650.000 Besucher lassen sich von Japan verzaubern

Anzeige

Zum 14. Mal bot der Japan-Tag in Düsseldorf fernöstliche Atmosphäre und lockte mehr als 650.000 Besucher an den Rhein.

65 Informations- und Demonstrationszelte luden entlang der Rheinuferpromenade dazu ein, die Kultur des Landes der aufgehenden Sonne in ihrer kompletten Vielfalt zu erleben. Mit den Auftritten der Bands „Tink Tink & Seira Ganaha“ und der Premiere von Kanjo Takés Video-Installation „Sakura“ bot das abendliche Programm auf der Hauptbühne am Burgplatz auch zum Abschluss echte Highlights. Für den visuell grandiosen Schlusspunkt des Kultur- und Begegnungsfestes sorgte das japanische Feuerwerk, das in diesem Jahr farbenfroh und effektvoll „Die Kunst der Mode“ in Bildern darstellte. Der nächste Japan-Tag Düsseldorf findet am 21. Mai 2016 statt.

Fotos: Maria Wedel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.