Am alten Schlossturm zu Düsseldorf am Rhein

Anzeige
doppelt schön: Schlossturm und Riesenrad
...so besingen die Düsseldorfer ihren "alten Schlossturm", nicht nur an Karneval. Das einzige Relikt des Düsseldorfer Schlosses ist das Wahrzeichen der Stadt. Jeder kennt ihn, aber was wissen wir eigentlich über ihn?

Von der Burg zur Residenz
Die ältesten Spuren des Schlossturms führen in die Zeit um 1260, als die Grafen von Berg an der Düsselmündung eine Burganlage errichten, die sie als Herzöge von Berg um 1384 zu ihrer Residenz ausbauen. Der mächtige Rundturm, der "alte Schlossturm", wird erst 1533 fertiggestellt. Nach mehreren Bränden hat das Schloss seine glanzvollste Zeit unter Kurfürst Jan Wellem. Er gestaltet es Ende des 17. Jahrhunderts zu einer barocken Vierflügelanlage um, sogar mit einem eigenen Anbau für seine berühmte Gemäldegalerie. Damals nimmt die Residenz den gesamten Platz ein, auf dem heute das Riesenrad seine Runden dreht. Nachdem französische Revolutionstruppen das Schloss weitgehend zerstört haben, beginnt ab 1840 der Wiederaufbau. Der erhaltene Turm erhält eine weiteres Geschoss: die "Laterne". Der Brand von 1872 besiegelt schließlich das Ende des Schlosses: Um 1890 sind die verbliebenen Ruinen bis auf den Turm abgetragen.

Attraktionen am und im Schlossturm
Sie ziehen Düsseldorfer und Touristen gleichermaßen an: Düsseldorf-Festival, Frankreichfest, Oldtimer-Vorführungen, Riesenrad und Weihnachtsmarkt. Im Schlossturm selbst ist das Schifffahrtsmuseum untergebracht. Hier kann man nicht nur Schiffsmodelle bestaunen, sondern 2000 Jahre Rheinschifffahrt interaktiv erleben und sich beispielsweise als virtueller Kapitän darin versuchen, ein Schiff zur Anlegestelle am Schlossufer zu navigieren.

Tolle Ausblicke vom Schlossturm
Vom Café-Restaurant "Laterne" im Obergeschoss hat man einmalige Perspektiven auf Rhein, Altstadt und im Winter auf das Riesenrad.

Ich habe einige Eindrücke gesammelt und würde mich freuen, wenn Ihr mich rund um den Schlossturm begleitet.

Bei den Bildunterschriften gibt es weitere Infos zur Geschichte des Schlosses.

Quelle
Annette Fimpeler: Der Düsseldorfer Schlossturm, Heft 1 des Schifffahrtmuseums Düsseldorf, Düsseldorf 2009.

Infos zum Schifffahrtsmuseum gibt es hier.
1
2 2
1
2
5
5 2
3
5 3
3
4 2
5 2
3
3
1 1
3 1
1
2
1 1
2
2 2
1
3
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
1.953
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 26.11.2016 | 12:33  
9.491
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 26.11.2016 | 13:57  
24.964
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.11.2016 | 14:06  
26.425
Jupp Becker aus Düsseldorf | 26.11.2016 | 18:19  
6.927
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 27.11.2016 | 10:23  
5.872
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 27.11.2016 | 15:54  
21.599
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.11.2016 | 18:06  
6.927
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 28.11.2016 | 19:25  
45.861
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 30.11.2016 | 22:42  
6.927
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 01.12.2016 | 13:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.