1. Schlosskonzert

Wann? 06.10.2017 20:00 Uhr

Wo? Schloss Rheydt, Schloßstraße 508, 41238 Mönchengladbach DE
Anzeige
(Foto: Johann Sebastian Bach - Ölgemälde von Elias Gottlob Haußmann)
Mönchengladbach: Schloss Rheydt | 1. SCHLOSSKONZERT
06. Oktober 2017
l‘ arte del mondo - Solisten
Emilio Percan, Barockvioline
Adrian Cygan, Barockvioloncello
Wolfgang Kostujak, Cembalo

Musik aus der Bibliothek Johann Sebastian Bachs
Eine musikalische Führung mit Werken von Arcangelo Corelli, Georg Philipp Telemann, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach

Das 2004 gegründete Orchester l‘ arte del mondo sieht sich in der Tradition der sogenannten Alten Musik. Sie ist der Ausgangspunkt des Ensembles, das sich aber auch der Arbeit auf modernen Instrumenten und einem vielfältigen Repertoire bis zur Romantik und Moderne verschrieben hat. Im Rittersaal ist das hochkarätige Orchester durch drei Solisten vertreten, die ein Programm spielen, das so oder ganz ähnlich auch im Haus der Familie Bach hätte erklingen können. Erlesen wie die Werkauswahl ist auch das Trio der Ausführenden: Der Barockgeiger Emilio Percan, stellvertretender Konzertmeister und Solist des Orchestersvon l‘ arte del mondo, musiziert weltweit mit Künstlern wie Daniel Hope, Simone Kermes oder Ruth Ziesa. Den Continuo-Part übernimmt neben dem renommierten Cembalisten und Dozenten Wolfgang Kostujak der polnische Cellist Adrian Cygan, der als Mitglied des Cicerone Ensembles mit einem Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs ausgezeichnet und in die Bundesauswahl Konzerte junger Künstler des deutschen Musikrat aufgenommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.