Dortmund-Ost: Wambel

1 Bild

Am Dienstag laufen sie in Wambel wieder

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | vor 4 Tagen

Nach dem Sturmtief Friederike hat sich die Lage auch in Dortmund wieder beruhigt. Der Durchführung des ursprünglich für Freitag geplanten Renntags am kommenden Dienstag (23. Januar) steht damit nichts im Weg. Geplant sind acht Rennen, der erste Start ist um 16:55 Uhr. Im dritten Rennen des Abends wird die Viererwette mit einer garantierten Gewinnausschüttung von 10.000 Euro ausgespielt. Der Eintritt, auch für die beheizte...

1 Bild

Sturmtief: Renntag in Wambel von Freitag auf Dienstag verlegt

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 18.01.2018

Der für den morgigen Freitag geplante Renntag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel wird aus Sicherheitsgründen auf Dienstag, 23. Januar, verlegt. Schuld hat das „Sturmtief Friederike“, von dem auch Dortmund betroffen ist. „In den Bäumen hängen viele lose Äste, die bekommt die Feuerwehr nicht bis morgen geräumt“, sagt der Präsident des Dortmunder Rennvereins, Andreas Tiedtke. „Die Sicherheit der Besucher und Aktive geht...

1 Bild

Klassepferde am Freitag in Wambel am Start

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 17.01.2018

Nur eine Woche nach dem Dortmunder Jahresauftakt steht am kommenden Freitag schon wieder die Galopprennbahn Dortmund-Wambel im Mittelpunkt. Acht Rennen sind angesetzt, der erste Start erfolgt um 17:25 Uhr. Im dritten Rennen des Abends (18:25 Uhr) wird die Viererwette mit einer garantierten Gewinnausschüttung von 10.000 Euro ausgespielt. Der Eintritt, auch für die beheizte Glastribüne, ist frei. Aus sportlicher Sicht...

8 Bilder

Vereinsheim wird dringend gesucht: TSC Dortmund muss bisherigen Treffpunkt aufgeben

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 15.01.2018

Dortmund: Altes Gasthaus Grube | Sein Vereinsheim hat der Tauchsportclub (TSC) Dortmund bisher in den Räumen des Alten Gasthauses Grube in Wambel – bisher, denn zum Ende des Jahres müssen die Tauchsportler eine neue Bleibe gefunden haben. Wambel. Die Inhaber des Alten Gasthauses Grube haben dem Verein zum Ende des Jahres 2018 wegen Eigenbedarf gekündigt. „Wir waren immer zufrieden hier. Das Haus liegt auch schön zentral“, sagt Sozialwartin Martina...

1 Bild

Start ins neue Rennjahr in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 12.01.2018

Der erste Renntag des noch jungen Jahres auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel war sicher keine ganz normale Galopp-Veranstaltung. Sie stand im Zeichen des Gedenkens an Daniele Porcu, der Anfang Januar nach kurzer, aber schwerer Krankheit verstorben ist. „Es war eine erschreckende Nachricht, die uns aus Italien erreichte“, sagte Andreas Tiedtke, Präsident des Dortmunder Rennvereins. Ein Großteil der acht Rennen der...

1 Bild

Tag der offenen Tür an der Europaschule Dortmund in Wambel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 12.01.2018

Dortmund: Europaschule Dortmund | Zum Tag der offenen Tür an der Europaschule Dortmund lädt die Gesamtschule in Wambel, Am Gottesacker 64, für Samstag, 20. Januar, von 10.00 bis 14 Uhr ein. Hier können zum einen interessierte Grundschülerinnen und -schüler gemeinsam mit ihren Eltern die Europaschule Dortmund für sich entdecken. Zudem anderen öffnetdie Gesamtschule auch ihre Türen für alle Zehntklässler der umliegenden weiterführenden  Schulen, die sich...

1 Bild

Jahresauftakt in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 10.01.2018

Der erste Renntag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel am kommenden Freitag (12. Januar) ist auf eine gute Resonanz gestoßen: Für die acht Rennen wurden 85 Pferde genannt. "Das ist ein guter Start ins Neue Jahr", freut sich Rennvereins-Präsident Andreas Tiedtke. Das erste Rennen ist für 17:55 Uhr angesetzt. Der Eintritt ist wie immer an den Sandbahn-Renntagen frei, auch für die beheizte Glastribüne kostet keinen...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Wambeler Sternsinger leisten Extra-Schichten beim Dreikönigssingen 2018

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 08.01.2018

Dortmund: St.-Meinolfus-Kirche | "Leider haben sich in diesem Jahr weniger Kinder angemeldet als sonst", bedauert Mitorganisatorin Angela Kohl vom Eine-Welt-Kreis, der sich schon seit Jahren federführend um die Vorbereitung und Durchführung der Sternsinger-Aktion in der St.-Meinolfus-Gemeinde kümmert: "So war es uns leider nicht möglich, alle Haushalte in Wambel zu besuchen. Ein Aufkleber mit dem Segen ,20*C+M+B*18' liegt im Pfarrbüro und kann dort gerne...

1 Bild

Gelungenes Saisonfinale in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 26.12.2017

Dialekt ist der letzte Sieger des Galoppjahres 2017. Der von Andreas Bolte betreute Wallach gewann am Dienstagabend auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel ein Rennen für dreijährige Pferde über 1.800m. Passenderweise saß die frisch gekürte Amateurmeisterin Lilli-Marie Engels im Sattel des Siegers. Denn der Dortmunder Rennverein hatte zuvor für eine stimmungsvolle Ehrung der Champions gesorgt – zum Abschluss der langen Saison...

1 Bild

Großes Jahresfinale mit Ehrung der Champions in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 21.12.2017

Am Zweiten Weihnachtsfeiertag endet die deutsche Galoppsaison mit einem großen Jahresfinale auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel. Acht spannende Rennen stehen am Dienstag (26.12.) auf der Karte, der erste Start erfolgt um 17:10 Uhr, der Eintritt – auch für die beheizten Glastribünen – ist frei. In das Weihnachtsprogramm eingebettet ist die Ehrung der deutschen Galopp-Champions 2017 unterstützt von racebets.de, eine...

1 Bild

AWO Körne-Wambel feiert Weihnachten und 70-jähriges Bestehen // Jubilare geehrt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 19.12.2017

Dortmund: Aula der Libori-Grundschule | Sein 70-jähriges Bestehen hat der AWO-Ortsverein Körne-Wambel im Rahmen der Weihnachtsfeier in der Aula der Körner Libori-Grundschule begangen. Geehrt wurden eine ganze Reihe von Jubilaren und Aktivposten der Arbeiterwohlfahrt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Ursula Bliese begann die Feier mit der Kaffeetafel undweihnachtlicher Musik durch Helmut Grandt. Die Dortmunder AWO-Unterbezirksvorsitzende Gerda Kieninger...

1 Bild

KHS in Wambel plant Abbau von 170 Stellen am Standort Dortmund // Betriebsrat: "Betriebsbedingte Kündigungen vermeiden"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 19.12.2017

Dortmund: KHS GmbH | Kurz vor Weihnachten wahrlich keine schönen Nachrichten für die rund 1400 KHS-Mitarbeiter in Dortmund. Der Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen mit Hauptsitz an der Juchostraße in Wambel plant den Abbau von insgesamt 305 Arbeitsplätzen; der Standort Dortmund ist mit 170 Beschäftigten davon betroffen. Schock für die Beschäftigten so kurz vorm Fest Laut Pressemitteilung der IG Metall Dortmund wurden die...

1 Bild

Vorlesewettbewerb zeigt: Lesen hat an der Europaschule Dortmund in Wambel Tradition

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 18.12.2017

Dortmund: Stadtteilbibliothek Brackel | Ganz nach dem Motto „Lesen hat bei uns Tradition“ fand jüngst zum 17. Male der Vorlesewettbewerb der Europaschule Dortmund für den sechsten Jahrgang in Deutsch und Englisch in der StadtteilbibliothekBrackel statt. Gemeinsam mit Bibliotheksleiterin Julia Klüber war der Wettbewerb der Wambeler Gesamtschule vorbereitet worden.   Insgesamt stellten sich acht Klassensieger der kritischen Jury, die aus den Damen Klüber und...

1 Bild

Wichtiger Punkt für Minarik in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 12.12.2017

Wer wird der Championjockey 2017? Diese Frage hat den drittletzten Renntag des Jahres am Dienstag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel geprägt. Filip Minarik machte dabei einen weiteren Schritt in Richtung Titelverteidigung. Er gewann eines der insgesamt acht Rennen des Abends und baute seine Führung vor Alexander Pietsch auf nunmehr drei Punkte aus. Minarik sicherte sich mit dem sechsjährigen Iniesta einen Ausgleich...

1 Bild

Fußgänger am Breierspfad von Pkw angefahren und schwer verletzt

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | am 11.12.2017

Dortmund: Breierspfad | Ein Fußgänger wurde bei einem Unfall am Samstagabend (9.12.) auf dem Breierspfad in Dortmund-Wambel angefahren und schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge, bog ein 62-jähriger Autofahrer um17.35 Uhr vom Breierspfad nach links auf den Nussbaumweg ab. Hierbei übersah er einen Fußgänger, der den Nussbaumweg von Westen nach Osten hin überquerte. Der 80-jährige Dortmunder wurde von dem Auto der Marke Kia erfasst, zu...

1 Bild

Viererwette mit 10.000 Euro am Dienstag in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 08.12.2017

Mit 90 Startern in acht Rennen hat auch der dritte Sandbahn-Renntag der Wintersaison 2017 / 2018 auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel großen Anklang gefunden. Um 17 Uhr geht es am kommenden Dienstag, 12. Dezember, los. Der Eintritt ist wie immer frei. Besonders interessant aus Wetter-Sicht ist der Preis der Wintersaison (4. Rennen / Start 18.30 Uhr), in dem die Viererwette mit 10.000 Euro garantierter...

1 Bild

Wisperwind stürmt zum fünften Sieg

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 04.12.2017

So sehen Sieger aus: Trotz Höchstgewicht und Vorgaben bis zu 14 Kilogramm gegenüber der Konkurrenz hat der fünfjährige Wallach Wisperwind am Freitag auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel seinen fünften Sieg in diesem Jahr eingefahren. Der im Besitz von Moritz Honig und Sebastian Weiss stehende Whisperwind wird von Trainer Henk Grewe bestens gemanaged, denn auch 2016 gewann er schon fünf Rennen - ein Traum für jeden...

1 Bild

Dicke Felder am Freitag in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 29.11.2017

Der zweite Sandbahn-Renntag in der Wintersaison 2017/2018 auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel erfreut sich großer Resonanz: Für die acht Rennen – erster Start ist um 15.45 Uhr – am Freitag sind insgesamt 90 Pferde gemeldet, das macht im Schnitt 11,25 Pferde pro Rennen. Die besondere Atmosphäre der Flutlichtrennen können die Galoppfans bei freiem Eintritt genießen. Mehr als 14 Pferde können in Wambel nicht an einem...

CDU will mehr Kinderbetreuungsplätze durch Tagesmütter/-väter

Christian Barrenbrügge
Christian Barrenbrügge | Dortmund-Ost | am 20.11.2017

Dortmund: Wambel | Um der in großen Teilen unzureichenden Versorgung mit Kinderbetreuungsplätzen in Dortmund besser begegnen zu können, fordert die CDU-Fraktion in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie ab 2018 weitere 100 Kindertagespflegeplätze, u.a. auch in Kinderstuben, trägerübergreifend einzurichten. Darüber hinaus soll auch die im sog. „Krippengipfel“ 2011 beschlossene Quotierung von 30% U3-Kindertagespflege...

1 Bild

Big Panther schlägt zum Auftakt zu

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 10.11.2017

Big Panther hat die Wintersaison 2017/2018 auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel am Freitag eröffnet. Der dreijährige Wallach im Besitz des Stall Oberlausitz, trainiert von Claudia Barsig und geritten von Derbysiegreiter Maxim Pecheur, gewann das erste Rennen der Flutlichtveranstaltung auf Sand, ein Ausgleich IV über 1.700m. Der Erfolg des 93:10-Außenseiters gelang leicht vor Party Thyme und dem Favoriten...

1 Bild

Advents-Treff in St. Liborius für die ganze Familie

Kai Henning
Kai Henning | Dortmund-Ost | am 08.11.2017

Dortmund: Libori-Pfarrsaal | Duftender Glühwein, leckere Grillwürstchen, weihnachtlich geschmückte Stände, Filmvorführung für Kinder – das alles erwartet Sie beim Adventstreff am 1. Advent.

1 Bild

Auftakt der Sandbahnsaison in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 08.11.2017

Mit acht Rennen und vollen Feldern startet der Dortmunder Rennverein an diesem Freitag in die Wintersaison 2017/2018. Der Auftakt stieß auf eine große Resonanz, gleich 96 Pferde kommen in den acht Handicap-Prüfungen an den Ablauf. Der erste Start auf der Sandbahn ist für 17.10 Uhr angesetzt. Der Eintritt ist wie immer an den Winterrenntagen frei – das gilt auch für die beheizten Glastribünen. Ein Grund mehr, die besondere...

Westfälischer Abend der CDU Wambel - Pfefferpotthast & Referat zur Reformation in der Region

Christian Barrenbrügge
Christian Barrenbrügge | Dortmund-Ost | am 07.11.2017

Dortmund: Wambel | Es ist schon wieder so weit. Wir feiern den offenen gemütlichen traditionellen „Westfälischen Abend“ am Mittwoch, den 15. November 2017 um 18.30 Uhr im Gemeindesaal St. Meinolfus (1.Etage), Rabenstraße 5, 44143 Dortmund-Wambel. In diesem Jahr wollen wir gemeinsam den Blick vom rein Politischen wegbewegen und uns wieder einmal historischen westfälischen Themen zuwenden. Im Mittelpunkt wird dabei das Thema REFORMATION...

1 Bild

Klug Eins-Zwei-Drei in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 08.10.2017

Hoch überlegen hat die zweijährige Stute Suada das BBAG October Mixed Sales Auktionsrennen – das Hauptereignis auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel am Sonntag – gewonnen. Für den amtierenden Championtrainer Markus Klug war es ein ganz besonderes Rennen, denn er belegte die ersten drei Plätze mit Suada, Moon Relation und Leevje. Lediglich die vierte Karte aus dem Klug-Quartett, Jeföhl, stach als Zwölfte im 13er-Feld...

1 Bild

Großes Finale der Grasbahnsaison in Wambel

Peter Mühlfeit
Peter Mühlfeit | Dortmund-Ost | am 05.10.2017

Mit neun Rennen und einem „Tag des Ehrenamtes“ beendet der Dortmunder Rennverein am kommenden Sonntag, 8. Oktober, die Saison auf der Grasbahn. Im November beginnt dann die Wintersaison auf Sand. Im Mittelpunkt des Finalsonntags steht das mit 52.000 Euro dotierte BBAG Auktionsrennen für zweijährige Stuten über 1.600m. Der erste Start ist für 13.45 Uhr angesetzt. Mit 14 Kandidatinnen hat das BBAG October Mixed Sales...