelde und dem Borsigplatz werden Bombenverdachts-Punktsondierungen vorgenommen - müssen ab Montag, 18. Juli, mit Betriebsbeginn für circa drei Wochen die Bus-Linien 456 und NE22 der DSW21 eine Umleitung fahren. Für die Haltestelle Hoeschpark (Fahrtrichtung Funkenburg) wird eine Ersatz-Halteposition auf der Tiefe Straße...

1 Bild

Linke & Piraten fordern: Weg mit den RWE-Aktien!

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 11.07.2016

Dortmund: Rathaus | „Verkaufen!“ Die Meinung der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN ist klar und eindeutig: Die Dortmunder Stadtwerke DSW21 sollen einen Großteil ihrer RWE-Aktien verkaufen. 23 Millionen RWE-Aktien befinden sich in der Hand der DSW21. Erworben wurden sie einst zu einem Stückpreis von bis zu 70 Euro. Heute sind die Aktion bestenfalls noch ein Drittel wert, eher deutlich weniger. Und eine Dividende zahlte RWE in diesem Jahr auch...

1 Bild

Rüschebrinkstraße: Busse fahren Haltestelle "Hannöversche Straße" nicht an

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 07.07.2016

Dortmund: Bushaltestelle Hannöversche Straße | Aufgrund von Sondierungsbohrungen auf der Rüschebrinkstraße im Wambeler Norden zwischen Tecklenborn und der Auffahrt zur B236 müssen ab Montag, 11. Juli (Betriebsbeginn), für voraussichtlich zwei Wochen die Bus-Linien 427, NE2 und NE22 eine Umleitung fahren. Hiervon ist die Haltestelle Hannöversche Straße betroffen, die nicht angefahren werden kann. Ausführliche Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de...

1 Bild

Heute werden zwei Bomben an der Deggingstraße entschärft

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 30.05.2016

Rund 700 Anwohner sind heute, 30. Mai, in der südlichen Innenstadt von der Entschärfung von zwei Fliegerbomben betroffen. Im Rahmen einer geplanten DSW21-Baumaßnahme werden auf dem Gelände an der Deggingstraße 40 in Dortmund gerad Überprüfungen im Rahmen der Kampfmittelbeseitigung durchgeführt. Nach Auswertung von Luftbildern aus dem Zweiten Weltkrieg sind heute zwei Relikte, eine britische 250 kg Fliegerbombe und eine...

1 Bild

Schienen-Auswechslung zwischen Brackel und Asseln vom 20. bis 26. April

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 18.04.2016

Dortmund: Haltestelle "Döringhoff" | Auf dem Streckenabschnitt der Stadtbahnlinie U43 zwischen Brackel und Asseln werden östlich der Haltestelle "Döringhoff" auf einem Abschnitt von 54 Meter Länge die Schienen ausgewechselt. Die Maßnahme beginnt am Mittwoch, 20. April, und soll am 26. April beendet sein. Umleitungen für den Individualverkehr und für Buslinien von DSW21 sind nicht erforderlich, der Verkehr muss während der Bauarbeiten allerdings mit Hilfe...

1 Bild

Rote Zahlen gleicht DSW21 mit Eigenkapital aus 1

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 06.04.2016

Vor allem zwei Punkte machen der DSW-Gruppe zu schaffen: Die hohen Pensionsrückstellungen infolge der niedrigen Zinsen und die Dividendenausschüttung von RWE . Insgesamt weist das Dortmunder Unternehmen einen Verlust von 22 Millionen Euro für das Jahr 2015 aus. Der Jahresfehlbetrag wird durch das vorhandene Eigenkapital von DSW21 aufgefangen. Wegen der niedrigen Zinsen mussten die Pensionsrückstellungen für die...

1 Bild

Wickeder Hellweg: Mit Gleisbauarbeiten in Höhe der Zeche-Norm-Straßen endet dreistufige Baumaßnahme der DSW21

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 31.03.2016

Dortmund: Wickeder Hellweg in Höhe Zeche-Norm-Straße | Mit Gleisbau-Arbeiten auf dem Wickeder Hellweg im Bereich der Einmündung der Zeche-Norm-Straße an den Tagen vom 6. bis zum 15. April soll die Mitte März von DSW21 begonnene dreistufige Baumaßnahme am Hellweg in Wickede enden. Die abschließenden Arbeiten sind wiederum mit einer Umleitung für den Individualverkehr sowie mit einem Schienenersatz-Verkehr am Wochenende 9./10. April verbunden. Diesmal Umleitung in Richtung...

Busfahrplan angepasst zum Start des Sommerflugplans am Dortmunder Flughafen 1

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 28.03.2016

Dortmund: Flughafen Dortmund | Seit Sonntag, 27. März, gilt am Dortmund Airport der neue Sommerflugplan. Bedarfsgerecht werden zu diesem Stichtag auch die Busfahrpläne zur Anbindung des Flughafens an den öffentlichen Nahverkehr angepasst. Der „Airport-Shuttle“ und der „Airport- Express“ stellen sicher, dass den Fluggästen stets komfortable und schnelle Direktverbindungen zum Bahnhof Holzwickede sowie zum Hauptbahnhof Dortmund zur Verfügung stehen. Die...