Atelier MALsehEN: eröffnet in Düsseldorf mit einer ersten Ausstellung unter dem Titel „GEBOrGEN“ parallel zu den KUNSTPUNKTEN 2013

Wann? 27.09.2013 14:00 Uhr

Wo? Atelier MALsehEN , Spielberger Weg 27, 40474 Düsseldorf DE
Anzeige
Plakat zur Ausstellung "GEBOrGEN" von Annette Palder
Düsseldorf: Atelier MALsehEN |

Mit einer kleinen aber feinen Ausstellung mit dem Titel „GEBOrGEN“ (Gebogen - Geborgen) eröffnet die bildende Künstlerin Annette Palder ihr Atelier MALsehEN in Düsseldorf und gewährt Einblick in ein sehr persönliches Projekt, in dem die Künstlerin einen - viel beachteten - neuen Weg der Darstellung wählt.

In besonderer Form gehen Fotografie und Malerei eine Symbiose ein: zwei Bilder, das Foto und die Malerei, werden zum einen durch ein verrostetes Eisenprofil verbunden und zum anderen wird die Fotografie zunächst fotorealistisch gemalt weitergeführt, um sich dann in imaginäre Welten mit hoher Abstraktion zu entwickeln und den Blick auf einen "Ruhepol" zu lenken. Dieser Fixpunkt hat in der Serie eine kugelartige Form und wirkt beinahe magisch. Er strahlt eine "innere Ruhe" und eine besondere Kraft aus, so dass der Betrachter unmerklich in seinen eigenen Gedanken versinkt und eventuell auch das Werk - gedanklich - weiter entwickelt.
Gezeigt werden neben den beiden Dreier-Serien TERRA und AQUA aus dem Projekt GEBOrGEN noch einige ausgewählte Werke der Künstlerin.

Mehr zu der künstlerischen Linie und der Interpretation findet man im aktuellen Kunst- und Kulturmagazin „Der Kunstblitz“.

Mehr zur Künstlerin Annette Palder: Künstlerprofil

Die Atelier- und Ausstellungs-Eröffnung ist parallel zum zweiten Düsseldorfer KUNSTPUNKTE - Wochenende (14./15. September 2013).
Öffnungszeiten:
14.9. 14:00 - 20:00 Uhr
15.9. 12:00 - 18:00 Uhr

Vom 17.9. bis einschließlich 27.9.2013
jeweils dienstags und freitags und nach Vereinbarung
von 12:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Adresse:
Atelier MALsehEN
Spielberger Weg 27
40474 Düsseldorf

Routenplanung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.