Dortmund-Süd: Ratgeber

1 Bild

Wo ist Sterben am teuersten in NRW? 15

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | vor 23 Stunden, 21 Minuten

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Der Bund der Steuerzahler NRW hat wieder einen Gebührenvergleich vorgenommen. Für 57 NRW-Städte mit mehr als 60.000 Einwohnern hat er die Grabnutzungs- und Bestattungsgebühren für eine Sargbestattung im Wahlgrab und für eine Urnenbestattung in einem Reihengrab fürs Jahr 2017 ermittelt. Wie bei den Gebührenvergleichen in den vergangenen Jahren zeigen sich enorme Unterschiede. In unserem Verbreitungsgebiet ist Sterben in...

6 Bilder

Digital Durchstarten in Dortmund: Veranstaltung im U gibt Onlinestrategien und Tipps

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | vor 1 Tag

Dortmund: Dortmunder U | Wie kann man sich in der digitalen Welt passend präsentieren? Und wie vermeidet man es, den Anschluss zu verpassen? Antworten auf diese und andere Fragen gab es bei „Digital Durchstarten“, einer Brancheninitiative von Facebook im Dortmunder U. Auch die Funke-Gruppe war dabei. Hoch oben im View informierten sich viele Unternehmer aus Dortmund und der Region im Rahmen der Brancheninitiative. Nach der Eröffnung durch Klaus...

1 Bild

"Atem & Achtsamkeit" mit Sabine Spatz

Sabine Spatz
Sabine Spatz | Dortmund-City | vor 3 Tagen

Dortmund: Tai Chi Schule | AIM - eine Methode, die hilft mit den Anforderungen des Alltags besser umzugehen und das Leben leichter macht?Am Samstagnachmittag, 02.12.17, können Sie einen Einblick in die Methode AIM erhalten.  Wichtige Elemente sind: AtemAchtsamkeitAkzeptanzAIM ist eine Atem- und Achtsamkeitsmethode, die durch die Focussierung auf den gegenwärtigen Moment unmittelbar entlasten kann. Oftmals funktionieren wir nur noch und nehmen unsere...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vortrag: "Die Übersäuerung des Organismus"

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | vor 4 Tagen

Dortmund: DEW 21 Besucherzentrum | was bewirkt sie in unserem Körper, woran erkennen wir sie und was können wir selbst dagegen tun? Der Kneipp-Verein lädt letztmalig in diesem Jahr zur Vortragsreihe in das DEW 21 Beratungszentrum, Günter-Samtlebe-Platz1. Am Mittwoch (29.11.) um 16.30 Uhr referiert Theon Moerbeek, Heilpraktiker, dort zu diesem Thema.  ACHTUNG: ab dem kommenden Jahr findet die Vortragsreihe in den Räumen des Kneipp-Vereins, Karl-Marx-Straße...

1 Bild

Aldi, Rewe und Penny bleiben Heiligabend geschlossen: Eure Meinung ist gefragt! 71

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 29.10.2017

Der Heilige Abend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Dennoch dürfen Geschäfte, die vor allem Lebens- und Genussmittel anbieten, zwischen 10 und 14 Uhr öffnen. Jetzt die Überraschung: Große Lebensmittelketten wie Aldi, Rewe und Penny verzichten auf die Öffnung. Aldi begründet diesen Schritt mit dem Wohl der Mitarbeiter. Die Kunden könnten von Montag bis Samstag ihre Einkäufe erledigen. Am siebten Tag der Woche, dem...

1 Bild

AOK-Gesundheitstalk: Wie sich Venenerkrankungen vermeiden lassen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.10.2017

Ob im Büro, am Ladentisch oder im Auto: Wer sich wenig bewegt, lange sitzt oder steht, der strapaziert seine Venen. Die Folge: Schwere Beine, geschwollene und schmerzende Waden, sichtbare Besenreiser oder sogar Krampfadern. Quer durch alle Altersgruppen haben bereits jede fünfte Frau und jeder sechste Mann ein Venenproblem, das medizinisch behandelt werden müsste. Aber wann handelt es sich um eine ernsthafte...

1 Bild

Star-Training in der Eintracht-Grundschule mit Handball-Nationalspielerin

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.10.2017

Über 1.200 Schulen aus ganz Deutschland hatten bei der dritten Auflage des AOK Star-Trainings gehofft, sich über den Besuch eines prominenten Handballers freuen zu können: Die Eintracht-Grundschule in Dortmund gehört zu den 22 Schulen, bei denen es geklappt hat. Die Schülerinnen und Schüler erwartete ein professionelles Training mit Clara Woltering, deutsche Handball Nationalspielerin und Torfrau der BVB Handball Damen....

1 Bild

Neuer Verwaltungsrat der AOK NORDWEST: Heß und Keppeler bleiben an der Spitze

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.10.2017

Johannes Heß (64) aus Paderborn und Georg Keppeler (65) aus Olpe bleiben an der Spitze des ehrenamtlichen Verwaltungsrates der AOK NORDWEST. Das beschloss der Verwaltungsrat einstimmig in seiner konstituierenden Sitzung in Dortmund. Heß und Keppeler kündigten nach ihrer Wahl an, sich weiterhin aktiv in die gesundheitspolitische Diskussion sowie in die unternehmerische Entwicklung der größten gesetzlichen Krankenkasse in...

1 Bild

Verkehrsunfall auf der B236 - Erstmeldung

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Nord | am 23.10.2017

Dortmund: B236 | Auf der B 236 in Fahrtrichtung Lünen hat sich direkt nach dem Tunnel "Berghofen" ein Unfall mit mehreren Beteiligten ereignet. Der Verkehr läuft aktuell nur einspurig an der Unfallstelle vorbei. Es kommt zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

"Atem & Achtsamkeit" mit Sabine Spatz

Sabine Spatz
Sabine Spatz | Dortmund-City | am 17.10.2017

Dortmund: Tai Chi Schule | Gönnen Sie sich an diesem Samstagnachmittag eine Pause vom Alltag und nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und Ihre emotionalen Bedürfnisse. Grundlage des Workshops "Einführung in AIM" am 11.11.17 ist die Atem- und Achtsamkeitsmethode Awareness of Inner Movement (dt.: Achtsamkeit für Innere Bewegungen). Zentrale Elemente dieser Methode sind: AtemAchtsamkeitAkzeptanzSabine Spatz wird Sie als ausgebildete AIM-Lehrerin durch...

1 Bild

Es ist wieder Laubsackzeit: EDG-Service für Beseitigung der alten Blätter

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 10.10.2017

Neben dem Winterdienst ist die Herbstzeit die arbeitsintensivste Zeit für die Mitarbeiter der Straßenreinigung. Die EDG rechnet wieder mit rund 5.000 Tonnen Laub, die innerhalb weniger Wochen beseitigt werden müssen. Zudem ist die EDG auch für die Einsammlung der Laubsäcke verantwortlich. Für die Freiflächen und Gärten in Dortmund sind die Grundstückseigentümer selbst verantwortlich. Die Gartennutzer werden von der EDG...

1 Bild

Neue DELFI-Gruppe in Barop

Anne Hentrei-Peuschel
Anne Hentrei-Peuschel | Dortmund-Süd | am 20.09.2017

Dortmund: Ev. Gemeindehaus Barop | Den Kurs „DELFI® - Spiel, Bewegung und Gespräche“ bietet das Ev. Bildungswerk ab Montag, dem 25.09.2017 in Barop an. Zum Programm der Gruppe gehören Lieder, Fingerspiele und Kniereiter genauso wie Spielanregungen, Informationen und der Austausch untereinander. Die Gruppe für Eltern mit Babys, die zwischen Mai und Juli 2017 geboren sind, trifft sich von 9:30 Uhr bis 11:45 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Stockumer Str. 275. Die...

7 Bilder

Was der Himmel uns beschert, schadet keinem! 9

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Dortmund-Süd | am 15.09.2017

Dortmund : Frühwarnung: Betreten der Eisfäche verboten .... | An diesem Objekt auf keinem Fall, das Schild „Eisfläche betreten verboten“, ist ein Hinweis, der überholt ist. Sei denn der undichte Teich ist bis zum Jahresende wie angekündigt in Betrieb. Hoffen wir dass es nicht ein sogenannter „Versprecher“ ist. Nun bis zum „Ende 2017“ kann noch einiges geschehen, warten wir es ab.

1 Bild

Vorsorgemuffel: Dortmunder Männer meiden weiter Krebs-Früherkennung 1

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 14.09.2017

Die Männer in Dortmund sind beharrliche Vorsorgemuffel. Das bestätigt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. Nur jeder fünfte Mann über 45 Jahren (20,2 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Die Inanspruchnahme ist im Vergleich zum Jahr 2015 (20,7 Prozent) sogar noch weiter gesunken. Bei den Frauen lag der Anteil zwar höher. Hier nutzten immerhin 41,0 Prozent die Früherkennungsuntersuchung ab...

1 Bild

Sehschwäche bei Schulanfängern: AOK rät zum Augenarztbesuch

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 14.09.2017

Zum Schulstart appelliert die AOK NORDWEST an alle Eltern in Dortmund, unbedingt die Sehstärke ihrer Kinder im Auge zu behalten. „Schlecht sehen tut nicht weh. Wenn die neuen Erstklässler Bilder oder Buchstaben nur schlecht erkennen, sollten Eltern mit ihrem Kind unbedingt einen Augenarzt aufsuchen“, rät AOK-Vorstandschef Tom Ackermann. Kindliche Entwicklung kann erheblich gehemmt werden Denn bleiben die Sehprobleme...

1 Bild

AOK wird Partner der DHB-Frauen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 14.09.2017

Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) erweitern ihre exklusive Gesundheitspartnerschaft. Die Gesundheitskasse engagiert sich künftig auch bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Logo ab sofort auf dem Trikot Das Logo der AOK ziert deshalb ab sofort neben den Trikots des Männer-Europameisters auch die des Gastgebers der Weltmeisterschaft 2017 der Frauen. „AOK und DHB haben es sich zur Aufgabe gemacht,...

1 Bild

Interessantes aus dem Bereich Miete: Vermieter darf Nebenkostenpauschale nicht „verstecken“

Thomas Autering
Thomas Autering | Dortmund-Süd | am 02.09.2017

In einem Gewerbemietvertrag kann es überraschend sein, wenn sich in einer Liste mit Nebenkostenpositionen, über die der Vermieter abrechnen muss, auch Positionen finden, die mit einem bestimmten Pauschalbetrag angesetzt sind. Der Vermieter von Gewerberäumen verlangt vom Mieter die Nachzahlung von Nebenkosten. Laut dem vom Vermieter gestellten Formularmietvertrag muss der Mieter neben der Grundmiete...

1 Bild

Lokalreporter Dortmund - Die Gründertour auf dem Campfire-Festival 2017

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Dortmund-Süd | am 01.09.2017

Dortmund: Campus der Technischen Universität | Bestimmt interessant für viele BürgerReporter sind die Angebote bei der Veranstaltungsreihe der Gründertour auf dem Campfire-Festival 2017 in Dortmund. Wissen und Austausch für Gründer im Recherchejournalismus In Kooperation mit der LfM-Stiftung für Lokaljournalismus Vor Ort NRW Ort: Dortmund, Campfire-Festival für Journalismus und Neue Medien Campus der Technischen Universität Dortmund, Otto-Hahn-Straße...

1 Bild

Junge Dortmunder geben Kindern und Jugendlichen Lebensmut

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 31.08.2017

Mit dem Heinrich-Schmitz-Preis wurde das ehrenamtliche Engagement von jungen Dortmundern in der Innenstadt-West ausgezeichnet. Preisträger ist die "U25" Online-Suizidprävention. Heute umfasst das Dortmunder Online- Beratungsangebot 33 Peers, die sich um hilfesuchende Jugendliche kümmern. Innenstadt-West. Mit der abgeschlossenen Ausbildung der dritten Gruppe ist bei der Erziehungsberatungsstelle des SkF e.V. Dortmund das...

1 Bild

B236: Nächtliche Sperrung des Tunnels Wambel am Donnerstag

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 29.08.2017

Dortmund: B236-Tunnel Wambel | Der B236-Tunnel Dortmund-Wambel wird Donnerstagnacht, 31. August, in der Zeit von 20 Uhr bis morgens um 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm führt im Tunnel Wartungsarbeiten durch. Unter anderen werden die Selbstrettungseinrichtungen, die Tunneltechnik und die Sperranlagen überprüft.

1 Bild

Interessantes aus dem Bereich WEG: Auf die Unterscheidung von Instandhaltung und Instandsetzung kann es ankommen

Thomas Autering
Thomas Autering | Dortmund-Süd | am 26.08.2017

Unterscheidet die Teilungserklärung zwischen Instandhaltung und Instandsetzung von Gemeinschaftseigentum und weist nur die Instandhaltung einem Sondereigentümer zu, ist die Instandsetzung im Zweifel Sache der Gemeinschaft. Einen Schaden im Sondereigentum durch eine Reparatur von Gemeinschaftseigentum kann der Sondereigentümer fiktiv auf Basis eines Kostenvoranschlags abrechnen. Eigentümer repariert Decke selbst. Ein...

1 Bild

Zu viele Kaiserschnitte in Dortmund?

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 24.08.2017

Für den Deutschen Hebammenverband (DHV) ist die Rate der Kaiserschnitte in Deutschland erheblich zu hoch: Zwar ist sie im Jahr 2015 leicht gesunken von 31,8 auf 31,1 Prozent. Fast jedes dritte Kind kommt aber mittlerweile per Kaiserschnitt auf die Welt. Als medizinisch notwendig sieht die Weltgesundheitsorganisation WHO aber eine Kaiserschnittrate von bis zu zehn Prozent. Gründe für die mittlerweile häufigen Interventionen...

1 Bild

Süße Krankmacher: Zucker oft versteckt in Lebensmitteln und Getränken 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Nord | am 24.08.2017

Morgens im Müsli, mittags im Sandwich, nachmittags im Donut und abends in der Pizza: Zucker begleitet uns durch den Tag. Er ist nicht nur im Essen, sondern auch in zahlreichen Getränken. Und das mitunter in riesigen Mengen. Sogar in zahlreichen Lebensmitteln, die gar nicht süß schmecken, ist Zucker enthalten – etwa in der Leberwurst, im Rotkohl oder in den sauren Gurken. Das liegt an den vielfältigen Eigenschaften der...

1 Bild

Mehr junge ‚Komasäufer‘ in Dortmund: Alkohol bleibt Suchtmittel Nummer eins 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 24.08.2017

In Dortmund trinken wieder mehr Kinder und Jugendliche Alkohol bis zum Vollrausch. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. Danach wurden im vergangenen Jahr insgesamt 53 junge Menschen im Alter von 12 bis 20 Jahren mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, über 23 Prozent mehr als im Vorjahr (43). „Diese Zahlen zeigen, dass wir nicht nachlassen dürfen, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...

1 Bild

AOK-Gesundheitsbericht 2017 für Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 24.08.2017

Muskel- und Skeletterkrankungen verursachen unverändert die meisten Fehltage in der Stadt Dortmund. Mit 24,6 Prozent liegt deren Anteil an den gesamten Fehltagen mit großem Abstand an erster Stelle. Auf den weiteren Plätzen folgen Atemwegserkrankungen (13,3 %), psychische Erkrankungen (10,9 %) und Verletzungen (10,4 %). Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK NORDWEST hervor. „Unsere Ergebnisse machen...