Dortmund-Süd: Hörder Burg

4 Bilder

Auftakt der Emscherkunst am Phoenix-See

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-Süd | am 27.05.2016

Dortmund: Phoenix See | Mit einem großen Open-Air-Fest eröffnet die Ausstellung Emscherkunst 2016 am 4. Juni an der Hörder Burg. Direkt am Kunstareal Phoenix-See beginnt um 14 Uhr der Auftakt zum Kunstsommer an der Emscher. NRW-Kulturministerin Christina Kampmann wird um 16 Uhr die Emscherkunst 2016 offiziell eröffnen. Auf dem Programm stehen Führungen zu den Kunstwerken am Phoenix-See, ein Bühnenprogramm am Hörder Burgplatz, Musik und...

Bildergalerie zum Thema Hörder Burg
8
8
8
7
1 Bild

Sparkassenakademie kommt an den Dortmunder Phoenixsee

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-Süd | am 22.12.2014

Dortmund: Hörder Burg | Sitz der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen soll die Hörder Burg in Dortmund werden. Dies hat die Trägerversammlung der Sparkassenakademie auf Vorschlag des Akademie-Vorstandes und der begleitenden Gutachter am 19. Dezember festgelegt. "Wir freuen uns über die gemeinsame Entscheidung der Träger der Akademie, ein Angebot am Dortmunder Phoenix-See zu favorisieren, das in jeder Hinsicht überzeugt hat. Dieser besondere...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals in Dortmund

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke | Dortmund-Süd | am 09.09.2014

Dortmund: Hörder Burg | Dieses Jahr widmet sich der bundesweite Tag des offenen Denkmals dem Thema „Farbe“. Mit dabei sind am Sonntag u.a. die Hörder Burg und die Kokerei Hansa. Wenn jedes Jahr am zweiten Sonntag im September historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen öffnen, dann sind Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen....

1 Bild

Die Hörder Burg in Dortmund.

Axel Ehwald
Axel Ehwald | Dortmund-Süd | am 25.02.2014

Dortmund: Hörder Burg | Schnappschuss

26 Bilder

Die Hörder Burg, ein Zeugnis aus dem 12. Jh. 13

Alexander Wunderlich
Alexander Wunderlich | Dortmund-Süd | am 20.02.2014

Dortmund: Hörder Burg | Die Hörder Burg wurde im 12. Jahrhundert in unmittelbarer Nähe der Emscher als Wasserburg erbaut. Bei der Besetzung der Burg durch französische Truppen im Jahr 1673 brach in der Burg ein Brand aus, der die Burg teilweise, die Burgkapelle und 38 Häuser in Hörde zerstörte. Später wurde die Burg auf den alten Grundmauern wieder errichtet. Im Jahr 2000 konnte bei Arbeiten das alte Mauerwerk des Burgturms freigelegt...

1 Bild

Weihnachtsbild 1

Bettina Brökelschen
Bettina Brökelschen | Dortmund-Süd | am 09.12.2013

Dortmund: Phoenix See | Schnappschuss

22 Bilder

Die Hörder Burg in Dortmund ! 6

Axel Ehwald
Axel Ehwald | Dortmund-Süd | am 21.10.2013

Dortmund: Hörder Burg | Die Hörder Burg liegt direkt am Phönixsee in Dortmund - Hörde und hat eine lange Geschichte. In Zusammenhang mit dem Bau des Phönixsee entdeckte man Relikte der Hörder Burg aus der Vergangenheit ( Bild - Nr. 6 - 22 ). Die Hörder Burg ist ein Bauwerk, was man in Dortmund unbedingt gesehen haben sollte.

Anzeige
Anzeige

7. Sehfest - KulturQuartier Hörde - Tag des offenen Ateliers

Susanne Schwager
Susanne Schwager | Dortmund-Süd | am 09.10.2013

Dortmund: Hörder Burg | Am Sonntag, den 20. Oktober 2013 findet von 11:00 - 18:00 Uhr das "Sehfest" (Tag des offenen Ateliers) statt. Geboten wird eine bunte Mischung aus Malerei und Grafik, Fotografie und Film, Theater, Literatur und Musik, Skulptur und Modedesign. In Hörde und näherer Umgebung öffnen sowohl professionell bildende und darstellende Künstler als auch engagierte Autodidakten ihre Ateliers, Werkstätten und Wohnungen. Link:...

Klassik am Phoenix-See: Eröffnungs-Matinée der neuen Konzertreihe

Susanne Schwager
Susanne Schwager | Dortmund-Süd | am 22.09.2013

Dortmund: Hörder Burg | Am 29. September 2013 um 11:00 Uhr findet im Roten Musiksalon in der Hörder Burg die Eröffnungsmatinée der neuen Konzertreihe "Klassik am Phoenix-See" statt. Auf dem Programm stehen Werke von W.A. Mozart und Fritz Kreisler. Als Solisten treten Alexander Ostrovski (Violine) und Tamilla Guliyeva (Klavier) auf. Der Eintritt kostet 12 Euro (ermäßigt: 6 Euro). Info/Kartenvorbestellung: Tel: 0231-94617869, Fax: 0231-993 25...

2 Bilder

Hörder Heimatverein präsentiert 114 Jahre alte Schreibtischgarnitur

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Dortmund-Süd | am 03.04.2013

Am morgigen Donnerstag, 4. April, öffnet das Hörder Heimatmuseum im Westflügel der Hörder Burg, Hörder Burgstraße, wieder von 16 bis 18 Uhr seine Pforten. Dann können nicht nur zahlreiche Exponate aus der wechselvollen Geschichte Hördes ab dem 12. Jahrhundert, aus der 160-jährigen Hörder Stahlgeschichte und aus der Zeit der Hörder Stiftsbrauerei bestaunt werden, sondern auch die ganz neue Erringenschaft des Hörder...

1 Bild

Hörder Burg

Axel Ehwald
Axel Ehwald | Dortmund-Süd | am 25.02.2013

Dortmund: Hörder Burg | Schnappschuss

1 Bild

Dortmund - Hörde und Rudolf Platte

Axel Ehwald
Axel Ehwald | Dortmund-Süd | am 23.02.2013

Dortmund: Hörder Burg | Schnappschuss

1 Bild

Hörder Museum öffnet wieder. Neue Auflage "Impressionen aus Hörde" erhältlich

Carolin Lohr
Carolin Lohr | Dortmund-Süd | am 03.04.2012

Dortmund: Hörder Burg | Wer sich für die Hörder Geschichte ab dem 12. Jahrhundert, insbesondere für die 160-jährige Stahlgeschichte interessiert, ist eingeladen, am Donnerstag, 5. April, zwischen 16 und 18 Uhr das Museum des Hörder Heimatvereins, Hörder Burgstraße (im Westflügel der Hörder Burg), zu besuchen. Gezeigt werden außerdem Filme zur Geschichte des Phoenix-Sees. Auch die soeben erschienene 3. Auflage des Buches „Impressionen aus Hörde“ kann...

1 Bild

Sterne gucken am Phoenix-See

Peter J. Weigel
Peter J. Weigel | Dortmund-Süd | am 31.10.2011

Dortmund: Hörder Burg | Sterne gucken am Phoenix-See. Am Freitag, 4. November, lädt der Umweltscout, Biologe und Hobbyastronom Volker Heimel aus Sölde zu einer astronomischen Wanderung am Phoenix-See ein. Vom Kaiserberg, auch Phoenix-Berg genannt, können die Teilnehmer den Sternenhimmel beobachten - günstiges Wetter vorausgesetzt. Treffpunkt ist um 20 Uhr an der Hörder Burg. Die Führung kostet drei Euro pro Nase. Heimel will den Teilnehmern...

1 Bild

OB schnürt wieder seine Wanderschuhe. Erneut geht's an der Emscher lang...

Peter J. Weigel
Peter J. Weigel | Dortmund-Süd | am 16.09.2011

Letztes Jahr musste sich Oberbürgermeister Ullrich Sierau mit dem Megafon Gehör verschaffen (siehe Foto). Gigantisch war der Andrang zur Emscherwanderung, zu der das Stadtoberhaupt eingeladen hatte. Rund 600 Dortmunder schlüpften in ihre Wanderstiefel, um mit dem OB mitzumarschieren. Am Sonntag, 25. September, gibt es eine erneute Auflage der Tour von Aplerbeck nach Hörde. Der Weg verläuft durch das Emschertal in Schüren...

2 Bilder

Kultur macht keine Pause. Rostiger Ritter trifft Aluminium-Hüttenmann

Peter J. Weigel
Peter J. Weigel | Dortmund-Süd | am 09.09.2011

Dortmund: Denkmaltag in Do-Süd | Am Samstag noch Theaternacht mit großer Abschlussfete am Phoenix-See, am Sonntag steigt der Denkmaltag. Die Kultur gönnt uns keine Pause. Wer die Theaternacht ohne Spaß-, Bildungs- oder echtem Kater übersteht, der kann sich Sonntag erneut auf die Socken machen und Kultur erleben. „Zwischen Romantik und Revolution - Dortmund im 19. Jahrhundert“ lautet das Motto der 18. Auflage des Denkmaltages - und trifft damit...