„Angekommen - Zurückgenommen“

Anzeige
Flingern. Anlässlich der jüdischen Kulturtage im Rheinland veranstaltet des BBK Kunstforum, Birkenstraße 47, eine Ausstellung mit dem Titel „Hier & Jetzt – Angekommen - Zurückgenommen“.
An der Sonderausstellung mit Gastkünstlern aus Düsseldorf und Ein Hod, Israel, nehmen unter anderem die Künstler Roni Ben-Zvi, Shoshana Heimann, Batia Eisenwasser-Jancour sowie Franz Bößer, Dieter Krüll und Nadja Nafe teil. Zur Eröffnung am 25.Februar um 19.30 Uhr begrüßen Marianne Schirge, Leiterin des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf, und Herbert Rubinstein, Projektleiter der JKT im Rheinland. Eine Einführung und Lesung übernimmt Frank Schablewski, Musik werden Jens Barabasch and friends spielen. Zusätzlich wird es eine Performance von Karen Bößer geben.
Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind freitags, samstags und sonntags jeweils von 15 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.bbk-kunstforum.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.