Dortmund-Süd: Kultur

1 Bild

Einzelausstellung "GROSSFORMATIGE SPACHTELPHILOSOPHIE"

Christian Wolf
Christian Wolf | Dortmund-Süd | vor 7 Stunden, 49 Minuten

Dortmund: Atelier Dreisam | Die Dortmunder Künstlerin Beate Wolf präsentiert im Atelier Dreisam großformatige abstrakte Gemälde mit spezieller Spachteltechnik. Öffnungszeiten der Ausstellung: Freitag, den 23.02. von 17.00 bis 20.00 Uhr, Samstag, den 24.02 von 12.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag, den 25.02 von 12.00 bis 18.00 Uhr Adresse: Atelier Dreisam, Teutonenstraße 15a, 44263 Dortmund www.beatewolf.com

1 Bild

Zwei Welten unter einem Dach

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | vor 1 Tag

Zwei Welten unter einem Dach kündigen die LWL-Klinik und InHouse International und inklusiv an. Eine Primaballerina tanzt mit Tanzgruppen aus aller Welt und mit Patienten in einer Produktion des Dietrich-Keuning-Hauses, das damit "So lebt und tanzt Dortmund" Dienstag, 27. Februar, um 19 Uhr in der LWL-Klinik, Marsbruchstraße 179 Regie und künstlerische Leitung hat Monica Fotescu-Uta, Regieassistenz führt Georgios Kormanos,...

1 Bild

„Kinder der Weirdness“

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Jan Philipp Zymny widmet sich in seiner neuen abendfüllenden Soloshow am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr im Henßler-Hausder Seltsamkeit an sich und denen, die sie leben. Mit dem ihm eigenen absurd surrealen Humor, Energie und Fantasie stellt er all die Großen Fragen wie: „Hä?“, „Was...ich...Warum?“ und „Wie sind Sie hier herein gekommen?“

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die nächste skurrile Lesenacht im Schloss Dellwig ist im März

Silke Holzem
Silke Holzem | Dortmund-Süd | am 16.02.2018

Am 2. März ist es wieder soweit: Die skurrile Lesenacht im Lütgendortmunder Heimatmuseum Schloss Dellwig geht in die nächste Runde. Schüler der Heinrich-Böll-Gesamtschule lesen an diesem Abend wieder Lustiges, Schräges und Verrücktes. In der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr findet die Lesung für Kinder ab sieben Jahren statt und von 19 bis 20.30 Uhr kommen alle ab elf Jahren auf ihre Kosten. Der Vorverkauf der Eintrittskarten...

1 Bild

Sommersause mit Pohlmann

Tom von Persebeck
Tom von Persebeck | Dortmund-Süd | am 16.02.2018

Der deutsche Ausnahmesänger und -songwriter Pohlmann kommt mit kompletter Band nach Dortmund! Am 14.07.18 wird Pohlmann auf der Sommersause in den Werkstätten der AWO eins seiner energiegeladenen Konzerte geben. Gegen 19.00 Uhr wird der selbsternannte König der Straßen die Bühne betreten, auch sein bislang bekanntester Song "Wenn jetzt Sommer wär" wird sicherlich nicht fehlen. Zuvor wird Marley's Ghost die Herzen aller...

1 Bild

Frage der Woche: 2018 ist Schluss mit der Kohle – was bedeutet euch der Bergbau? 70

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 16.02.2018

Der Bergbau und die Kohle sind nicht nur für den wirtschaftlichen Aufschwung des Ruhrgebiets verantwortlich. Generation um Generation von Bergleuten fuhr über Jahrzehnte in die Zechen der Region ein. Das Ruhrgebiet ist untrennbar mit der Kohle verwachsen. Doch in diesem Jahr ist endgültig Schluss damit.  Prosper-Haniel in Bottrop ist die letzte verbliebene Zeche im Ruhrgebiet, und auch hier fahren die Bergleute in diesem...

1 Bild

Jonathan Meese im Dortmunder U

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-Nord | am 15.02.2018

Dortmund: Museum Ostwall | Es ist für beide Seiten eine Premiere: Der international bekannte deutsche Künstler Jonathan Meese wird 2019 eine Ausstellung im Museum Ostwall im Dortmunder U kuratieren. Die Schau mit dem Arbeitstitel „Sammlung ,Keine Angst‘ (Dr. Nullzensur)“ soll am 4. Oktober 2019 eröffnen und ein Jahr lang zu sehen sein. Meese ist der erste zeitgenössische Künstler, der vom MO dazu eingeladen wird, sich mit der museumseigenen Sammlung...

2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen 6

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 15.02.2018

Essen: Theater im Rathaus | Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert?...

5 Bilder

Neue Schau im mondo mio rund ums Tintekochen und Schönschreiben

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 15.02.2018

Dortmund: Mondo Mio | Vorbei ist die Winterpause im Kindermuseum: mondo mio präsentiert die neue Ausstellung „In der Tinte… - Vom Tintenkochen und Schönschreiben“ im Westfalenpark. Die Schau wird bis Juni zu sehen sein und von einem großen Angebot an Workshops und Mitmachaktionen begleitet. Darin dreht sich alles um die Herstellung von Tinte, verschiedene Schriftformen und die Entwicklung des Schreibens von den Anfängen bis in die heutige Zeit....

1 Bild

Architektur 1

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Süd | am 14.02.2018

Schnappschuss

1 Bild

„BlickDichte“ Zeichnungen: Katja Oelmann stellt im Torhaus Rombergpark aus

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 13.02.2018

„BlickDicht“ heißt die Ausstellung in der städtischen Galerie Torhaus Rombergpark. Die Iserlohner Künstlerin Katja Oelmann stellt ihre Gemälde und Zeichnungen ab sofort und bis zum 4. März aus. Katja Oelmanns Arbeiten, große Formate und Serien in direktem Dialog, sind ganz Form, Struktur, Linie und Komposition. „Meine Arbeiten sollen in der Seele und um Herzen authentisch sein und bleiben“, sagt die Künstlerin selbst über...

4 Bilder

Rising Stage: Konzerte auf der Hebebühne als Idee für die Brückstraße

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.02.2018

Eine Ein-Quadratmeter-Disco und klingende Bänke sind nur zwei Ideen von FH-Studenten, die das Brückstraßenviertel zum Klingen bringen wollen. Das Viertel bekommt eine „Rising Stage“: Auf einer Hebebühne an der Kreuzung vor dem Konzerthaus soll bald jeden Samstagabend ein anderer Künstler auftreten – in bis zu elf Metern Höhe. Angekündigt wird das Event durch einen digitalen Countdown. Mit dieser Idee für das Musikviertel rund...

1 Bild

Bus in Rente (HAT ER SICH WOHL VERDIENT) 4

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-City | am 10.02.2018

Dortmund: Bornstraße | Schnappschuss

1 Bild

Harenberg Hochhaus Dortmund 1

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-City | am 08.02.2018

Dortmund: Harenberg City Center (HCC) | Schnappschuss

1 Bild

EventReporter gesucht: Kabarett der goldenen 20er Jahre im Theater im Rathaus 9

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 08.02.2018

Essen: Theater im Rathaus | Wer möchte mitgehen auf eine Reise ins Kabarett der goldenen 20er Jahre in Berlin? Dazu lädt Entertainer und Kabarettist Robert Kreis alle Interessierten ins Theater im Rathaus ein. Wir suchen einen EventReporter, der die Premiere am Dienstag, 13. Februar, mit Begleitung besuchen und im Anschluss darüber berichten möchte. Wer den Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis erlebt, wird feststellen, wie zeitlos und aktuell...

1 Bild

DORTMUNDER U 3

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Süd | am 07.02.2018

Dortmund: Dortmunder U | Schnappschuss

1 Bild

Hinterhofband live am 14.April 2018

Thomas Kraft
Thomas Kraft | Dortmund-City | am 07.02.2018

Dortmund: Fritz Henßler Haus | Endlich ist es wieder so weit. Getreu dem Motto „Alles ist wie immer oder auch nicht“ bzw. „Wieder ist gestern heute“ veranstaltet die Hinterhofband ein Treffen mit alten und neuen Freunden. Kein VVK Vorbestellung über die Facebookseite der HHB. Karten werden dann an der Abendkasse hinterlegt.

1 Bild

Weltstand Hombruch mit großem Programm zu „Fair Speisen - Gutes Essen für alle?!“

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 06.02.2018

Die Weltgruppe Hombruch hat ein vielseitiges Aktionsprogramm „Fair Speisen - Gutes Essen für alle?!“ für die Zeit vom 12. Februar bis 17. März fertiggestellt. Allein neun der Aktionspartner sind an vielen der mindestens 17 Veranstaltungstage beteiligt. Barbara Joswig, Initiatorin und Organisatorin der Veranstaltungsreihe freut sich besonders auf die Ausstellungseröffnung am 18. Februar in der Ev. Kirche am Markt. Die...

1 Bild

Hommage an Jazz-Geiger Grappell: Trio SwingThing spielt beim "Kulturwinter" in Hörde

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 06.02.2018

Wieder einmal veranstaltet der Verein Schlaraffia Truymannia ein besonderes Konzert: Die Reihe „Kulturwinter 2017/2018“ wird mit dem Trio SwingThing fortgesetzt und zwar am Sonntag (11.2.), 17 Uhr, in den Räumlichkeiten des Vereins in Dortmund-Hörde, Wiggerstraße 5/Eingang Schultenstraße 1. Das aktuelle Programm ist eine Hommage an den 1997 verstorbenen genialen Jazz-Geiger Stephane Grappelli. Neben Standards u.a. von...

1 Bild

Superhelden fliegen vor: Vom Glück gelebt zu haben

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 06.02.2018

"Ein fröhlicher, kraftvoller Abend und eine Feier des Augenblicks", so beschreibt „Dada Peng“ seinen Auftritt am Samstag, 10. Februar, um 19 Uhr in der Pauluskirche an der Schützenstraße 35 zugunsten des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes. Denn in seiner Heimatstadt Dortmund feiert Dada Peng, alias  Mirko Klos, die Premiere und die Vereinsgründung mit seinem neuen Soloprogramm „Superhelden fliegen vor – vom Glück...

1 Bild

Veranstaltungen besser managen

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 05.02.2018

Dortmund: City | In den vergangenen Jahren ist die Zahl größerer Veranstaltungen in Dortmund stetig gestiegen. Dabei ist es teilweise zu Terminüberschneidungen gekommen. So liefen Veranstaltungen städtischer Fachbereiche, von Eigenbetrieben und Beteiligungsgesellschaften parallel: die Cityring-Konzerte, Musikveranstaltungen im Westfalenpark und das Street Food Festival in der Speicherstraße. Um mögliche konkurrierende Veranstaltungen...

1 Bild

Nächste Runde im Spiegelzelt

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 05.02.2018

Dortmund: Spiegelzelt | RuhrHOCHdeutsch geht in die neue, die achte Saison. Das Programm steht. Im historischen Spiegelzelt hört sich RuhrHOCHdeutsch, der märchenhafteste aller Dialekte, noch schöner an als anderswo. An der B1 präsentiert das Festival den ganzen Sommer lang – vom 28. Juni bis Mitte Oktober – Highlights der Kabarett- und Comedyszene, aus dem Ruhrpott und von anderswo. Stars und Sternchen; Newcomer und Aufsteiger; bekannte Namen und...

11 Bilder

Beim Kinderkarnevalszug durch Dortmund flogen die Kamelle

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 05.02.2018

Originelle Kostüme wie hier als Puppen präsentierte der Kinderkarnevalszug in der City. Tausende kleine Piraten, Indianer, Prinzessinnen und vor allem Superhelden säumten den Weg. Bei knackig kaltem Winterwetter waren die kleinen narren in dicken Löwen- oder Bärenkostümen gut gewappnet. Andere zogen sich viele dicke Schichten unters Kostüm.    Und jetzt in der Hochzeit der tollen Tage freuen sich viele Narren nicht nur auf...

4 Bilder

Vernissage von der Dortmunder Künstlerin am 24.03.2018 um 11:00-14:00 Uhr

Monika Kleefeldt
Monika Kleefeldt | Dortmund-West | am 04.02.2018

Dortmund: St. Antonius | Die Vernissage mit ca. 60 Bildern findet in dem Altenzentrum St. Antonius, Rahmer Straße 47, 44369 Dortmund statt.

1 Bild

Große Abschiedsgala für Kammersänger Hannes Brock

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 02.02.2018

Publikumsliebling Kammersänger Hannes Brock verabschiedet sich in dieser Spielzeit vom Dortmunder Opernensemble. Am Samstag, 17. Februar, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 29. April, um 18 Uhr wird er sich mit der Gala "Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut" vor seinen Fans im Opernhaus präsentieren. Gemeinsam mit Emily Newton und Morgan Moody, seiner Band sowie den Dortmunder Philharmonikern führt Brock durch ein Programm...