Dortmund-Süd: Kultur

1 Bild

Gitarrenworkshop mit dem kanadischen Fingerstyle-Gitarristen Don Alder

Susanne Schwager
Susanne Schwager | Dortmund-Süd | vor 2 Tagen

Dortmund: Guitar-Hospital | Der kanadische preisgekrönte Akustikgitarrist Don Alder ist im September für 14 Tage wieder im Land und dieses Mal macht er nicht nur Konzerte sondern in Dortmund bietet er auch einen Workshop an. Am Samstag, den 02.09.17, von 15:30-18:00 Uhr (mit Pause) zeigt Don Alder im Guitar-Hospital, Penningskamp 12A in Dortmund-Hörde, was man mit einer Akustikgitarre alles machen kann. Wer mag, kann seine eigene Gitarre zu dem...

4 Bilder

City-Konzerte auf dem Friedensplatz in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 16.08.2017

Dortmund: Friedensplatz | 300 Künstler laden an drei Spätsommernächten zu drei Open-Air-Konzerten auf den Friednesplatz ein. Vom 1. bis 3. September heißt es: Vorhang auf für die Cityring-Konzerte 2017. Mit einem Opernabend, einer „Groove Symphony“ und einer Musicalgala verwandelt sich der Friedensplatz zur Open-Air-Bühne des Reviers. Mit dabei sind rund 300 Künstler, die für drei unvergessliche Spätsommernächte sorgen – darunter Sängerin Patrica...

18 Bilder

Fotos: Billy Talent rocken die Westfalenhalle

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 07.08.2017

Achtung ausflippen: Wo die Kanadier von Billy Talent um Leadsänger Benjamin Kowalewicz aufkreuzen, sorgen sie für Verzückung. Kein Wunder, ist die Band, die bereits 1993 als Pezz gegründet wurde, eine absolute Live-Macht. So auch in der Dortmunder Westfalenhalle, wo Billy Talent am Montagabend vor rund 8000 begeisterten Fans alle Hits servierten. Hier gibt es einige Impressionen.

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Micro!Festival: Kultur-Clash kostenlos auf dem Friedensplatz

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 07.08.2017

Dortmund: Friedensplatz | Wenn ein französischer Ex-Punk Chansons mit HipHop und Balkan-Klängen mixt, österreichische Stelzenläufer im Frack über den Friedensplatz stolzieren und eine mysteriöse Maschine aus Spanien bizarre Gestalten ausspuckt – dann ist Micro!Festival in Dortmund. Fans des Straßentheaters und von Openair-Konzerten freuen sich auf das Micro!Festival in Dortmund. Am letzten Wochenende der Sommerferien, vom 25. bis 27. August,...

1 Bild

ÖL Anzeige für eine Industrie Maschine zeche zollern dortmund

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-West | am 06.08.2017

Dortmund: Grubenweg 5 | Schnappschuss

1 Bild

Anzeige Instrument zeche zollern dortmund

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-West | am 06.08.2017

Dortmund: Grubenweg 5 | Schnappschuss

1 Bild

zeche zollern dortmund Förderturm 2

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-West | am 06.08.2017

Dortmund: Grubenweg 5 | Schnappschuss

132 Bilder

Fotos: Wacken 2017 - Metalkur im Schlammbad (Update - Tag 3) 8

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Schwelm | am 04.08.2017

Die Klischees über Wacken sind alle auserzählt: Kleines Dorf (1850-Seelen), ausverkauft nach wenigen Stunden, Metalfans fallen ein und werden rührend bemuttert von den Bewohnern, manche beklagen (jedes Jahr, seit Jahrzehnten) die verstärkte Kommerzialisierung. Dabei ist Wacken genau das, was man daraus macht: Will man eine enorme Menge an hochwertigen Bands sehen, ist man in Schleswig-Holstein am ersten Wochenende im August...

2 Bilder

Fürs Lichterfest wird der Westfalenpark geschmückt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 03.08.2017

Dortmund: Westfalenpark | Das große Leuchten wirft im Westfalenpark wirft seine Schatten voraus: Kerzen und Teelichter, Lampions und Laternen, kleine Leuchtbecher, großen Skulpturen und noch größeren Heißluftballone – all das bringt den Westfalenpark Dortmund am Samstag,12. August, von 18 bis 0.30 Uhr  zum Leuchten. Beim Lichterfest 2017 werden Zehntausende Lichter den Park zum Strahlen bringen – ein logistischer Kraftakt mit gigantischem...

1 Bild

RWE Tower 4

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-City | am 31.07.2017

Dortmund: Platz von Amiens | Schnappschuss

1 Bild

Vorfreude auf Premieren: Weltberühmte Werke zur Wiedereröffnung des Schauspiels

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 31.07.2017

Eine Künstlerkomödie, Tschechows Kirschgarten, Biedermann und die Brandstifter und Fahrenheit 451 bringt das Dortmunder Theater zur Wiedereröffnung seines Schauspielhauses in der nächsten Saison auf die Bühne. Stadtmitte. Zunächst ist da die tragische Groteske von Max Frisch über den Fabrikanten Biedermann, der in einer Welt voller Brandherde nichts falsch machen will. Natürlich hat er ein ungutes Gefühl dabei, zwei...

3 Bilder

Seven Days of Spirit: Bluesgitarrist Henrik Freischlader live in Neuasseln

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Ost | am 31.07.2017

Dortmund: La Trattoria EInigkeit | Henrik Freischlader, Deutschlands bekanntester Bluesgitarrist, gibt ein siebentägiges Benefizkonzert für die Stiftung Kinderglück. Ab Montag, 7. August, tritt er auf in der Neuasselner Trattoria Einigkeit, Matilda-Wrede-Straße 19. An Bord sind an den verschiedenen Konzerttagen bekannte Musiker, wie zum Beispiel der Saxophonist Tommy Schneller, die original Musiker von Gary Moore und die neue Band von Henrik...

3 Bilder

Die Sommerpause des Kunstbonbons ist zu Ende! Vernissage von Michaela Düllberg

Karin Schmidt
Karin Schmidt | Dortmund-City | am 28.07.2017

Dortmund: Das Kunstbonbon | Am Samstag, den 05.08.2017 ist die Vernissage von "Innenleben - Außenwelten" - Michaela Düllberg zeigt Malerei, Grafik und Collagen Michaela Düllberg hat erst vor ein paar Jahren „Ernst“ gemacht: mit 50 erhielt sie ihr Diplom für Malerei und Grafik von der IBKK Bochum! Sie ist ein leuchtendes Beispiel dafür, dass es sich immer lohnt, wenn man mitten im Leben etwas Neues beginnt. Und sie ist fleißig: stapelweise Bilder...

13 Bilder

Haus Rodenburg

Wilfried Jacobi
Wilfried Jacobi | Dortmund-Süd | am 26.07.2017

Dortmund: Haus Rodenberg | Der ehemalige Adelssitz Haus Rodenberg in Dortmund-Aplerbeck entstand ursprünglich aus einer mittelalterlichen Wasserburg am Ufer der Emscher und ist bereits 1290 urkundlich erwähnt. Bewohnt wurde es zu dieser Zeit von Ritter Diederich von dem Rodenberg. Zwischen 1688 und 1698 wurde die Burg in ein barockes Wasserschloss umgebaut. Wie viele Adelssitze im Dortmunder Raum war auch Haus Rodenberg als wehrhafte Anlage...

2 Bilder

200 Bands und DJs singen, rappen und jammen beim Juicy beats

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 25.07.2017

Dortmund: Westfalenpark | Nur noch drei Tage: Am Freitag (28.7.) startet im Westfalenpark das Juicy Beats Festival. Rund 200 Bands und DJs aus der ganzen Welt werden von Freitagmittag bis Sonntagfrüh um 4 Uhr auf über 20 Bühnen und Floors auftreten. Top-Acts sind Cro, Trailerpark, Bilderbuch, SDP, Bonez MC & RAF Camora, Alle Farben, Mighty Oaks, Fünf Sterne Deluxe, SSIO, Frittenbude, Moonbootica, OK Kid, Megaloh, Dat Adam und Faber. Als Ersatz...

14 Bilder

Thüringen, Umgebund Bad Liebenstein 2

Jutta Herchenhan
Jutta Herchenhan | Dortmund-Süd | am 23.07.2017

Ein Sonntagsausflug mit unseren Hunden, Bad Liebenstein, Schweina und Altenstein.

1 Bild

Industrie 2

Michael Ziller
Michael Ziller | Duisburg | am 22.07.2017

Duisburg: Landschaft Parck Nord | Schnappschuss

11 Bilder

Frage der Woche: Was war oder ist euer liebstes Spielzeug? 105

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 21.07.2017

Spielen ist wichtig. Das wussten schon antike Griechen, idealistische Philosophen und altersweise Schriftsteller, und auch Erkenntnisse aus der Psychologie deuten darauf hin, dass das Spielen für uns Menschen eine wichtige Triebfeder ist. So spielen wir Menschen schon seit Tausenden von Jahren. Als älteste Brettspiele gelten das auch heute noch beliebte Go, sowie das altägyptische Senet und das Spiel von Ur, das schon im...

7 Bilder

5 Spielbank Summer Classic Oldtimertreffen

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-City | am 16.07.2017

Dortmund: Hohensyburgstraße | Es war das 5 Spielbank Summer Classic Oldtimertreffen was bereits zu den größten des Landes zählt Hunderte von Classicer zu Sehen sind von Amy bis zum Italiener,Französisch usw.Hohensyburg hat sich an diesen Tag zu einer Autostadt verwandelt die durch einer Zeitreise fürt.ich bin 2018 wider dabei Ps Eintritt ist frei.

1 Bild

Knapp gerettet: Das goldene Wunder von St. Petri

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.07.2017

Wer sich in Westfalen auf die Suche nach einem sakralen Kunstschatz aus dem späten Mittelalter macht, der wird in Dortmund fündig. Die St. Petri-Kirche am Westenhellweg präsentiert ihren Besuchern das ‚Goldene Wunder‘, einen prachtvollen Antwerpener Flügelaltar. 1521 in Auftrag gegeben wurde er vier Jahre später in die Kirche des Dortmunder Franziskanerklosters geliefert. Nach dessen Auflösung zu Beginn des 19....

1 Bild

Rock'n Tribute Festival steigt in Wischlingen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-West | am 14.07.2017

Dortmund: Revierpark Wischlingen | In wenigen Tagen startet das Rock’n’Tribute-Festival im Revierpark Wischlingen in Dortmund. Die Gäste erwartet ein sommerliches Ambiente im Grünen mit zwei Bühnen, Foodtrucks, Beach-Area, Newcomer-Stage und jeder Menge handgemachter Rockmusik mit Pyro-Shows. Am Freitag, den 21. Juli eröffnen die Toten Ärzte, die Main-Stage. Wer hat sich denn noch nie gewünscht, sowohl die Songs der „Ärtze“ und der „Toten Hosen“ an einem...

23 Bilder

Der Phönix-See, ein Wohn- und Naherholungsgebiet in Dortmund-Hörde

Wilfried Jacobi
Wilfried Jacobi | Dortmund-Süd | am 14.07.2017

Dortmund: Phönix-See | 160 Jahre lang wurde in Dortmund-Hörde Stahl gekocht. Die Neuordnung der Stahlindustrie an Rhein und Ruhr 1951 förderten den langsamen Niedergang der Dortmunder Stahl-Standorte Phönix-West und Phönix-Ost. Auf dem Gelände des am 23. April 2001 stillgelegten Stahlwerks Phönix-Ost entstand in den folgenden Jahren das Wohn- und Naherholungsgebiet Phönix-See.

1 Bild

Chor Cantastrophe macht die Welle

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.07.2017

Wer am Samstagabend zu später Stunde am oder auf dem Dortmund-Ems-Kanal in Richtung Henrichenburg unterwegs war, bekam entlang der Strecke Ungewohntes zu hören. Denn der Dortmunder Chor CantaStrophe unter der Leitung von Jürgen Keinschmidt hatte auf die „Santa Monica II“ eingeladen zu einer Bootspartie mit viel Musik. Zusammen mit rund 100 Gästen waren die Sänger unterwegs zur Abendzeit mit dem Ziel „Alte Schachtschleuse“...

1 Bild

Lebenskunst im Kaiserviertel 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.07.2017

Zu einem Mini-Festival lädt am Freitag, 14. Juli, zwischen 16 und 22 Uhr das Dortmunder Kaiserviertel ein. Die Organisatoren Anne-Marie Galle-Sörensen, Gregor Drzymala („Weingold im Kaiserviertel“) und Frank Scheele haben dafür wieder viele Künstler zusammen getrommelt, die alle ohne Gage spielen und sich somit „dem Viertel und der Lebenskunst schenken“. Bereits zweimal erfreute sich das Mini-Festival großer Beliebtheit,...

1 Bild

Abenteuer Stadt

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 12.07.2017

Internationale Kurzfilme werden von "Wir am Neumarkt" am 18. und 19. Juli jeweils ab 19.30 Uhr im NeumarktWohnzimmer „Haus Rode“, Am Heedbrink 72 gezeigt. Thema des Monat ist "Abenteuer Stadt". Die Zuschauer sehen acht Filme in 90 Minuten. Von Deutschland über Österreich nach China, Frankreich, Kanada und Mexico City: Shorts Attack lädt zu urbanen Abenteuern, bei denen Leute auf einem Marktplatz einen kolossalen Remix der...