Dortmund-Ost: Polizei Dortmund

1 Bild

Polizisten retten Bewohner aus brennendem Haus am Ordalweg in Brackel // Ein Mann schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 21.08.2017

Dortmund: Ordalweg | Die noch vor der Feuerwehr am Brandort eintreffenden Polizeibeamten konnten zu früher Stunde am Sonntagmorgen (20.8.) am Ordalweg in Brackel einen schwer verletzten Bewohner aus seiner brennenden Wohnung in der vierten Etage eines sechsgeschossigen Mehrfamilienhauses retten und weitere aus dem Schlaf gerissene Nachbarn aus den unteren Stockwerken evakuieren. Vier weitere Personen aus dem Haus brachte die Feuerwehr per...

1 Bild

Filmreife Festnahme eines Supermarkt-Räubers in Brackel // Couragierte Zeugen verletzt 1

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 18.08.2017

Dortmund: Supermarkt Westkamp | Szenen wie aus einem Actionfilm - so liest sich die Anzeige wegen schweren Raubes, der sich gestern Nachmittag (17.8.) in einem Supermarkt in Brackel ereignete. Dabei wurden aber auch couragierte Zeugen bei ihrem beherzten Eingreifen durch den 28-jährigen Räuber verletzt. Für die Beteiligten war der gestrige Nachmittag nicht wie jeder andere - und auch für die Polizei ergab sich ein ungewöhnliches Bild beim Eintreffen am...

1 Bild

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Wickede // Zwölfjähriger Radfahrer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 15.08.2017

Dortmund: Wickeder Straße zwischen Ebbinghaus- und Fuhrmannstraße | Bereits am vergangenen Donnerstag,10. August, hat sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern in Wickede auf der Wickeder Straße ereignet. Ein Zwölfjähriger stürzte und verletzte sich. Die unbekannte Radfahrerin gab eine falsche Telefonnummer an und machte sich aus dem Staub. Zeugenaussagen zufolge fuhr der Junge gegen 12.45 Uhr auf dem östlichen Gehweg der Wickeder Straße in Richtung Norden. In Höhe der...

1 Bild

Kollision mit Straßenbahn in Wickede: 54-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 06.08.2017

Dortmund: Wickeder Hellweg in Höhe Einmündung Rübenkamp | Ein Leichtverletzter und etwa 6000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn am Sonntagmittag (6. August) auf dem Wickeder Hellweg. Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr ein 54jähriger Dortmunder mit seinem Skoda Fabia den Wickeder Hellweg in Fahrtrichtung Westen. Wenige Meter vor der Einmündung Rübenkamp überholte er rechts die ebenfalls in Richtung Innenstadt...

1 Bild

Nach Raubüberfall in Eving mehrere Festnahmen in Lünen-Brambauer

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 01.08.2017

Dortmund: Ecke Evinger/Güterstraße | Drei Männer haben am Montag (31.7.) auf der Evinger Straße einen Mann beraubt. Im Rahmen der Fahndung konnte das Trio in Lünen-Brambauer festgenommen werden, ebenso zwei weitere Männer, die die Festnahme verhindern wollten. Aber von vorne: Eigenen Angaben zufolge stand ein 21-jähriger Dortmunder gegen 22.45 Uhr in der Nähe der Güterstraße, als ihn drei junge Männer nach einer Zigarette fragten. Erst kamen die vier ins...

1 Bild

Ferien-Fahrradaktionstage des ADFC Dortmund in der Jugendverkehrsschule im Fredenbaum-Park

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 26.07.2017

Dortmund: Jugendverkehrsschule Fredenbaumpark | Der Kreisverband Dortmund im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) bietet auch in diesen Sommerferien bei zwei Fahrrad-Aktionswochen Roller- und Fahrradtraining für Kinder sowie Radfahren lernen für Erwachsene und Senioren in der Jugendverkehrsschule im Fredenbaum-Park an. Von montags bis freitags, vom 31. Juli bis zum 4. August sowie vom 7. bis zum 11. August, wird jeweils in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ein...

1 Bild

Zeugen gesucht: Zehnjähriger in Wickede bei Verkehrsunfall mit Unfallflucht leicht verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 11.07.2017

Dortmund: Wickeder Hellweg 111 | Die Polizei sucht seit heute (11.7.) Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, bei dem bereits am Freitag (7.7.) ein Zehnjähriger in Wickede angefahren und leicht verletzt worden ist. Gegen 19.15 Uhr soll ihn ein Auto auf dem Wickeder Hellweg angefahren haben und anschließend einfach weiter gefahren sein. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der junge Dortmunder in Höhe des Hauses Nummer 111 zu Fuß den Wickeder...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zehnjähriger bei Verkehrsunfall auf dem Dollersweg in Wickede schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 11.07.2017

Dortmund: Dollersweg | Am Montag (10.7.) gegen 11.40 Uhr wurde ein Zehnjähriger bei einem Verkehrsunfall in Wickede schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Junge den Dollersweg in Richtung Norden überqueren. Dabei übersah er das von rechts kommende Auto eines 52-jährigen Dortmunders. Trotz Vollbremsung erfasste der Mercedes den Jungen und schleuderte ihn einige Meter nach vorne. Das geschockte Kind sprang sofort wieder auf und...

1 Bild

14-Jähriger entblößt sich in Asseln vor siebenjährigen Mädchen // Polizei plant Info-Abend

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 10.07.2017

Ein 14-jähriger Jugendlicher hat sich am Freitag, 7. Juli, und Samstag, 8. Juli, in Asseln vor zwei jeweils siebenjährigen Kindern ausgezogen. Noch am Samstag wurde er durch die Kriminalpolizei vernommen. Dies hat die Dortmunder Polizei heute am späten Nachmittag mitgeteilt. Nach ersten Erkenntnissen fanden beide Taten in einem Radius von nur wenigen hundert Metern statt. Die Handlungen waren nahezu identisch. Der...

1 Bild

76-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Husen schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 12.06.2017

Dortmund: Einmündung Wickeder/Husener Straße | Eine 76-jährige Passantin ist am Freitagabend (9.6.) gegen 20.15 Uhr in Husen bei einem Verkehrsunfall in Husen schwer verletzt worden. Eine 59-jährige Autofahrerin aus Dortmund hatte beim Linksabbiegen von der Wickeder in die Husener Straße mit ihrem Pkw die Fußgängerin aus Dortmund erfasst. Die 59-Jährige stand mit ihrem Wagen an der Einmündung auf der Wickeder Straße vor der "Rotlicht" zeigenden Ampel. Bei "Grünlicht"...

1 Bild

Nur mündliche Verwarnung nach Unfall auf der Brackeler Straße: Gebiss bei Nies-Attacke verloren

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 22.05.2017

Dortmund: Brackeler Straße in Höhe Anschlussstelle Brackel | Eine ungewöhnliche Erklärung zu einem Unfallhergang hörte ein Streifenteam der Dortmunder Polizei heute, 22. Mai, um 11.02 Uhr nach einem Unfall auf der Brackeler Straße - Fahrtrichtung Innenstadt - in Höhe der Anschlussstelle Brackel. Hier hatte ein Mann aus Soest die Kontrolle über seinen Fiat verloren und war dabei mit dem BMW einer Frau aus Dortmund kollidiert. Nach Aussage des Soesters hatte er plötzlich eine...

1 Bild

Verfolgungsfahrt durch den Dortmunder Osten endet erst vor dem Knappschaftskrankenhaus in Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 10.05.2017

Dortmund: Pröbstingkamp | Eine 51-jährige Frau aus Dortmund hat sich am Dienstagnachmittag (9.5.) im Dortmunder Osten eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Sie brachte dadurch nicht nur mehrere unbeteiligte Verkehrsteilnehmer - und auch die Beamten - in Gefahr, sondern sie beging auch zahlreiche Verkehrsverstöße. In der Nähe des Knappschaftskrankenhauses in Brackel konnte sie schließlich gestoppt werden. Polizeibeamte hatten gegen 17 Uhr...

1 Bild

Elfjähriger in Wambel angefahren // Polizei sucht Zeugen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 04.05.2017

Dortmund: Wambeler Hellweg Höhe Ewaldstraße | Bereits am Mittwoch, 26. April, wurde auf dem Wambeler Hellweg in Wambel ein Kind angefahren. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Der elfjährige Junge hatte gegen 15.20 Uhr die Straßenbahn an der Haltestelle "Juchostraße" verlassen. Von dort ging er auf dem Gehweg in Richtung Juchostraße. An der nahe gelegenen Fußgängerampel habe er den Wambeler Hellweg bei Grünlicht überquert. Kurz vor Erreichen der anderen Straßenseite...

1 Bild

Zeugen gesucht: Radfahrer fährt auf der Brunhildstraße in Wickede ein Kind um, meckert und verschwindet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 03.05.2017

Dortmund: Brunhildstraße Einmündung Etzelweg | Bereits am Freitag, 28. April, hat ein Radfahrer in Wickede ein Kind umgefahren - meckerte und verschwand. Nun sucht die Polizei laut Mitteilung von heute (3.5.) den unfallflüchtigen Radler und weitere Zeugen. Gegen 13 Uhr am 28.4. war ein 77-jähriger Mann mit seiner zehnjährigen Enkelin auf der Brunhildstraße in Richtung Osten unterwegs. Kurz vor der Einmündung des Etzelwegs, im verkehrsberuhigten Bereich, kam nach...

1 Bild

Zeugen gesucht: 83-Jährige am Sombartweg in Scharnhorst bei Raub schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 02.05.2017

Dortmund: Sombartweg | Eine 83-jährige Frau ist am Montagnachmittag (1. Mai) beraubt und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen 15.45 Uhr war die Dortmunderin zu einem Mehrfamilienhaus am Sombartweg zurückgekehrt. Als sie die Haustür öffnen wollte, wurde sie ihren ersten eigenen Angaben zufolge geschubst und stürzte. Dabei entriss ihr eine unbekannte Person ihre Handtasche und flüchtete damit. Bei dem Sturz wurde...

1 Bild

Festnahmen in Scharnhorst nach Geschäftseinbrüchen in Brackel und Körne

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 26.04.2017

Nach mehreren Geschäftseinbrüchen - unter anderem in den östlichen Dortmunder Stadtteilen Brackel und Körne - hat die Polizei Anfang dieser Woche drei Tatverdächtige festgenommen. Einer von ihnen soll heute (26.4.) nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Im Zuge der Ermittlungen hatten sich Hinweise auf die Wohnung eines 33-jährigen Dortmunders im Stadtteil Scharnhorst ergeben. Nach einer Anordnung der Staatsanwaltschaft...

Mehrere Anrufe von falschen Polizisten

Lukas Pohland
Lukas Pohland | Dortmund-Ost | am 21.04.2017

Dortmund: Dortmund | Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Polizisten. Die Polizei Dortmund teilt in Ihrer heutigen OTS-Pressemitteilung mit: "Die Polizei warnt erneut vor einer aktuellen Betrugsmasche. In den vergangenen Tagen und Wochen haben sich immer wieder Betroffene gemeldet, die Anrufe von angeblichen Polizisten erhalten hatten - offenbar in betrügerischer Absicht. Wahlweise wussten die Polizisten zu berichten, dass bei...

1 Bild

Taschendiebe im Körner Drogeriemarkt werden nun per Foto gesucht

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 06.04.2017

Dortmund: dm-Markt Körne | Bereits am 16. Januar haben zwei bislang unbekannte Männer in einem Drogeriemarkt in Dortmund-Körne die Geldbörse eines 80-jährigen Dortmunders entwendet. Eine Überwachungskamera filmte die Tat. Mit der Veröffentlichung von Fotos der Männer hofft die Polizei nun auf neue Hinweise. Auf den Bildern war zu sehen, wie die beiden Tatverdächtigen gegen 16.30 Uhr gemeinschaftlich vorgingen. Während der eine Schmiere stand,...

1 Bild

Sperrung nach Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf dem Asselner Hellweg

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 29.03.2017

Dortmund: Asselner Hellweg Höhe Ruckebierstraße | Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw hat am heutigen Mittwoch (29. März) für eine Sperrung des Asselner Hellwegs im Dortmunder Osten gesorgt. Ein Auto war im Osten Asselns in den Gegenverkehr geraten, mehrere Personen wurden leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr gegen 12.45 Uhr eine 39-jährige Dortmunderin auf dem Asselner Hellweg in Richtung Osten. Etwa in Höhe der Einmündung der Ruckebierstraße lenkte die Frau...

1 Bild

Kreuzung Rüschebrinkstraße/Westfalenhüttenallee: Fahrradfahrer gegen Lkw geprallt und schwer verletzt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 02.02.2017

Dortmund: Kreuzung Rüschebrinkstraße/Westfalenhüttenallee | Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich von Rüschebrinkstraße und Westfalenhüttenallee ist am heutigen Donnerstagvormittag (2.2.) ein 86-jähriger Fahrradfahrer aus Dortmund schwer verletzt worden. Der Senior war gegen einen Lkw geprallt. Ein 50-jähriger Lkw-Fahrer aus Oberhausen war mit seinem Gespann gegen 10.20 Uhr auf der Westfalenhüttenallee in Richtung Osten unterwegs. An der Kreuzung mit der Rüschebrinkstraße...

1 Bild

Rabiater Schwarzfahrer in der S4: Bahn-Kontrolleur erlitt Gehirnerschütterung

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 31.01.2017

Dortmund: S-Bahnhof Brackel | Eine Gehirnerschütterung erlitt ein 35-jähriger Bahn-Mitarbeiter am Montagmittag (30.1.) gegen 12 Uhr in einer S-Bahn der Linie S4. Als er in Zivilkleidung Fahrausweise kontrollierte, versuchte ein 30-jähriger Schwarzfahrer zu flüchten. Dabei soll er den Kontrolleur gegen die Türverkleidung des Zuges geschleudert haben, so dass der sich am Kopf verletzte. Ein weiterer Prüfdienst-Mitarbeiter konnte den 30-Jährigen, der über...

1 Bild

Dortmunder Polizei nimmt drei junge Einbrecher in Wickede fest

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 31.01.2017

Dortmund: Wickeder Hellweg | Gestern, am Montagabend (30.1.), gegen 21.45 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei: Er hatte beobachtet, wie sich drei verdächtige Personen auf dem Wickeder Hellweg an einer Geschäftstür zu schaffen machten. Der Zeuge verfolgte das Trio weiter und konnte dann sehen, wie die mutmaßlichen Einbrecher versuchten, weitere Türen von Geschäften auf dem Wickeder Hellweg aufzuhebeln. Die Besatzung des eingetreffenden...

4 Bilder

Polizei sucht mit Fotos nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger // In Brackel Geld abgehoben

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 06.01.2017

Dortmund: Brackeler Hellweg | Die Polizei Dortmund sucht seit heute (6.1.) mit Lichtbildern nach einem unbekannten mutmaßlichen EC-Karten-Betrüger. Der Mann steht im Verdacht, zweimal mit der gestohlenen EC-Karte eines 21-jährigen Dortmunders Geld abgehoben zu haben. Diese war dem jungen Mann zwischen dem 28. und 30. Juli entwendet worden. Am 1. August hob ein unbekannter Mann zweimal an einem Geldautomaten am Brackeler Hellweg Bargeld damit ab -...

1 Bild

Holzwickeder Straße in Brackel: Mindestens acht Autos zerkratzt // Polizei sucht Zeugen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 05.12.2016

Dortmund: Holzwickeder Straße | Am zurückliegenden Wochenende haben unbekannte Täter in der Holzwickeder Straße in Brackel an mindestens acht Fahrzeugen den Autolack zerkratzt. Die Tatzeit liegt nach jetzigen Erkenntnissen zwischen Samstagnachmittag, 3.12, 16.30 Uhr und Sonntagnachmittag, 4.12., 15.50 Uhr. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 9000 Euro. Ein Tatverdacht wurde bislang nicht geäußert, die Polizei ist somit auf Hinweise...

1 Bild

Zwei Tatverdächtige festgenommen nach Einbruch in Haus am Wieckesweg in Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 29.11.2016

Dortmund: Wieckesweg | Zwei Tatverdächtige - 22 und 21 Jahre jung - konnte die Polizei nach einem Einbruch am Freitagabend (25.11.) gegen 21.30 Uhr in ein Haus am Wieckesweg in Brackel im Rahmen der Nahbereichsfahndung festnehmen. Ein dritter Täter entkam zu Fuß in unbekannte Richtung. Mit Schrecken hatte die Hausbesitzerin feststellen müssen, dass in ihr Haus unbekannte Täter eingebrochen waren und dort ihr Unwesen trieben. Selbst als die...