Dortmund-Süd: Polizei

1 Bild

Unfallflucht: Achtjähriger von Auto in Wellinghofen angefahren

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | vor 2 Tagen

Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am Dienstag (17.4.), 18.13 Uhr, einem Achtjährigen an der Preinstraße in Wellinghofen über den Fuß gefahren und und fuhr dann ungerührt weiter. Ersten Zeugenaussagen nach wollte der Junge in Höhe einer Pizzeria die Fahrbahn überqueren. Hierbei kam es zu einer Berührung mit einem schwarzen Kleinwagen. Zeugen vernahmen deutlich ein "Klatschen" und ein Bremsgeräusch. Der Achtjährige...

Bildergalerie zum Thema Polizei
15
12
11
11
2 Bilder

Tausende demonstrierten in Dortmund gegen Rechts

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 16.04.2018

Weritestgehend friedlich verliefen laut Polizei am Samstag die Demonstrationen in Dortmund. Tausende Polizisten sicherten mit vielen Straßensperren, Hubschrauber, Wasserwerfer und gepanzerten Fahrzeugen den Marsch der rund 600 Neonazis von der Grünen Straße zur Möllerbrücke. Und tausende Dortmunder gingen mit Trillerpfeifen, Transparenten und viel bunter Farbe gegen die Rechtsextremen auf die Straße. Ihr Signal: Dortmund ist...

1 Bild

B1 ist nach einem Unfall in Dortmund gesperrt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2018

Nach einem Unfall auf der B1 - der aktuell beide Fahrtrichtungen betrifft - ist in Richtung Bochum die Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt. In Richtung Unna ist die B1 gesperrt. Der Verkehr wird an der Abfahrt Lindemannstraße / Wittekindstraße abgeleitet. Die Polizei meldet, dass die Sperrung voraussichtlich bis 13:40 Uhr andauert. Nach ersten Erkenntnissen soll es zunächst zu einem Unfall zwischen Pkw und Lkw auf der...

2 Bilder

Polizei berät im Präsidium kostenlos zum sicheren Leben

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.04.2018

Dortmunder, die wissen möchten, wie sie sich vor Einbrechern schützen können, bekommen von den Spezialisten im Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz im Polizeipräsidium an der Markgrafenstraße praktische Tipps oder können auch eine Beratung unter der „Hotline“ 132-7950 werktags von 9 bis 12 sowie 13 und 15 Uhr verabreden. Eine Terminvergabe ist in der hellen Jahreszeit auch sehr kurzfristig möglich....

1 Bild

Rechtsextremisten melden Versammlung am Samstag in Dortmund an 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 10.04.2018

"Null Toleranz gegenüber Hetze und Gewalt! " unter dieser Überschrift bereitet sich die Dortmunder Polizei auf den rechten Marsch und zahlreiche Gegendemonstrationen mit einem Großeinsatz am kommenden Samstag, 14. April, vor. Denn  Rechtsextremisten haben Samstag zwischen 13 und 22 Uhr einen Aufzug in der westlichen Innenstadt angemeldet und dazu liegen der Polizei bis heute 13 Anmeldungen von Gegendemonstrationen vor -...

1 Bild

Dortmunder Polizei verbietet kurdische Versammlung

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 23.02.2018

Der Dortmunder Polizei liegt für den morgigen Samstag (24. Februar) die Anmeldung eines kurdischen Veranstalters für einen geplanten Aufzug in der nördlichen Innenstadt vor. Nach Angaben des Veranstalters rechnet dieser ab 14 Uhr mit etwa 1000 Teilnehmern. Nach sorgfältiger Prüfung hat der Dortmunder Polizeipräsident am heutigen Freitag (23. Februar) die Versammlung wegen konkreter Gefahren für die öffentliche...

1 Bild

Drama um vermisste Seniorin: 72-Jährige stirbt später im Krankenhaus

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 23.02.2018

Die Dortmunder Polizei hatte seit Donnerstagvormittag (22.2.) nach einer 72-jährigen Frau aus Dortmund gesucht. Leider wurde die vermisste Frau erst am Freitagmorgen gegen 8.50 Uhr in einer Baugrube an der Zillestraße/Gotthelfstraße gefunden. Die Frau war bewusstlos und wurde durch Rettungskräfte reanimiert, verstarb aber anschließend im Krankenhaus. "Die 72-jährige war demenzkrank und aus einem Altenzentrum an der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Wieder Radfahrer bei Unfall mit LKW in der Nordstadt getötet

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.02.2018

Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bornstraße in Dotmund tödlich verletzt worden. Laut Polizei hatte ein Lkw-Fahrer den Mann beim Abbiegen aus bislang ungeklärter Ursache übersehen und erfasst. Der Unfall ereignete sich gegen 14.50 Uhr an der Einmündung zur Glückaufstraße. Ein 32-Jähriger  Hertener wollte, nachdem die Ampel seinen Angaben zufolge auf Grün gewechselt hatte, mit...

1 Bild

Polizei stoppt Spur der Verwüstung einer 19-Jährigen in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 09.02.2018

Fünf Unfälle in nicht mal einer Stunde, ein geschätzter Schaden von rund 53.000 Euro, aber glücklicherweise keineVerletzten: Eine 19-Jährige aus Erfurt hat am Donnerstagmittag (9. Februar) eine Spur der Verwüstung hinter sich hergezogen. Am Ende nahm die Polizei die junge Frau und ihre 18-jährige Beifahrerin, die ebenfalls aus Erfurt kommt, fest. Zum ersten Mal fiel das Frauenduo gegen 14.05 Uhr auf, als sie in der...

Kirchlinde: Zeugen für Kiosküberfall gesucht

Silke Holzem
Silke Holzem | Dortmund-Süd | am 06.02.2018

Ein Kiosk an der Hangeneystraße ist am Sonntagabend (4.2.) gegen 20.15 Uhr von zwei Männern überfallen worden. Einer der Täter bedrohte den Kiosk-Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld, während der zweite eine Plastiktüte hoch hielt. Beute machten sie jedoch nicht. Als sich im Hinterraum des Kiosk eine weitere Mitarbeiterin bemerkbar machte, ergriffen die Täter plötzlich die Flucht. Zeugenaussagen zufolge...

Kirchlinde: Mann bedroht und E-Bike geraubt

Silke Holzem
Silke Holzem | Dortmund-Süd | am 06.02.2018

Die Polizei sucht Zeugen: Einem 56-jährigen Dortmunder, der in der Nacht von Freitag auf Samstag (3.2.) gegen Mitternacht mit seinem E-Bike auf der Westerwikstraße in Kirchlinde unterwegs war, stellten sich plötzlich zwei Männer in den Weg und drohten mit Schlägen. Einer der Täter bedrohte den Radfahrer mit einem Gegenstand, vermutlich einem Messer. Daraufhin nahm das Duo das Fahrrad an sich und flüchtete in...

1 Bild

Straßenbahn stößt mit Pkw am Borsigplatz zusammen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 05.02.2018

Heute Morgen gegen 10:20 Uhr kam am Borsigplatz zu einem Zusammenstoß zwischen einer Stadtbahn und einem PKW. Nach ersten Meldungen sollte in dem PKW eine Person eingeklemmt sein. Dies stellte sich dann glücklicher Weise als falsch heraus. Der Wagen war nach den ersten Polizeierkenntnissen mit fünf Personen besetzt, die konnten das Fahrzeug jedoch alle eigenständig verlassen. Die sieben Verletzten wurden zunächst auf der...

1 Bild

Toter in leer stehendem Gebäude in Huckarde entdeckt 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Dortmund-West | am 20.01.2018

Dortmund: Rahmer Straße | Ein Toter wurde in den frühen Morgenstunden des 20. Januar in Dortmund-Huckarde gefunden. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bei dem Toten, der in einem leer stehenden Anbau eines Gebäudes an der Rahmer Straße in Dortmund-Huckarde gefunden wurde, handelt es sich um 41-jährigen Mann aus Polen. Wer ihn gefunden hat, teilen die Behörden nicht mit. Kopfverletzungen führten zum Tod Nur so viel: Der Leichnam wies...

1 Bild

Orkan Friederike hinterließ viele Schäden in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 19.01.2018

Genau zum Jahrestag von Orkantief Kyrill fegte gestern Friederike über Dortmund und sorgte für zahlreiche Schäden und Behinderungen. Trotz der heftigen Böen waren am Ende nur sechs leicht verletzte Personen in Dortmund zu beklagen. Eine zunächst unter einem Baum eingeklemmte Person im Ortsteil Holzen bestätigte sich laut Feuerwehr glücklicherweise nicht. Insgesamt mussten bei der Feurwehr bis zum heutigen Mittag rund 800...

1 Bild

Drei Männer verhaftet: Einbruch in Lagerhalle am Krückenweg

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Süd | am 04.01.2018

Gerade wollten drei Dortmunder in einer Lagerhalle Kupferkabel- und leitungen abtrennen, da sahen sie sich plötzlich Polizei und Polizeihund gegenüber. Dank moderner Überwachungstechnologie sind am 3. Januar, um 3.30 Uhr die drei mutmaßlichen Einbrecher in Hombruch bei frischer Tat festgenommen worden. Der Verwalter der Lagerhalle am Krückenweg hatte durch Überwachungskameras drei Personen gesehen und die Polizei...

5 Bilder

Nach Derby-Einsatz: Polizei fordert Strafen bis zum lebenslangen Stadionverbot

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 29.11.2017

Sie kamen mit Gebissschutz, Sturmhauben und Quarzhandschuhen: Mehrere Hundert Anhänger aus Gelsenkirchen versuchten vorm Derby das Anreisekonzept zu unterlaufen. Daher setzte die Polizei über 650 Fans an der Kuithan- und Metzerstraße fest. Bei den Durchsuchungen der Schalkefans fanden die Beamten Passivbewaffnung. Die Beamten nahmen die Personalien der gewaltbereiten Gruppe auf und stellten hunderte Beweismittel sicher....

9 Bilder

Dortmunder Weihnachtsmarkt öffnet heute

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.11.2017

Mehr Polizei, auch in Zivil und 2,5 Tonnen schwere Betonblöcke an 15 Stellen sichern ab morgen den Dortmunder Weihnachtsmarkt. Schon seit sieben Jahren wird ein spezielles Sicherheitskonzept für den zweitgrößten Werbeträger für die Stadt jedes Jahr zwischen Polizei, Ordnungs- Tiefbauamt, Feuerwehr und den Veranstaltern abgestimmt. Nach dem Attentaten in Berlin und Katalanien ist dies nun noch einmal verschärft worden. Wenn...

1 Bild

Dortmunder schießt mit Luftgewehr auf Sohn (13) 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Dortmund-Ost | am 29.10.2017

Dortmund: Knappschaftskrankenhaus | Dieses "Cowboy-und-Indianer"-Spiel ist gründlich schief gegangen. Ein Vater aus Dortmund verletzte seinen Sohn mit einem Luftgewehr am Bein. Der 13-Jährige musste operiert werden.  Die Polizei wurde am Freitagabend gegen 21.30 Uhr ins Knappschaftskrankenhaus gerufen, weil dort ein Junge wegen einer Schussverletzung behandelt wurde.  Unter Tränen gab der Vater an, er habe morgens in seiner Wohnung gemeinsam mit seinem Sohn...

1 Bild

Bombenfund: 800 Menschen müssen in Dortmund evakuiert werden

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Ost | am 25.10.2017

Dortmund: Hansbergstraße 44 | Nachdem heute an der Hansbergstraße 44 in der südlichen Dortmunder Innenstadt ein Blindgänger gefunden wurde, laufen Evakuierungsmaßnahmen,   Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme werden im Bereich der Sraße in Dortmund-Mitte zurzeit Überprüfungen im Rahmen der Kampfmittelbeseitigung durchgeführt. Nach Auswertung von Luftbildern ist dabei eine amerikanische 250 kg-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die...

1 Bild

Verkehrsunfall auf der B236 - Erstmeldung

Lokalkompass Dortmund-Ost
Lokalkompass Dortmund-Ost | Dortmund-Nord | am 23.10.2017

Dortmund: B236 | Auf der B 236 in Fahrtrichtung Lünen hat sich direkt nach dem Tunnel "Berghofen" ein Unfall mit mehreren Beteiligten ereignet. Der Verkehr läuft aktuell nur einspurig an der Unfallstelle vorbei. Es kommt zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

1 Bild

Kanzlerkandidat Martin Schulz bedroht

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 30.08.2017

Spezialeinsatzkräfte des Polizeipräsidiums Dortmund nahmen heute Morgen einen 43-Jährigen in Werl fest.Ihm wird lauf Staatsanwaltschaft vorgeworfen, den SPD Kanzlerkandidaten Martin Schulz bedroht zu haben.   Im Laufe des gestrigen Abends erhielt die Kreispolizeibehörde Unna den Hinweis auf eine geplante Straftat. Ein 43-jähriger Tatverdächtiger aus Werl sprach über ein soziales Netzwerk konkrete Drohungen gegen den...

1 Bild

Blaulichttag in der Dortmunder City

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 17.08.2017

Dortmund: Reinoldikirchplatz | Unter dem Motto „Wir sorgen für Schutz und Sicherheit“ wollen sich die  Blaulichtorganisationen am Samstag, 26. August, von 11 bis 17 Uhr mit einem Aktionstag an der Reinoldikirche vorstellen. Beim Blaulichttag können Besucher Feuerwehrleuten, Polizisten und Helfern über die Schulter schauen. Hilfsorganisationen stellen ihre Einsatzfahrzeuge und ihr technisches Gerät für Rettungseinsätze vor. Neben Informationen zur...

1 Bild

Überfall auf Tankstelle in Barop

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-Süd | am 12.06.2017

In der Nacht zum 12. Juni kam es in Barop zu einem Raub an einer Tankstelle. Um 2.17 Uhr betrat ein maskierter Mann die Tankstelle an der Stockumer Straße in Höhe der Hausnummer 200. Er ging hinter den Verkaufstresen, öffnete eine mitgeführte Sporttasche und forderte die Herausgabe von Geld und Zigaretten. Nach einem kurzen Wortgefecht legte einer der beiden anwesenden Angestellten das geforderte Geld sowie Zigaretten in die...

3 Bilder

Ein Tag rund um die Sicherheit

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-Süd | am 01.05.2017

Dortmund: Aplerbecker Marktplatz | Eigentlich sollte der Sicherheitstag in Aplerbeck nur eine Fahrrad-Codieraktion bieten. Das war die ursprüngliche Idee von Barabara Blotenberg, der damaligen Aplerbecker Bezirksbürgermeisterin, und Klaus Gerhardy, Inhaber des Fahrradgeschäftes Radhaus Gerhardy, sowie Mitglied der Aplerbecker Werbegemeinschaft. Alle Aspekte der Sicherheit „Bei der Organisation des Aktionstages stellte sich jedoch heraus, dass es...

1 Bild

Nach Sprengstoff-Anschlag auf BVB-Bus: Keine Beweise gegen zwei Verdächtige - SEK-Einsatz wegen eines Rappers

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Nord | am 13.04.2017

Neben dem Teambus des BVB waren wie berichtet am Dienstagabend drei Sprengsätze explodiert. BVB-Profi Marc Bartra und ein Polizist wurden verletzt. Wie durch ein Wunder ist nicht mehr passiert, denn ein Nagel bzw. Metallstift hatte den Bus durchschlagen und blieb in einer Kopfstütze stecken. Der oder die Täter sind weiter unbekannt. Die Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren. Die Generalbundesanwaltschaft geht von einem...