Abriss der Häuserzeile Unterrather Straße 27- 41

Anzeige
Die Würfel waren zwar schon vor längerer Zeit gefallen aber nun ist es tatsächlich soweit, die alten Backsteinhäuser der WOGEDO an der Unterrather Straße werden abgerissen.
Da ich selber über 20 Jahre in einer dieser Wohnungen gewohnt habe, kenne ich sowohl die Stärken als auch die Schwächen dieser Häuser recht gut. Die m.E. größten Schwachstellen waren das sanierungsbedürftige Dach, die mitunter recht feuchten Keller sowie die alten Versorgungsleitungen für Strom, Wasser, Gas und Heizung. Hinsichtlich der Wohnungen sah es wesentlich besser aus, diese wurden meist von den Mietern im Rahmen der baulichen Gegebenheiten in Eigenleistung aufwändig modernisiert und entsprechend aufgewertet.
Ob der Abriss wirklich zwingend erforderlich war oder es ob nicht doch eine Möglichkeit zum Erhalt dieser architektonisch beeindruckenden Häuserzeile gegeben hätte, darüber braucht und sollte man jetzt nicht mehr streiten. Das Bauvorhaben der WOGEDO erfolgt im Rahmen des Bestandersatzes und schafft auf lange Zeit modernen Wohnraum an gleicher Stelle wobei sich der Charakter der alten Häuserzeile in der neuen Wohnanlage wiederspiegeln wird.

Robert Fischer

Nähere Einzelheiten zum Neubauprojekt finden sich auf der u.a. Internetseite der WOGEDO: http://www.wogedo.de/index.php?id=185
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
8.112
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 23.01.2016 | 13:58  
5.031
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 23.01.2016 | 14:36  
7.036
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 24.01.2016 | 12:57  
678
Robert Fischer aus Düsseldorf | 24.01.2016 | 13:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.